[E81] Lohnen sich revidierbare Stoßdämpfer?

Diskutiere Lohnen sich revidierbare Stoßdämpfer? im Federn & Fahrwerk Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Lohnt es sich, anstelle z. B. eines Sachs Performance Fahrwerks ein Öhlins Road&Track zu nehmen, welches dann bei nachlassender Dämpferperformance...

  1. #1 ExigeCup260, 30.06.2016
    ExigeCup260

    ExigeCup260 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.08.2014
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    227
    Ort:
    Nähe größter Domstadt am Rhein
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2008
    Spritmonitor:
    Lohnt es sich, anstelle z. B. eines Sachs Performance Fahrwerks ein Öhlins Road&Track zu nehmen, welches dann bei nachlassender Dämpferperformance komplett demontiert und wieder in Stand gesetzt werden kann?
     
  2. H@wk

    H@wk 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Hannover
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Stefan
    Wenn es sich preislich lohnt und du den Wagen entsprechend lange fährst, kann es Vorteile haben.
    Für mich zb. würde es sich nicht lohnen, da man sicher den Wagen 200tkm fahren müßte.
     
  3. #3 CeterumCenseo, 30.06.2016
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    971
    Ort:
    Dahoam
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Das Öhlins wird sich so oder so lohnen, weil es einfach besser ist. Ich hätte mir ja am liebsten ein Öhlins geholt aber der aktuelle Preis für den M135 ist deutlich jenseits von gut und böse:swapeyes_blue::crybaby::fire_red:, drum ist es bei mir ein KW V3 geworden.
     
  4. #4 ExigeCup260, 30.06.2016
    ExigeCup260

    ExigeCup260 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.08.2014
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    227
    Ort:
    Nähe größter Domstadt am Rhein
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2008
    Spritmonitor:
    Was ist am Öhlins besser? Einfach qualitativ?
     
Thema: Lohnen sich revidierbare Stoßdämpfer?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mycarly e87 lohnt sich

Die Seite wird geladen...

Lohnen sich revidierbare Stoßdämpfer? - Ähnliche Themen

  1. Stoßdämpfer Erstausrüster

    Stoßdämpfer Erstausrüster: Hallo Leute, Wie schon am Titel zu lesen ist wollte ich gerne wissen wer der Erstausrüster von meinem stoßdämpfer meines 123d e87 aus 2011 ist,...
  2. Lohnen sich die 5k € Mehrausgabe?

    Lohnen sich die 5k € Mehrausgabe?: Hallo zusammen! Ich bin gerade auf der Suche nach einem neuen 1er. Meine Must Haves: Mindestens 120D (fahre 150 km am Tag) Automatik...
  3. [E87] Fahrbericht Bilstein B8 Stossdämpfer

    Fahrbericht Bilstein B8 Stossdämpfer: Hallo 1er-Fahrer, ich möchte euch hier ganz kurz meine Erfahrungen mit den Bilstein B8 Stossdämpfern schildern. Vorneweg, mein 130er hat das...
  4. 2 BILSTEIN B4 STOßDÄMPFER + DOMLAGER VORNE BMW 1er E81 E87 AB BAUJAHR 05.2008

    2 BILSTEIN B4 STOßDÄMPFER + DOMLAGER VORNE BMW 1er E81 E87 AB BAUJAHR 05.2008: [IMG] EUR 152,90 End Date: 09. Aug. 14:34 Buy It Now for only: US EUR 152,90 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  5. Stossdämpfer frage M orgin. vs sachs

    Stossdämpfer frage M orgin. vs sachs: Hallo Wollte bei mir hinten anschlag Puffer wechseln. Nun hab festgestellt das bei Beifahrer Seite dämpfer ist Tod. Drin hab ich M fahrwerk...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden