Lösung: Klappern aus Richtung Frontscheibe/Armaturenbrett

Dieses Thema im Forum "Mängel im Innenraum" wurde erstellt von kevkev, 08.02.2011.

  1. kevkev

    kevkev 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Spritmonitor:
    Hi,

    ich hatte immer mal wieder, vor allem im Winter ein starkes Klappern im Innenraum und dachte jemand hat irgendwas in den Spalt zwischen Windschutzscheibe und Armaturenbrett fallen lassen. Weil ich alles was ich selbst tun konnte ausprobiert hatte im Innenraum, habe ich einfach auf verdacht mal die Motorhaube geöffnet - und mein Problem gefunden!

    Die Kunststoffabdeckung des Motors war nicht richtig fest! Das Ding ist nur geklipst und so habe ich es einmal komplett abgenommen, sorgfältig draufgesetzt und fest angedrückt - Mein Klappern hat sich damit erledigt...wenn man von der knarzenden Mittelarmlehne absieht:narr:

    Hoffe dem einen oder anderen bringt das was.

    Grüße
    kevkev
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 The_grey_Wolf, 11.11.2013
    The_grey_Wolf

    The_grey_Wolf 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.07.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ortenaukreis
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2005
    Klappern unter dem Armaturenbrett

    Hallo zusammen!
    Bin neu hier und sorry, dass ich dieses Thema jetzt wieder ausgrabe. Aber ich finde, dass mein Problem sehr gut hierzu passt.
    Ich bin 25Jahre alt und komme aus dem schönen Ortenaukreis. Mein Schmuckstück habe ich seit etwa 1 1/2 Jahren und inzwischen ~164.oookm runter und er fährt immer noch wie 'ne 1 :icon_smile:
    Seit Neustem klappert es aus dem Armaturenbrett (so weit ich es wahrnehmen kann). Bei Tests konnte man dieses Klappergeräusch von Aussen nicht wahrnehmen nur im Innenraum hört man es sehr deutlich. Es hört sich so an als käme es von der Windschutzscheibe auf der Fahrerseite. Ich habe es auch aufgenommen. Kann die Datei aber leider nicht hier hochladen bzw. blicke es nicht ganz wie das geht :icon_neutral:
    Es tritt im Stand sowie bei niedrigen Drehzahlen auf. Bei hohen Drehzahlen ist es weg.
    Alle Lösungsvorschläge wie A-Säulenverkleidung unterfüttern und Motorabdeckung erneut sorgsam draufmontieren brachten bei mir keinen Erfolg. Ich hoffe ihr versteht, dass dieses Geräusch einem bei langer Fahrt gehörig auf die Nerven geht.
    Vll. kann mir Jemand auch eine detaillierte Anleitung zur Demontage des Armaturenbretts zukommen lassen bevor ich zum :) fahren muss und eine Menge Geld da liegen lasse für die Demontage des Armaturenbretts.

    Vielen Dank erstmal für eure Hilfe!
     
  4. #3 thomasonline, 22.11.2013
    thomasonline

    thomasonline 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.12.2010
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40764 Langenfeld Rhld
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2009
    Vorname:
    Thomas
    Ein weiteres Symtom Klappern Armaturenbrett in Höhe Windschutzscheibe

    Leitungen Klimaanlage und Heizungsschläuche zwischen der Stirnwand und Motor.
    Man schaue einmal auf der Fahrerseite (von vorne gesehen rechts ) in den Motorraum hinten hinein.
    Diese Leitungen zum Teil aus ALU, verwinden sich bei Montagearbeiten wie
    Getriebe- und Motorausbau oder gar von selbst.
    Dadurch vibrieren diese dann anschließend leicht an der Stirnwand.

    Im Innenraum hört es sich an als wenn es aus den mittleren Lüftungsschlitzen oder aus dem Ablagefach im armaturenbrett kommt.

