Lohnt Kaskoschaden rep. oder nicht mehr F20 120d

Diskutiere Lohnt Kaskoschaden rep. oder nicht mehr F20 120d im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Moin, am Samstagabend hat die Nachbarin es geschafft mit ihrem Peugeot 206CC, von der Mitte ihrer Beifahrertüre bis zur Stoßstange hinten, die...

  1. Ben118

    Ben118 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    92237 Sulzbach-Rosenberg
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2012
    Vorname:
    Ben
    Moin,

    am Samstagabend hat die Nachbarin es geschafft mit ihrem Peugeot 206CC, von der Mitte ihrer Beifahrertüre bis zur Stoßstange hinten, die Linke vordere Ecke meiner Stoßstange abzuschleifen.:eusa_doh:

    Habe gestern den KV vom Händler bekommen.
    2299,xx€ :shock:

    nun zur Frage:

    2012er 120d Sportline
    Automatik, Xenon, Business Navi, usw.
    195tkm.

    Fahrzeuge hatte bereits einen Frontschaden bei der Vorbesitzerin über 8000€, hinten rechts wohl auch, leider nicht von BMW gemacht worden, leichter Rost am Radlauf.
    genauso leichter Rost an einigen Ecken, Scheibenrahmen blüht auch minimal (wurde auch schonmal neu gemacht) Alles durch Kulanz abgelehnt inzwischen.

    ich will ihn eigentlich im Frühjahr 21 abstoßen, dann sollte er ca. 215-220tKM drauf haben.

    Lohnt es sich zu reparieren, da dann beim VK deutlich mehr drin ist, oder sagt ihr, so wie ich denke, dass bei diesem KM Stand keiner mehr wirklich auf Karosse schaut?
     
  2. #2 mehrfreudeamfahren, 13.02.2020
    mehrfreudeamfahren

    mehrfreudeamfahren 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    266
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Geh mal zu ner Fachwerkstatt für Karosseriebau. Kostet die Hälfte.
     
  3. Ben118

    Ben118 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    92237 Sulzbach-Rosenberg
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2012
    Vorname:
    Ben
    es würde die gegnerische Versicherung bezahlen.
    der Preis ist mir egal ;)

    ich stell mir nur die frage was im Endeffekt mehr übrig lässt.
    Fiktiv abrechnen da bei VK mit hohem KM stand kaum ins gewicht fällt.
    oder instand setzen lassen weilo bei VK die 2000€ mehr sicher drin sind?
     
  4. #4 mehrfreudeamfahren, 13.02.2020
    mehrfreudeamfahren

    mehrfreudeamfahren 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    266
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Und wer bezahlt die Versicherung?

    Aber ums nochmal deutlicher zu sagen:
    - Nach Kostenvoranschlag von BMW abrechnen lassen
    - Zu ner freien gehen, dort günstiger machen lassen, Gleichzeitig Rost entfernen lassen
    - Das gesparte Geld als Wertminderung des Autos betrachen
     
  5. LACNR

    LACNR 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.02.2018
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    83
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Modell:
    Hatch (F20)
    Die gegnerischen Versicherung muss doch bezahlen, wieso sollte er woanders hingehen als zu BMW?

    Geh definitv zu BMW, den neuen Schaden würde ich von BMW machen lassen.

    Dir geht es wahrscheinlich darum ob den alt Schaden bzw. die Spuren noch repariert werden sollen?
     
  6. Ben118

    Ben118 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    92237 Sulzbach-Rosenberg
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2012
    Vorname:
    Ben
    genau, die gegnerische Versicherung bezahlt die Sache! egal wie ich abrechne.

    ja mir geht es darum ob es sich lohnt noch zu reparieren oder es cleverer ist die Kohle einzuschieben fürs nächste Fahrzeug auf die Seite zu legen ;)
     
  7. #7 spitzel, 13.02.2020
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.789
    Zustimmungen:
    332
    Ort:
    Naturpark Spessart
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Es kommt darauf an ob die Versicherung das als Totalschaden wertet.
    Wenn nicht bekommst du nur die Summe vom Gutachter. Danach kannst du damit machen was du willst, reparieren oder als Unfall verkaufen. Oder im Ausland reparieren lassen und dann verkaufen.
    Vielleicht davon abhängig machen ob man sein Wunsch Fahrzeug so schnell bekommt.
     
  8. LACNR

    LACNR 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.02.2018
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    83
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Modell:
    Hatch (F20)
    Mit dem angesetzten Rost wird der Zustand unrepariert ja nicht besser.

    Ich könnte mir vorstellen das die Gegner-Versicherung, wenn du nicht reparieren lässt bei den Summen irgendwo weniger an Kosten rechnen will.


    Am meisten würde wahrscheinlich Sinn machen, Geld einstecken und direkt zu verkaufen, logisch wird der Verlaufswert so Lala ausfallen aber besser wird es sicher nicht wenn du wartest.
     
  9. #9 Dexter Morgan, 13.02.2020
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    9.739
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Klar zahlt die das.
    Die Frage ist aber, wieviel vom Schadenersatz in die Werkstatt fließt und wieviel bei Dir landet.
    Du kannst netto nach KVA abrechnen. Wenn Du eine Werkstatt findest, die das für günstiger repariert, ist doch gut.
    Außerdem ist nicht zwingend gesagt, dass die die BMW-Werkstatt erstatten. Es kann auch sein, dass sie dich an eine günstigere Fachwerkstatt verweisen. Dazu steht an anderer Stelle mehr.
     
