[E87] Leuchtweitenregulierung Defekt? (kein Xenon!)

Diskutiere Leuchtweitenregulierung Defekt? (kein Xenon!) im BMW 118d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo Leute, ich habe einen 118d BJ 04/2007 mit M-Sportpaket (105KW). Seit kurzem habe ich ein Problem mit der Leutweitenregulierung. Der...

  1. #1 killerboy, 23.03.2014
    killerboy

    killerboy 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.02.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    ich habe einen 118d BJ 04/2007 mit M-Sportpaket (105KW).

    Seit kurzem habe ich ein Problem mit der Leutweitenregulierung. Der Sensor oder vielleicht auch die Regelstange am Sensor habe wohl einen weg, denn der Stelltieb von beiden Scheinwerfern wird kontinuierlich angesteuert und das Licht fährt auf und ab.
    Selbst bei ausgeschaltetem Motor und Zündung aus bekommen die Stelltiebe noch Impulse und fahren....
    Vielleicht noch wichtig, ich habe kein Xenon-Licht bei mir eingebaut!

    So nun meine Frage:
    Wo genau Sitzen diese Sensoren bzw. Regelstangen?
    Ich habe mich schon hoch und runter gelesen im Forum, leider bin ich aber nicht so recht fündig geweorden. Angeblich sollen diese ja links oder rechts im Radkasten sitzen. Ich habe heute morgen links und rechts das Rad runtergenommen (vorne), konnte aber leider nichts sehen bzw. finden.
    Also wo genau sitzt dieser Sensor? Hat vielleicht jemand ein Bild wo die genaue Einbauposition ersichtlich ist...?
    Vielleicht ein Foto vom Radkasten wo ich dies direkt sehen kann... (sofern er im Radkasten sitzt bei meinem Modell)?

    Vielem Dank!!!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mckardinal, 23.03.2014
    mckardinal

    mckardinal 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.03.2012
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Eifel
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Christian
    Wenn du kein Xenon hast, wird die Leuchtweite an dem Rädchen von der Lichtschaltereinheit eingestellt. Eine Regelstange gibt es bei Halogen nicht.

    Klemm mal die Lichtschaltereinheit ab um das Problem einzugrenzen, wenn das nicht hilft die Drähte am Scheinwerfer oder am Fußraummodul. Die Belegung findest du im WDS unter "Manuelle Leichtweitenregulierung (ohne Xenon)".

    Vielleicht steht was im Fehlerspeicher?
     
  4. rascel

    rascel 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minden
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2008
    Vorname:
    Joachim
    Spritmonitor:
    Hallo killerboy,
    ich hatte das Problem, dass mein Abblendlicht sich auf- und abwärts bewegte, wenn ich dicht hinter einen PKW oder LKW stand. Ich habe die seitliche Armaturenverkleidungund die Türdichtung abgebaut und das Lichtschaltermodul ausgeklinkt und gegen eins mit der gleichen OE-Teile Nummer aus der "Bucht" ausgetauscht. Seit dem habe ich seit zwei Monaten keine nickende Scheinwerfer mehr.
    Beim Vergleich der beiden Module habe ich festgestellt, dass das Rad für die alte Leuchtweitenregelung in der Stellung "0" zur Stellung "1" fast keinen Widerstand aufwies, bei dem gekauften Schalter war ein deutlicher Widerstand zu spüren.
    Das auf- und abwärts bewegen habe ich, wenn es auftrat, durch das Betätigen der LWR kurzzeitig abgestellt.
     
  5. #4 mckardinal, 23.03.2014
    mckardinal

    mckardinal 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.03.2012
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Eifel
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Christian
    Da haben wir ja dann schon die Lösung, eine defekte Lichtschaltereinheit.

    @ killerboy:
    Welche Lichtschaltereinheit hast du verbaut? Meine steht demnächst zum Verkauf da ich auf Xenon umrüste. Kannst mir auch gerne eine PN schreiben.

    Viele Grüße.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Leuchtweitenregulierung Defekt? (kein Xenon!)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw e88 leuchtweitenregulierung

    ,
  2. bmw 118d probleme leuchtweitenregulierung

Die Seite wird geladen...

Leuchtweitenregulierung Defekt? (kein Xenon!) - Ähnliche Themen

  1. 118iC Fernbedienung defekt (E88)

    118iC Fernbedienung defekt (E88): Hallo Leute habe einen 118i Cabrio von 2008 (E88 denke ich) und von jetzt auf gleich fällt der eine Funkschlüssel (FS) aus. Kurz die Details:...
  2. [E82] Leuchtweitengrungeinstellung defekt

    Leuchtweitengrungeinstellung defekt: Hi, hab folgendes Problem. Der linke Xenon steht zu hoch. Nun wollte ich mittels der Inbus-Schraube die Leuchtweite korrigieren und der...
  3. [E88] 118i Cabrio - Xenon, M-Sportfahrwerk, Leder

    118i Cabrio - Xenon, M-Sportfahrwerk, Leder: Hallo, zum Verkauf steht ein 118i Cabrio Facelift. Das Fahrzeug wurde von einem renommierten Autohaus in Homburg im Februar 2016 gekauft. Das...
  4. [E8x] xenon Steuergerät

    xenon Steuergerät: biete ein originales Xenonsteuergerät ab bj 2005 original verpackt! 110,-
  5. [E87] Katalysator defekt. Ersatzmodel

    Katalysator defekt. Ersatzmodel: Grüße. Habe mich gerade angemeldet, da ich so nichts über die Suche nichts gefunden habe. Falls es doch etwas gibt dann tuts mir leid. Zum Auto...