    Lösung: Leitungen mit Gefühl leicht von der Stirnwand nach vorne/unten weg ziehen.
     
  5. #4 The_grey_Wolf, 28.11.2013
    The_grey_Wolf

    The_grey_Wolf 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.07.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ortenaukreis
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2005
    Hi thomasonline!
    Vielen Dank für den super Tipp hat mit sehr weitergeholfen und es ist endlich wieder Ruhe im Auto :daumen:
     
  6. #5 DLPniok, 12.04.2014
    DLPniok

    DLPniok 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.07.2011
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53332 Bornheim
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Damian
    Hallo, ich habe auch ein Geräusch, das sich anhört als ob eine lose Schraube irgendwo hin und her rollt. Das Geräusch kann ich nicht lokaliesieren. Dachte an Mittelkonsole im Berreich der Getränkehalter, oder Radio/Heizungsbedienteil.

    Wollte das mit den Leitungen im Motorraum ausprobieren, aber die sind doch mit Klemmen fixiert!

    Wie genau soll das gehen?!

    Welche Leitung soll man verbiegen/wegziehen? evt. Foto?

    Danke
     
  7. Edge

    Edge 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.09.2012
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MKK
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Edge(Andreas)
    Nochwas neben bei bezüglich der knarzenden mittelarmlehne: ich hab da vor 2 Jahren silikonspray in den klappmechanismus gesprüht. Das Spray von atu. Mit Gefühl sprühen und mit nem Lappen in der anderen Hand und immer wieder hoch und runter bewegen. Wie gesagt. Das war vor 2 Jahren und hab immer noch Ruhe :-)
     
  8. #7 WernerR80, 13.04.2014
    WernerR80

    WernerR80 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.08.2012
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Weilheim
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2009
    Vorname:
    Werner
    Spritmonitor:
    Ich hab bei meinem entdeckt das die Knarzgeräusche von der Abdeckung der A-Säule kommen.
    Hab die abgebaut und etwas Silikonspray angebracht ...... har über den Winter etwas gebracht, fängt aber jetzt wieder an wenns wärmer wird :?
    Vielleicht werd ich die Abdeckung mit Doppelklebeband fixieren.
     
  9. #8 tiimooon, 24.06.2014
    tiimooon

    tiimooon 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.06.2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Timon
    Bei mir kam das Klappern immer nur bei Starten (mit Start-Stop Automatik wirst verrückt...) des Motors.
    Lösung: Plastikmotorabdeckung war bei mir nicht in den 2 Haltetungen "unter" den Scheibenwischern..:icon_cool:
     
  10. #9 Rasterman, 25.06.2014
    Rasterman

    Rasterman 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.04.2014
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Eifel
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Peter
    Hallo,das Geräusch als ob eine Schraube rollt hab ich auch,ich vermute es kommt aus den Lüftungsrohren oder sonst wo in den Armaturen.
    Konntest du das Problem schon lösen?
     
  11. mr.max

    mr.max 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2011
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sinsheim
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Vorname:
    Max
    Herrlicher Tipp, muss ich gleich probieren! Werde noch verrückt beim Starten des Motors :daumen:
     
  12. mr.max

    mr.max 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2011
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sinsheim
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Vorname:
    Max
    Geräusch weg! Vielen Dank für den tollen Tipp :daumen:
     
  13. #12 tiimooon, 23.07.2014
    tiimooon

    tiimooon 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.06.2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Timon
    Glückwunsch :eusa_clap::icon_smile:
     
  14. #13 smueller, 04.08.2014
    smueller

    smueller 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.11.2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2009
    Vorname:
    Steffen
    Spritmonitor:
    Ich hab das Knarzen an der A-Säule auf unebenen Fahrbahnen... es tritt nicht immer auf, aber es raubt einem den Verstand. Werd mal schauen, wann ich die Verkleidung abbauen kann. Muss ich dabei auf etwas achten?
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 ottinator, 19.09.2014
    ottinator

    ottinator 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.01.2012
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dormagen
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2007
    Vorname:
    Kai
    Spritmonitor:
    ich habe leider auch ein nerviges geräusch in meinem e82.und zwar kommt es zwiscjen frontscheibe und armaturenbrett im bereich des handschuhfaches.glaube nicht das es leitungen sind da das quietschen weggeht wenn man gegen das Armaturenbrett drückt. taucht auch eig nur bei niedrigen drehzahlen auf und das nicht immer.jemand ne idee?
     
  17. #15 ogm, 19.09.2014
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.2014
    ogm

    ogm 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.03.2014
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Zürichgau
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Oliver
    Pragmatische Lösung beim Knarzen (Geräusche von Armaturenbrett/A-Säule) bei unebener Fahrbahn = Kabelbinder oder sonstiges passendes Kunstoff/Gummi Dingens von oben in den Spalt drücken, sodass der Spalt gefüllt ist.

    Wir haben beim Kollegen bemerkt, dass plötzlich das Knarzen weg war, als wir ein USB-Kabel für die Dashcam mittels dem Spalt verlegt haben. Als wir das Kabel wieder entfernten, war das Knarzen wieder vermehrt wahrzunehmen. Danach bei verbautem Kabelbinder das selbige feststellen können. Vielleicht hilft's jemandem. :wink:

    Soeben diesen Lösungsansatz gefunden: Hilfestellung Knarzgeräsche A-Säule eliminieren. : BMW 1er E81, E82, E87 & E88 (Auf Bild 3 ist der Spalt zusehen)
     
Thema: Lösung: Klappern aus Richtung Frontscheibe/Armaturenbrett
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 120d knarzendes Armaturenbrett Lüftungschlitze Frontscheibe

    ,
  2. schnarren armaturenbrett

    ,
  3. e87 armaturenbrett schraube rollt

    ,
  4. e87 armaturenbrett kurve klappert,
  5. bmw 118d rasseln im Armaturenbrett,
  6. BMW e87 gibt es einen Schacht von Ablage amaturenbrett in fussraum,
  7. windschutzscheibe klappert
Die Seite wird geladen...

Lösung: Klappern aus Richtung Frontscheibe/Armaturenbrett - Ähnliche Themen

  1. [F2x] Abgasklappensteuerung Fxx (el. Klappe)

    Abgasklappensteuerung Fxx (el. Klappe): Funktionsumfang - Manuelles Steuern der Abgasklappe über freiwähl- und änderbare Taste am Multifunktionslenkrad - DME (Motorsteuergerät)...
  2. Knarzen am Armaturenbrett und Verzerrung bei hohen Tönen

    Knarzen am Armaturenbrett und Verzerrung bei hohen Tönen: Hallo Leute, Gerade jetzt in der kalten Jahreszeit fällt mir immer mehr auf, dass es bei mir am Armaturenbrett ziemlich auffällig knarzt. Dies...
  3. Klappern Klackern Rasselt nach kaltstart

    Klappern Klackern Rasselt nach kaltstart: Hallo, ich bin neu hier und würde euch gerne direkt mal mit einem Problem meines 116i bj 2005 115ps 140 000km konfrontieren. Seit ein paar Tagen...
  4. [E87] Klappern und Öl im Radkasten

    Klappern und Öl im Radkasten: Hallo zusammen, Ich muss Mitte Oktober ohnehin in die Werkstatt (Rußpartikelfilter) möchte jedoch bis dahin noch fahren, sodass ich um eure...
  5. N52 Vanos Fehler 002A82 & 002A87 + Lösung

    N52 Vanos Fehler 002A82 & 002A87 + Lösung: Ich weiß nicht, ob es erlaubt ist, hier Posts aus nem anderen Forum (MT) zu verlinken, deswegen hab ich einfach mal den Text rauskopiert und füge...