Leuchtweite bei Xenon

Diskutiere Leuchtweite bei Xenon im Mängel am Motor / Elektrik Forum im Bereich Mängel am 1er BMW; Hallo, ich hab folgendes Problem mit dem Xenon meines FL 1ers. Die Leuchtweite beträgt nachts geschätzte 60m, Nachts auf der Autobahn fühle...

  1. aykay

    aykay 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heilbronn
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Hallo,

    ich hab folgendes Problem mit dem Xenon meines FL 1ers.

    Die Leuchtweite beträgt nachts geschätzte 60m, Nachts auf der Autobahn fühle ich mich mit dem Auto ab ca. 200km/h wirklich unsicher.

    Mein vorheriger Astra mit Xenon hatte eine wesentlich höhere Leuchtweite.

    Bei der letzten Inspektion habe ich das Thema auch angesprochen und gebeten die Leuchten manuell nach oben zu stellen.

    Mein Serviceberater meinte nur das Sie nicht wollen das ich zukünftig andere blende, aber Sie würden danach schauen.

    Geändert hat sich nichts. :x


    Ist das ein bekanntes bauartbedingtes Problem oder soll ich die Werkstatt solange nerven bis Sie mir das Licht so hochdrehen dass ich mich Nachts wieder sicher fühle?

    Oder gibts alternativ eine Anleitung wie ich das Problem alleine lösen kann.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christoph, 09.09.2009
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Meins musste auch höher gestellt werden, hab ich direkt nach der Abholung machen lassen. Weils echt genervt hat.

    Frag halt nochmal...
     
  4. #3 Bender82, 09.09.2009
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.090
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Meins leuchtet auch nicht gerade weit.
     
  5. #4 Steak1986, 10.09.2009
    Steak1986

    Steak1986 1er-Profi

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    2.381
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Lauterberg im Harz / Göttingen
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Vorname:
    Joachim
    Also meins ist nur bei Fernlicht leicht schlechter als das von meinem alten E46 (wegen den fehlenden Halogen Zusatzscheinwerfern)
     
  6. #5 Specter, 11.09.2009
    Specter

    Specter 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    1.910
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Würzburg
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Oliver
    stells höher dann passts ;)
    hab ich auch gemacht
     
  7. #6 Sternspeiche, 11.09.2009
    Sternspeiche

    Sternspeiche 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    0
    die Dinger können ab Werk gar nicht zu tief eingestellt sein, schon mal eine Werksführung mitgemacht?

    Bei der Endkontrolle werden sämtliche Funktionen gecheckt, unter anderem die korrekte Einstellung der Scheinwerfer.
    Vll. ist das ja nur ein sog. "Luxusproblem" bei euch... :grins:
     
  8. RWFG

    RWFG 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Lt. aussage meines :D werden die scheinwerfer bei BMW aber am unteren Ende der Toleranz eingestellt. Habe mir an beiden 1ern die Dinger an die obere grenze stellen lassen, ist deutlich besser.

    Und nein, damit blendet es noch immer nicht. Hatte bisher noch NIE Probleme damit.
     
  9. aykay

    aykay 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heilbronn
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Wenn ich bei 230km/h in eine schwarze Wand reinschaue weil das Licht gefühlte 60m ausleuchtet empfinde ich das nicht als Luxusproblem. :x
     
  10. dei71

    dei71 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120i Cabrio
    Bei mir wurde auch das Abblendlicht höher eingestellt. Wie weit man doch danach im dunkeln sehen kann :)
     
  11. #10 Pfälzer, 07.10.2009
    Pfälzer

    Pfälzer 1er-Profi

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    2.281
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Bei Mainz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Josef
    Und wie :?:
     
  12. #11 Muhviehstar, 07.10.2009
    Muhviehstar

    Muhviehstar 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AN
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2005
    fühlst du dich bei 230 kmh sicherer wenn die schwarze wand 20-30-40 oder was meter weiter ist?? da ist eh schon alles tot was in die quere kommt.
     
  13. #12 gaudscho, 08.10.2009
    gaudscho

    gaudscho 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nahe Ulm
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Vorname:
    Gerd
    Habe das auch im Vergleich zu meinem E46 bereits beim E81 bemängelt, so wie auch jetzt beim E87.
    Letzte Woche zum Tüv hab ich die Werkstatt angewiesen mir das Licht für mich (!) einzustellen, so dass ich Sicherheit geniesse.
    Und siehe da, es war in der Tat viel zu tief.
    Jetzt ist es wieder so, dass der Unterschied Ablend-/Fernlich, lediglich die Leuchtweite darstellt und nicht wie vorher bischen Licht vor dem Fahrzeug, zu Taghell ist.
    Und aufgeblendet haben mir deshalb keine anderen Verkehrsteilnehmer, ebenso wenig wie früher im E46. ;-)

    Gerd
     
  14. #13 markis118, 09.10.2009
    markis118

    markis118 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hab das gestern ebenfalls mal beim Freundlichen bemängelt, der aber meinte, das das Licht generell nicht höher als bis zur gestrichelten Linie eingestellt werden darf, da sonst der Gegenverkehr geblendet wird.
    Kann man also nix machen.
     