    Maik1975 gefällt das.
  10. #10 Dave_Man, 13.02.2020
    Dave_Man

    Dave_Man 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.01.2020
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Meinersen
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2018
    Vorname:
    David
    Als Geschädigter kannst du dir erstmal einen Gutachter deiner Wahl aussuchen. Nutze dies....
    Die meisten Gutachter rechnen nach den markenüblichen Verrechnungspreisen ab, zB war bei meinem alten Dacia die Arbeitsstunde deutlich geringer als beim Toyota GT86. Gott hab sie beide selig...
    Dementsprechend gehe ich davon aus, dass du auch BMW-Verrechnungssätze bekommen solltest. Die Kohle könntest du nehmen und nach KVA abrechnen lassen. Dann wäre die Option dir ne günstigere Werkstatt zu suchen da und der Rest bliebe theoretisch in deiner Tasche....
    Meine Unfälle sind aber schon etwas her...kam auch meist ne Wertminderung durch nen Rechtsanwaltsbesuch mit raus...
    Evtl ist es mittlerweile anders. Versuch macht kluch...
     
  11. LACNR

    LACNR 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.02.2018
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    83
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Modell:
    Hatch (F20)
    Ist das nicht deine Entscheidung wo du als Geschädigter hingehst zur welcher Werkstatt und da du zur Werkstatt deines Fabrikats geht ist es ja nur logisch.
     
  12. #12 Dexter Morgan, 13.02.2020
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    9.739
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Wie gesagt, andernorts steht dazu einiges.
     
  13. #13 Dexter Morgan, 13.02.2020
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    9.739
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
  14. Ben118

    Ben118 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    92237 Sulzbach-Rosenberg
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2012
    Vorname:
    Ben
    mein BMW Händler ist zufällig eine Partnerwerkstatt der Gegnerischen Versicherungsgruppe.
    von daher passt das perfekt ;)

    der Gedanke an abrechnen und dann per smart repair günstig schick zu machen schwebt auch noch im Raum.

    Muss heute erstmal mit der Versicherung telefonieren, mal schauen was raus kommt
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  15. #15 BMWAndi, 14.02.2020
    BMWAndi

    BMWAndi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.03.2019
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Honovere
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2015
    Ich würde für ein Jahr nichts mehr machen und mich jetzt umorientieren und was neues kaufen.
     
  16. Ben118

    Ben118 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    92237 Sulzbach-Rosenberg
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2012
    Vorname:
    Ben
    Ich lass es doch reparieren.

    sonst schau ich 1 Jahr lang auf die Stelle und könnte jedes mal kotzen :D


    aber Danke für eure Beiträge ;)
     
    Dexter Morgan und spitzel gefällt das.
  17. LACNR

    LACNR 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.02.2018
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    83
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Modell:
    Hatch (F20)
    Ich würde dann aber auch an deiner Stelle nach erfolgreicher Reparatur schon nach einem neuen Wagen schauen, und wenn du was tolles findest es sich anschauen und bei Bedarf kaufen und deinen in Zahlung geben. Privatverkauf würde sich ewig hinziehen und bei dem KM Stand und Rostigen Unschönheiten die von früheren Unfallschäden kommen wirst du auch keine Interessenten finden; vermutlich ;)
     
    spitzel gefällt das.
Thema:

Lohnt Kaskoschaden rep. oder nicht mehr F20 120d

Die Seite wird geladen...

Lohnt Kaskoschaden rep. oder nicht mehr F20 120d - Ähnliche Themen

  1. PDC Sensor Einparkhilfe Ultraschall Parksensor für BMW 1ER F20 F21

    PDC Sensor Einparkhilfe Ultraschall Parksensor für BMW 1ER F20 F21: [IMG] EUR 25,27 End Date: 15. Mrz. 16:58 Buy It Now for only: US EUR 25,27 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  2. PDC Sensor Einparkhilfe Ultraschall Parksensor für BMW 1ER F20 F21

    PDC Sensor Einparkhilfe Ultraschall Parksensor für BMW 1ER F20 F21: [IMG] EUR 25,27 End Date: 15. Mrz. 16:58 Buy It Now for only: US EUR 25,27 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  3. NEU Original BMW 1er F20 F21 2er F22 F23 16 Zoll Alufelgen 378 Sommerräder r215

    NEU Original BMW 1er F20 F21 2er F22 F23 16 Zoll Alufelgen 378 Sommerräder r215: [IMG] EUR 999,00 End Date: 28. Mrz. 10:34 Buy It Now for only: US EUR 999,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  4. BMW 1er F20 2er 3er 4er 5er 6er 7er X1 Mikro Mikrofon Freisprechanlage 9263744

    BMW 1er F20 2er 3er 4er 5er 6er 7er X1 Mikro Mikrofon Freisprechanlage 9263744: [IMG] EUR 17,54 End Date: 06. Mrz. 13:14 Buy It Now for only: US EUR 17,54 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  5. NEU! BMW 1er 2er 3er 4er F20 F30 F22 F32 F34 F48 F21 USB / AUX-IN Buchse 9226246

    NEU! BMW 1er 2er 3er 4er F20 F30 F22 F32 F34 F48 F21 USB / AUX-IN Buchse 9226246: [IMG] EUR 35,00 End Date: 05. Mrz. 13:55 Buy It Now for only: US EUR 35,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden