Lexus CT 200h Vollhybrid

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von peter-l-aus-b-im-s, 17.03.2011.

  1. #1 peter-l-aus-b-im-s, 17.03.2011
    peter-l-aus-b-im-s

    peter-l-aus-b-im-s 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bexbach
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    ratet mal!
    Hi,

    habt Ihr schon den neuen Lexus CT 200h Vollhybrid gesehen?

    LEXUS - Explore the Lexus CT 200h - A Full Hybrid Luxury Compact Hatchback Car

    Ich finde den sehr gelungen, und ein DIN Kombi-Verbrauch von 3,80 ltr. Benzin bei 136 Hybrid-PS ist doch der Hammer, oder?
    Bin mal gespannt, wann der erste "Deutsche" Hersteller sowas auf die Beine stellt!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMWlover, 17.03.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Klingt ja nicht schlecht. Aber ein BMW 118d hat einen Verbrauch von 4,5 Liter... Und die sonstigen Unterhaltskosten dürften auch nicht viel höher sein (vielleicht sogar geringer, denn die Toyota Hybrigen müssen jedes Jahr zum Service soweit ich weiß).

    Ich versteh es einfach nicht, warum man den Hybrid nicht mit einem Dieselmotor kombiniert...
     
  4. #3 peter-l-aus-b-im-s, 17.03.2011
    peter-l-aus-b-im-s

    peter-l-aus-b-im-s 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bexbach
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    ratet mal!
    Naja, das mit dem Unterhaltskosten ist auch so ne Sache:
    Ich glaube nicht, das ein Ölwechsel bei denen auch 230€ kostest, und bei 30tkm Fahrleistung pro Jahr ist der bei unseren 118D auch jährlich fällig!
     
  5. #4 BMWlover, 17.03.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Ach, VW hat ja auch Stundensätze von 100€ und Lexus ist ja die "Edelmarke" von Toyota, daher auch kein Schnäppchen.
     
  6. T.B

    T.B Guest




    Weil der Dieselmotor schwerer und teurer ist.

    @ peter-l-aus-b-im-s
    Bin mal gespannt, wann der erste "Deutsche" Hersteller sowas auf die Beine stellt!

    Opel Ampera.ab Herbst 2011.
    Mit dem Unterschied das der Benzinmotor nicht das Auto antreibt sondern den Generator lädt. Das heißt der Ampera wird rein elektrisch angetrieben.
     
  7. #6 BMWlover, 17.03.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Das er teurer ist, ist mir bewusst, aber bei eh schon teuren Autos sollte man das schonmal in Erwägung ziehen (Rx450h z.B).
    BMW kombiniert ja schlauerweise auch nur die großen V8 Motoren mit dem Hybrid...
     
  8. #7 driver[c], 17.03.2011
    driver[c]

    driver[c] 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    man kann einen hybriden sicher auf die eine oder andere weise schon mit einem 1er-diesel vergleichen, aber der hybrid hat den verbauch in der stadt - dort wo der diesel einfach nur kaputt gehen würde.

    mfg. d
     
  9. #8 PhilippE30, 17.03.2011
    PhilippE30

    PhilippE30 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Telgte
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Wenn man aber hauptsächlich nauf der BAB unterwegs ist bringt einem der Hybrid nichts. Wenn man vom Gas gehen muss, laden sich die Akkus zwar auf, aber dafür fährt man auch die ganze Zeit das Mehrgewicht von Akku und E-Motor mit herum.
     
  10. McSchu

    McSchu 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.08.2010
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Der Hybrid bringt einem auch auf der Autobahn viel, ich hab sowohl mit Prius als auch mit Auris Hybrid es nicht geschafft über 8l zu kommen. Der Elektromotor unterstüzt fast überall, wird nur in deutschen Medien gern anders geschrieben :wink:

    Einen Hybrid mit Diesel anzubieten macht für mich keinen großen Sinn, da der Diesel länger braucht um warm zu werden und so also seltener abgeschaltet werden kann. Außerdem wissen wir doch alle, dass ein Diesel es überhaupt nicht abkann, andauernd an- und ausgeschaltet zu werden. Und viel ließe sich dadurch mit Sicherheit auch nicht einsparen... Lasse mich aber gern eines besseren belehren (bringt Peugeot nicht dieses Jahr einen Diesel-Vollhybrid?)
     
  11. #10 BMWlover, 17.03.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Naja, wenn ein Diesel dass An/Aus nicht abkönnte, dann würde BMW wohl kaum ne Start/Stopp Automatik da einbauen, oder? :wink:
     
  12. McSchu

    McSchu 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.08.2010
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Aber ein Vollhybrid schaltet ja ncht nur an der Ampel an/aus, sondern andauernd während der Fahrt, solange man nicht über 80 fährt (bei Toyota).
     
  13. #12 BMWlover, 17.03.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Schon klar, aber wenn jemand mit seinem Diesel nur Stadt fährt, geht der Motor auch oft aus und wieder an.
     
  14. #13 A1exander, 18.03.2011
    A1exander

    A1exander 1er-Profi

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    südlich von Muc
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Da muss ich BMWlover zustimmen.

    Also ich weiß ned was sich alle immer an den Hybriden so aufgeilen, denn der Unterschied zu verbrauchsarmen Dieselfahrzeugen ist meist nicht sehr groß bzw. saufen manche Hybride in der Kombi dann ganz schön was weg.

    Für mich ist ein Hybrid ein Auto das ich mir kaufe um das letzte Wort in einer Diskussion mit Ökos zu haben, die mir vorwerfen ich würde nicht auf die Umwelt achten. Dann sag ich, "Pah Digga, schau mal ich fahr Hybrid", und dann ist Ruhe.

    Der Umweltnutzen dieser Teile ist nicht erwiesen zumal kein Schwein weiß wohin mit den Akkus wenn die ihre beste Zeit mal hinter sich haben. Die Wägen sind keine Möglichkeit, keine Alternative, sondern ein erster Schritt! Für mich ist das reine Publicity und so nutze ich so Autos auch wenn es sein muss.
    Soviel mal von mir zum Generalthema Hybrid.

    Der Lexus von oben berührt mich jetzt emotional ähnlich stark wie eine zu enge, graue Trainingshose an einer übergewichtigen Plattenbaubewohnerin die meint sie müsste sich ihre Sonntagsbrötchen an genau der Tankstelle holen wo ich gezwungenermaßen gerade halten musste, zwecks durstigem Fahrzeug - Nämlich gar nicht mit leichten Tendenzen ins Negative.

    Es gibt sicherlich ein paar schöne Modelle von Lexus aber damit ist ihnen in meinen Augen jetzt kein großer Wurf gelungen. Er ist jetzt nicht extra hässlich aber toll ist eben auch anders, zumal ich sowieso auf deutsche Fahrzeuge stehe. Geschmacksache eben.
    Hinsichtlich alle dem was ich oben gesagt habe, bin ich mir jetzt auch über den Sinn dieses Fahrzeugs nicht ganz schlüssig. Wie gesagt, ich bräuchte das nicht aber manche würden damit sicherlich gerne ihr grünes Gewissen beruhigen.
    Man wird sehen ;-)
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 derfreund, 18.03.2011
    derfreund

    derfreund 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.06.2010
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    T.
    Der Lexus ist auch Hecktriebler oder? Zumindest sind es ja die GS und LS... Trotzdem viel zu viel Geld für "so ein" Auto...
     
  17. #15 ShadowDancer, 18.03.2011
    ShadowDancer

    ShadowDancer 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.08.2009
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ostbevern
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    Der CT200h ist ein Fronttriebler. Optisch spricht mich die Kiste schonmal eher an als z.B. der Prius.

    Ich habe mal aus Spass den 118d gegen den CT200h gerechnet:
    Bei meiner Fahrleistung von rund 30tKm / Jahr. Dieselpreis: 1,45,- Super: 1,55

    118d:
    - Verbrauch: 4,5L / 100Km > 119g Co2
    - 190,- Steuer
    - Spritkosten: 1957,50 EUR

    CT200h:
    - Verbrauch: 3,8L / 100Km > 87g Co2
    - 36,- Steuer
    - Spritkosten: 1767,- EUR

    Macht im Jahr rund 344,- EUR Einsparung.
    Die Einsparung wird aber wohl durch den Mehrpreis des Lexus zunichte gemacht. Wenn man sich so div. Foren durchliest, so sieht es bei Lexus wohl nicht ganz so rosig aus was Rabatte und Leasingkonditionen angeht.

    Ansonsten ein interessantes Konzept für Leute die viel Überland und Stadtverkehr fahren.
     
Thema:

Lexus CT 200h Vollhybrid

Die Seite wird geladen...

Lexus CT 200h Vollhybrid - Ähnliche Themen

  1. Lexus LF NX

    Lexus LF NX: Die IAA legt kräftig nach! Diesmal mit einem Ungetüm aus der Hölle... dem Lexus kompakt (!) SUV LF NX Ich finde es interessant... brutal...
  2. Buch Lexus Japans feinste Automarke Neu OVP

    Buch Lexus Japans feinste Automarke Neu OVP: Verkaufe das Buch Lexus - Japans Feinste Automarke. Das Buch ist neu und noch verschweißt und beinhaltet einen Umfangreichen Datenteil. Aus...
  3. Lexus IS-F

    Lexus IS-F: Morgen, schon jemand Erfahrung gemacht, hatte gestern einen hinter mir. Rockt gewaltig das Ding, geht wie der Leibhaftige, sieht auch geil aus von...
  4. Lexus LFA

    Lexus LFA: Habe letztens ein mir unbekanntes, aber nach Sportwagen ausschauendes Fahrzeug gesehen. Zum Glück habe ich das Lexus L darauf erkannt, so dass ich...
  5. Lexus lfa

    Lexus lfa: Bericht: YouTube - Top Gear - Lexus LFA Das nenn ich mal INDIVIDUAL :mrgreen: http://www.lexus-lfa.com/configurator_v2/Configurator_v2_en.html...