[E87] Liebe 1er Gemeinde, ich brauch dringend eure Hilfe!!!

Diskutiere Liebe 1er Gemeinde, ich brauch dringend eure Hilfe!!! im BMW 120d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Fahre einen 120d bj.04/2005 ohne DPF(sondern Kat) und der hat 155tkm auf der uhr.. Hatte vorher ein und den selben allerdings mit DPF und der war...

  1. #1 emcikemo, 01.10.2019
    emcikemo

    emcikemo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.11.2015
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2005
    Vorname:
    Emre
    Spritmonitor:
    Fahre einen 120d bj.04/2005 ohne DPF(sondern Kat) und der hat 155tkm auf der uhr..
    Hatte vorher ein und den selben allerdings mit DPF und der war 09/2005
    Jetzt zu mein Problem.
    Der Wagen hat nicht wirklich die Leistung den mein alter 1er hatte....
    Der den ich jetzt besitze wurde leider viel in der Stadt bewegt wo mir vor kurzem klar wurde als ich das AGR Ventil sauber gemacht habe..der war zu 80% prozent zu...jetzt ist er wieder frei habe allerdings immer noch die sorge mit der ansaugbrücke der wahrscheinlich genauso zugesetzt ist.mir fällt immer wieder auf dass wenn ich in der stadt im 2. gang auf teillast beschleunige, ab ca. 3000 umdrehungen dann nochmal plötzlich leistung kriegt..aber das passiert wie gesagt immer im teillastbetrieb.wenn ich ab und zu vollgas hochziehe dann kommt eine übertriebene schwarze wolke hinten raus.wenn ich dann aber z.b. mal auf der autobahn ne lange fahrt hinter mir habe(über 200km) dann rußt er nicht mehr so heftig sondern nur minimal.und auch so schafft der kleine auf der autobahn gerade mal 200-210 kmh und das mit sehr langem anlauf und 240 laut tacho habe ich bis heute nicht gesehen was mir auch sehr grosse sorgen macht.bis 180 km/h geht er eigentlich gut doch dann macht er dicht.ausgelesen hatte ich ihn vor ca einem halben jahr aber iwas in bezug auf den turbolader oder den anderen anbauteilen die damit was tun haben könnten stand nichts drin..wenn ihr mehr details braucht kann ich euch diese mitteilen..hoffe dass ich meinen geliebten 1er fit bekomme :(
     
  2. #2 jerry65, 01.10.2019
    jerry65

    jerry65 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.12.2017
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Krefeld
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    11/2009
    Vorname:
    Stefan
    Was sagt den der Spritverbrauch? Aus dem Bauch heraus würde ich auf den Luftmassenmesser tippen, andere Möglichkeiten gibt es allerdings auch. Wenn ein LLM nicht richtig funktioniert sollte der Verbrauch steigen. War bei meinem so, allerdings 2009er mit DPF, und die Leistung war etwas schlechter.
     
    emcikemo gefällt das.
  3. #3 emcikemo, 01.10.2019
    emcikemo

    emcikemo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.11.2015
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2005
    Vorname:
    Emre
    Spritmonitor:
    Also der Verbrauch ist um die 8 bis 8.5 Liter in der Stadt..was ich allerdings auch ein bisschen zu hoch finde für den 120d..sollte eigentlich nicht höher sein als 7 bis 7.5 oder?
     
  4. #4 jerry65, 01.10.2019
    jerry65

    jerry65 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.12.2017
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Krefeld
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    11/2009
    Vorname:
    Stefan
    Dann bleib ich bei der Meinung das der LLM defekt ist. Bei meinem 120d ging der Verbrauch auf 9 Liter hoch. Nach Austausch des LLM hat sich der Verbrauch bei unter 6 Liter eingependelt.
     
    emcikemo gefällt das.
  5. #5 emcikemo, 01.10.2019
    emcikemo

    emcikemo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.11.2015
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2005
    Vorname:
    Emre
    Spritmonitor:
    Dann werde ich wohl nach einen neuen LL
    Danke für deine Antworten...
     
