Lichtsensor defekt?

Diskutiere Lichtsensor defekt? im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hallo Spritvernichter, vielleicht kennt hier jemand das folgende Problem. Reaktionen des Auto-Lichtsensors auf verschiedene Situationen:...

  1. #1 tc-rider, 20.10.2013
    tc-rider

    tc-rider 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.07.2013
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederrhein
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2013
    Hallo Spritvernichter,

    vielleicht kennt hier jemand das folgende Problem.

    Reaktionen des Auto-Lichtsensors auf verschiedene Situationen:

    - strahlend blauer Himmel, kein Wölkchen am Himmel = Licht an
    - blauer Himmel, ab und an hübsche Schäfchen-Wolken = Licht an
    - bedeckter Himmel, aber immer noch sehr hell = Licht an

    - nach dem Sonnenuntergang = Licht an

    - Schummer-Beleuchtung, leichter Nieselregen, ich würde das Licht einschalten, ABER = Licht aus!

    Also hin, zum :icon_smile:, Fall geschildert, Antwort erhalten: "Alles korrekt, blauer Himmel wird vom System teilweise falsch interpretiert".... :eusa_doh:

    Ich frage mich, warum ich im Auto ein solches System habe, wenn es "spinnt".

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Lässt sich die Empfindlichkeit des Sensors ggf. programmtechnisch ändern?
     
  2. #2 Maulwurfn, 20.10.2013
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.946
    Zustimmungen:
    272
    Ort:
    Helgoland
    Es steht sogar im Geheimen Buch, dass das System bei Gegenlicht so reagieren kann. Es ist also wirklich so. ;)
     
  3. #3 tc-rider, 20.10.2013
    tc-rider

    tc-rider 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.07.2013
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederrhein
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2013
    Ja, diese Stelle im Buch der Geheimnisse ist mir bekannt. Die "Fehlreaktion" bei tief stehender Sonne (Gegenlicht) kenne ich, aber eingeschaltetes Licht zur Mittagszeit macht nun wahrlich keinen Sinn.

    Der gleich ausgestattete 125d meiner Ex-Verlobten reagiert so, wie ich es erwarte. Ich habe mehrfach beide Autos nebeneinander gestellt, am 125d ist das Licht aus, an meinem M-chen das Licht an. Also vermute ich unterschiedliche Einstellungen oder einen Defekt des Sensors.
     
  4. #4 Maulwurfn, 20.10.2013
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.946
    Zustimmungen:
    272
    Ort:
    Helgoland
    Ich habe mir bei meinem E81 die Empfindlichkeitseinstellung für den Lichtsensor in den Bordrechner programmieren lassen. Damit habe ich die unempfindlichste Stufe eingestellt. Damit bin ich ganz zufrieden. Vielleicht gibt es beim F2x etwas Vergleichbares?
     
  5. Lowi

    Lowi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    15
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2013
    Würde mich auch interessieren. Bin auch schon die ganze zeit auf der Suche danach

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
     
  6. MikeTR

    MikeTR 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.10.2012
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    61
    Ort:
    Trier
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    03/2015
    Vorname:
    Mike
    Mich ärgert das auch, aber man kann es ja auch manuell steuern.
     
  7. #7 tc-rider, 21.10.2013
    tc-rider

    tc-rider 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.07.2013
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederrhein
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2013
    Sicherlich. Dafür ist in der Tat der Schalter links neben der Lenksäule gedacht. Aber wenn ich ein solches System an Bord habe, soll es auch funktionieren....
     
  8. MikeTR

    MikeTR 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.10.2012
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    61
    Ort:
    Trier
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    03/2015
    Vorname:
    Mike
    Genau diesen Schalter meinte ich.:)
    Natürlich hätte auch ich viel lieber ein funktionierendes System.
    Aber mal ganz ehrlich, gibt es tatsächlich eine Automatik die immer genauso reagiert wie es der User mag? Ist nicht das subjektive Empfinden eines Menschen immer abweichend von programmierten Standardwerten?
    Und gibt es nicht gerade bei diesem Sensor jede Menge Unwägbarkeiten: Gegenlicht, Spiegelungen und so weiter. Ganz ehrlich: mit diesem Mangel kann ich gut leben.
     
  9. Ioxx

    Ioxx 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.12.2012
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Bei Nürnberg
    mir ist es auch wursT.
     
  10. #10 tc-rider, 22.10.2013
    tc-rider

    tc-rider 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.07.2013
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederrhein
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2013
    Das ist ein merkwürdige Antwort auf eine technische Frage.... :?
     
  11. #11 Radagast, 22.10.2013
    Radagast

    Radagast 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.04.2013
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2013
    Vorname:
    Jens
    im Gegensatz zum Fernlichtassi / Regensensor bin ich eigentlich
    mit dem Lichtsensor zufrieden. Immer wenn ich denke könnt mal das Licht anmachen ist es schon an....nur aus gehts dann nimmer wenn es sollte :wink:
    Letztendlich alles Schnick-Schnack den die Welt net brauch...
     
Thema: Lichtsensor defekt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. f20 lichtsensor defekt

Die Seite wird geladen...

Lichtsensor defekt? - Ähnliche Themen

  1. Linkes Bremslicht defekt

    Linkes Bremslicht defekt: Hallo zusammen! Mein F20 (Baujahr 5/2012, Xenon-Version) brachte mir heute die Meldung, dass mein linkes Bremslicht defekt sei. Kann mir jemand...
  2. Erst Komfortzugang Fahrertür defekt, jetzt Beifahrertür defekt

    Erst Komfortzugang Fahrertür defekt, jetzt Beifahrertür defekt: Sehr geehrte BMW-Nutzer, ich fahre einen BMW 1er BJ 2010 (E87). Bis auf ein paar Kleinigkeiten und die üblichen Verschleißteile bin ich mit dem...
  3. Sitzbelegungserkennung defekt

    Sitzbelegungserkennung defekt: Hallo Community! Ich bin seit kurzem stolzer Besitzer eines 188i BJ. 2005. Nach Erwerb des Fahrzeugs habe ich es professionell innen reinigen...
  4. Gewinde Stoßfänger defekt - Austausch möglich?

    Gewinde Stoßfänger defekt - Austausch möglich?: Hallo zusammen, beim Lösen der 4 Schrauben (siehe Foto) ist ein Gewinde verreckt.War wohl festgerostet.... Die Schraube konnte ich normal...
  5. Verdeck undicht Dichtung defekt ??

    Verdeck undicht Dichtung defekt ??: Hallo, geschockt...der besuch der heutigen Waschstr. war heute der Horror. Ganzer Wasserstrahl von oben links in den Innenraum gekommen....