  15. #14 Berthold, 09.10.2009
    Berthold

    Berthold 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.02.2006
    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Also die Probleme hatte ich noch nicht. Unsere scheinen richtig eingestellt zu sein. Aber nur mal so eine Anmerkung, die nur meine Meinung darstellt: In der Nacht fahre ich generell eine ganze Latte langsamer als Tagsüber, das selbst bei optimalster Fahrbahnausleuchtung das Risiko erheblich höher ist. Wer schon mal Wildtiere am Fahrbahnrand im Scheinwerferkegel auftauchen sah, der weiß was ich meine.........

    Immer sicher unterwegs

    Berthold
     
  16. #15 LightingMcQueen, 09.10.2009
    LightingMcQueen

    LightingMcQueen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    ... da ist Abblendlicht wohl unpassend. Aufblendlicht leucht weiter.

    Wenn - aufgrund deiner Unsicherheit bei Nacht - etwas passiert, wird man nach angemessener Geschwindigkeit fragen. Nachts 230 km/h... ist da die falsche Antwort.
     
  17. myild

    myild 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    1
    also in den bergen der A7 in Kassel ist man ab 170 km/h Tacho schon fast Blind unterwegs....mit Phlips Xtrem Power non Xenon Leuchten...

    Mit Kurven und Xenon Licht sollte man bis 200 Tacho eigentlich keine Probleme haben sonst halt Fernlicht...das dürfte reichen 8)

    Mir kommt es vor das
    Audi mit Xenon und LED Licht das beste Licht hab was auf dem Markt ist.
    und wenn der Fernlicht zündet will ich nicht vor dem stehen :shock:

    Selbst Merceds mit seinem hightec Licht kommt da nicht mit.
     
  18. #17 Muehlenmann111, 10.10.2009
    Muehlenmann111

    Muehlenmann111 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    7.267
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Badner Land / Oberrhein
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Jochen
    Spritmonitor:
    Dem muss ich beipflichten, dass Xenon von Dadys A4 ist echt erste Sahne.
    Aber was würde mich denn das Verstellen des Scheinwerfer kosten? Geht das nur bei BMW?
     
  19. #18 LightingMcQueen, 10.10.2009
    LightingMcQueen

    LightingMcQueen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    ... man liest oft, dass das Xenon bei Audi und Daimler "besser" wäre.

    Ich vermute aber, dass die meisten einfach die Einstellung auf sehr hoch haben (und unterwegs von vielen "gegrüßt" werden)

    Ein Bekannter hat das "beeindruckende" Licht auch an seinem CLK ... und quasi keinen unterschied mehr zwischen Abblendlicht und Aufblendlicht (minimal!!).

    Das Justieren sollte eine freundliche Werkstatt umsonst machen!
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Strikersen, 10.10.2009
    Strikersen

    Strikersen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.08.2009
    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cuxhaven
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Frank
    Moin Moin!
    Nun habe ich seit Dienstag meinen 120d CP und das ist auch das erstemal, das ich das Xenon-Licht mal erleben darf! :oops:
    Wenn ich ganz ehrlich bin,haut es mich nicht vom Hocker! :roll:
    Ich hatte mir eine bessere Lichtausbeute und Reichweite vorgestellt!
    Auch vom "Mitlenken" bemerke ich nicht wirklich etwas! :roll:
    Entweder sind meine "Klüsen" schon so verkorkst, oder der Unterschied zu "normalen H7/H4 Scheinwerfer" ist so gering!
    Ist Euch das auch beim ersten mal aufgefallen ?
    Oder bilde ich mir das nur ein ? :oops:
    Was meint Ihr?
     
  22. #20 Volkmar, 10.10.2009
    Volkmar

    Volkmar 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    0
    also ich finde der Unterschied ist deutlich sichtbar, und die 'mitlenkenden' Leuchten sind echt genial... (aber die sind ja Zusatzausstattung und nicht automatisch bei Xenon dabei)
     
Thema:

Leuchtweite bei Xenon

Die Seite wird geladen...

Leuchtweite bei Xenon - Ähnliche Themen

  1. [E88] 118i Cabrio - Xenon, M-Sportfahrwerk, Leder

    118i Cabrio - Xenon, M-Sportfahrwerk, Leder: Hallo, zum Verkauf steht ein 118i Cabrio Facelift. Das Fahrzeug wurde von einem renommierten Autohaus in Homburg im Februar 2016 gekauft. Das...
  2. [E8x] xenon Steuergerät

    xenon Steuergerät: biete ein originales Xenonsteuergerät ab bj 2005 original verpackt! 110,-
  3. Leuchtbild Xenon PreLCI vs LED LCI?

    Leuchtbild Xenon PreLCI vs LED LCI?: Hallo, weil ich gerade mal ne Tiefgarage mit Platz hatte. Mein Leuchtbild an der Wandprojektion, Adaptives Xenon licht im vor Facelift, keine...
  4. Xenon Scheinwerfer Dichtung

    Xenon Scheinwerfer Dichtung: [ATTACH] Guten Abend, Ich fahre einen E88 mit Xenon ohne kurvenlicht. Ich hatte probleme bezüglich Feuchtigkeit im Scheinwerfer, beide Brenner...
  5. BMW 120dA M-Sport/Navi/Xenon/Vollleder/BMW-Garantie

    BMW 120dA M-Sport/Navi/Xenon/Vollleder/BMW-Garantie: Zum Verkauf steht einer schöner 1er BMW in der begehrten Farbe Estorilblau! Das Fahrzeug wurde innen sowie außen immer gepflegt und befindet sich...