  6. #6 emcikemo, 22.03.2020
    emcikemo

    emcikemo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.11.2015
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2005
    Vorname:
    Emre
    Spritmonitor:
    Hallo nochmal an alle die mich bei dem thema unterstützt haben..ich habe damals das agr ventil die ansaugbrücke gründlich sauber gemacht.daraufhin vor ca einem halben jahr die drallklappen durch blindstopfen ersetzt.gestern habe ich die kurbelgehäuseeinheit geöffnet und den filter ausgetauscht( der alte war pechschwarz und hart wie plastik).
    War letzte woche auf der autobahn richtung baden württemberg.wenn es keine baustellen oder geschwindigkeitsbeschränkungen gab war ich flott unterwegs zwischen 150 und 180 km/h..ich war mit 3/4 tank am ziel (650km) vorher hatte ich in der stadt einen langzeitverbrauch von 8.3 litern jetzt steht auf dem BC 8.1 Liter. Mir ist aufgefallen das der 1er in höheren drehzahlen das verbraucht was er tatsächlich verbrauchen sollte.aber wenn ich mit 100-120 die autobahn langtucker schluckt der iwie mehr sprit und ich komme niemals soweit mit einer tankfüllung.kann das problem denn wirklich eine defekte LMM sein?oder vielleicht auch die Lambdasonde?ich bin echt ratlos..hatte vorher genau denselben wagen bloss mit DPF und den habe ich einfach nicht über 7.0 litern gekriegt egal wie schnell ich unterwegs war.wäre über hilfreiche infos dankbar
    Liebe grüsse
     
  7. #7 spitzel, 22.03.2020
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    5.124
    Zustimmungen:
    464
    Ort:
    Naturpark Spessart
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Wurde der Fehlerspeicher mal gelesen?
    Wenn nicht sollte eine gute Werkstatt eine Fahrt mit einem Datenlogger durchführen.
    Für erhöhten Kraftstoffverbrauch kommt ja vieles in Frage.
    Wenn dein AGR schon so extrem zu war, sieht ja der Rest nicht besser aus.
    Ich würde hier zu einer umfassenden Prüfung des Motors raten.
    AGR System, Ansaugbrücke, Ventileinlass reinigen.
    Turbolader System Abdrücken lassen.
    Injektoren ausbauen, reinigen und prüfen lassen. Bei der km Leistung und Profil eh sehr ratsam.
     
  8. #8 malte87, 22.03.2020
    malte87

    malte87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.11.2016
    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    1.099
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2010
    Vorname:
    Malte
    Spritmonitor:
    Für mich klingt das auch nach einer Kombination aus den von @spitzel genannten Dingen.
    Defekte Injektoren würden auch den Ruß erklären.. ;)
     
  9. #9 spitzel, 22.03.2020
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    5.124
    Zustimmungen:
    464
    Ort:
    Naturpark Spessart
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Ich würde jetzt nicht zu lange warten. Weil dadurch auch Folgeschäden im Zylinder entstehen können.
     
  10. #10 emcikemo, 22.03.2020
    emcikemo

    emcikemo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.11.2015
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2005
    Vorname:
    Emre
    Spritmonitor:
    Von den Folgeschäden hätte ich ja am meisten angst..was würde das alles denn so in etwa kosten?wenn es sich ehe nicht lohnt dann hats ja wenig sinn oder?meine vermutung war immer injektoren oder der turbo..also leistungstechnisch habe ich keine bedenken.sollte ich es vielleicht mal zuerst wirklich mit dem LMM probieren( reinigen oder gleich neu kaufen?)
     
Thema:

Liebe 1er Gemeinde, ich brauch dringend eure Hilfe!!!

Die Seite wird geladen...

Liebe 1er Gemeinde, ich brauch dringend eure Hilfe!!! - Ähnliche Themen

  1. Hallo liebe 1er Gemeinde,

    Hallo liebe 1er Gemeinde,: mein Name ist Andre, ich komme aus Troisdorf (manche sagen auch Trostlos), wandle nun schon 53 Jahre für die meisten unbemerkt durch die...
  2. 1er BMW - Diesel oder lieber nicht

    1er BMW - Diesel oder lieber nicht: Hallo Leute, Ich habe eine allgemeine Dieselfrage zum 120d. Ich würde mir in naher Zukunft gerne einen 120d E87 bzw. 81 kaufen. Dummerweise...
  3. Bitte Abstimmen lieber 1er-Community

    Bitte Abstimmen lieber 1er-Community: Hey ho meine lieben 1er-Freunde! Ich wende mich mal wieder mit der Bitte an euch, etwas Gutes für die Jugend (und womöglich spätere BMW-Fahrer)...
  4. Hallo liebe 1er Community

    Hallo liebe 1er Community: Hallo liebe 1er Community, ich fahre inmom noch einen BMW 320d. Möchte mir jedoch bald einen R6 Turbo Einser zulegen :aufgeregt: ... Daher hab...
  5. Auf wiedersehen liebe 1er Gemeinde

    Auf wiedersehen liebe 1er Gemeinde: Liebes 1er Forum, ich verabschiede mich von euch, da ich auf den BMW E90 320i umgestiegen bin! ich war mit meinem 116i wirklich glücklich...