lichteinstellung

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von Homer J, 12.07.2012.

  1. #1 Homer J, 12.07.2012
    Homer J

    Homer J Guest

    hätte mal eine kurze frage:
    hab mir das eibach pro kit einbauen lassen und anschließend licht einstellen lassen.paar tage später fiel mir auf das der linke scheinwerfer höher ist als der rechte,ich also wieder hin um nachbessern zu lassen aber soll alles korrekt sein so wie es ist,kann das sein?und zusätzlich ist mir aufgefallen wenn ich im stand das lenkrad von anschlag bis anschlag drehe der rechte scheinwerfer sich mehr dreht als der linke.habe xenon und kurvenlicht.hat jemand nen ratschlag dazu?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 JayJay125D, 13.07.2012
    JayJay125D

    JayJay125D 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3.232
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Georg
    der rechte Scheinwerfer müsste eigentlich im normalen Zustand etwas höher eingestellt sein, da er ja auch weiter leuchten muss (als Linkslenker).
     
  4. #3 Homer J, 13.07.2012
    Homer J

    Homer J Guest

    Also war heute bei einem anerdem händler und der meinte die haben das linke licht nun tiefer und das rechte weiter nach außen eingestellt.ich freu mich stell das auto auf ebener fläche ab und siehe da der linke scheinwerfer blendet mich nach wie vor eher als der rechte.bin ich doof oder können die das einfach nicht?!
     
  5. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    20.961
    Zustimmungen:
    147
    Ort:
    Röthenbach bei Nürnberg
    Vorname:
    Carlo

    :eusa_naughty:
     
  6. #5 gintonic26, 13.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2012
    gintonic26

    gintonic26 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    M
    Diese Aussage ist definitiv nicht korrekt! :eusa_liar:

    Also man kann die Scheinwerfer relativ gut selber einstellen. Viele Werkstätten machen das aber auch umsonst. \:D/

    Also Fahrzeug in 10 Meter Entfernung vor eine glatte Wand stellen, am besten weiß.
    Die Angabe auf dem Scheinwerfer gibt den Neigungswinkel an. (Bei BMW oft 1%)
    Der Lichtkegel muss auf 10 Metern um 10 cm fallen. Also Lichtaustrittshöhe am Fahrzeug messen und dann an der Wand diese Höhe - 10 cm markieren und den Scheinwerfer dann danach einstellen.
    Beide Scheinwerfer sind auf die gleiche Höhe einzustellen. Nebelscheinwerfer sind auf 2% einzustellen.

    Wichtig:
    • ebener Untergrund
    • Fahrersitz mit 75 Kg belasten
    • Luftdruck nach Herstellervorgaben herstellen
     
  7. #6 DEDE2005, 13.07.2012
    DEDE2005

    DEDE2005 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.03.2012
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    nähe München
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Dennis
    Spritmonitor:
    Zum Kurvenlicht: Es ist normal das im unteren Geschwindigkeitsbereich (Parken etc) nur der recht der beiden Kurvenlichter funktioniert, damit eventueller Gegenverkehr beim rangieren nicht geblendet wird.
    Ist beim X3 genauso.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: lichteinstellung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw E87 xenon lichteinstellung

    ,
  2. BMW 1 Er Licht einstellen