Lenkung, Seitenempfindlich, Wind...???

Diskutiere Lenkung, Seitenempfindlich, Wind...??? im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hallo zusammen, ich fahre seit nunmehr 1300km meinen 120d (SportLine, M-Fahrwerk, Sportlenkrad, normale Lenkung, Winterrreifen 16" 205...)....

  1. chrbhm

    chrbhm 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.12.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Hallo zusammen,

    ich fahre seit nunmehr 1300km meinen 120d (SportLine, M-Fahrwerk, Sportlenkrad, normale Lenkung, Winterrreifen 16" 205...).

    Bei meinen bisher zwei AB-Fahrten ist mir aufgefallen, dass die Lenkung sehr empfindlich bzw. nervös ab ca. 150km/h reagiert. Der Wagen fährt grundsätzlich wie ich es bereits vm E87 gewohnt war, kommt jedoch eine Störung wie Seitenwind oder Überholvorgang ist es mit dem Geradeaus plötzlich vorbei.

    Auch das Korrigieren empfinde ich als merkwürdig. Bereits bei einem kleinen Lenkradeinschlag reagiert der Wagen (das ist ja eigentlich auch gut so), bleibt aber nicht bei der Richtung, sondern nach ca. 2-3 Sekunden steuert er als würde das LR weiter eingeschlagen werden, obwohl es in der Stellung verbleibt.

    Ich frage mich, ob der F20 nun so empfindlich ist, was ich eigentlich nicht erwartete. Ich fühle mich bei den Geschwindingkeiten größer 160km/h nicht wirklich sicher, da ich ständig korrigieren muss.

    Keine Ahnung, ob ich das verständlich beschrieben habe..?
    Die Winterreifen sind jedenfalls von der Leasingfirma nachmontierte 205er auf 16" Alus.

    Habe in einem anderen Post gelesen, die Spur könnte verstellt sein. Oder ist das für einen F20 mit M-Fahrwerk normal?

    Gruß
    Christian
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. klosi

    klosi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.10.2012
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    liegt das vieleicht doch an der lenkung. die normale arbeit ja nicht adaptiv. die servotr. arbeitet geschwindigkeitsabhängig und bei hohen geschwindigkeiten auch nicht so nervös. bei mir kann ich mit der servotr. auch mit 200 über die bahn fahren ohne "angst" zu haben. hatte aber auch noch keinen extremen wind.
     
  4. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    9.152
    Zustimmungen:
    381
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    hi,

    guckst du mal da:

    http://www.1erforum.de/der-neue-1er-bmw/haengende-lenkung-96115-26.html

    meinen eintrag zur serienlenkung /am ende), die ich in einem 114i fahren konnte; leider ohne autobahn.

    emfindlichkeit bei heohen geschwindigkeiten (so ab 170 aufwärts) bei lkw und seitenwind habe ich auch mit der aktiven sportlenkung, lässt sich aber präzise korrigieren und hat NICHT den von dir beschriebenen nachlauf......

    gruss
     
  5. #4 McAllstar, 25.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 25.12.2012
    McAllstar

    McAllstar 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    Bei mir ist die Servotronic (und kein M-Fahrwerk) verbaut und selbst bei hohen Geschwindigkeiten fährt das Auto sicher auf der Bahn. Einziger Kontakt zur Straße sind ebenfalls 16" Alus und 205er.
    Außer vor Brückenanschlägen und Bodenwellen nehm ich den Fuß nicht vom Gas; da merkt man deutlich das man eben doch keinen 3er/5er fährt (Seitenversatz, Hüpfen).

    Es könnte also an der Servolenkung liegen.
     
  6. #5 hamac, 25.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 31.12.2012
    hamac

    hamac 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    ......
     
  7. #6 ralle2000, 25.12.2012
    ralle2000

    ralle2000 1er-Fan

    Dabei seit:
    22.05.2012
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Hi Christian,

    ich fahre auch das M Fahrwerk und hab die standard Lenkung. Habe mit meinen Sommerreifen 225/245 die selben Probleme wie Du (17 Zoll Felgen).

    Im Winter fahre ich 195er mit 16 Zoll Stahlfelgen (original Bmw)

    Beide Bereifungen sind Runflat.
    Seitdem ich meine Winterreifen drauf habe möchte ich meine Sommerreifen am liebsten gar nicht mehr aufziehen. Alle Lenkungsprobleme sind schlicht und ergreifend weg. Der Wagen läuft ruhig geradeaus, und is nicht mehr so zibbelig um die Nullposition.
    Will jetzt um Gotteswillen keine Werbung für Teerschneider machen - und ich werd sicherlich auch die Sommerräder wieder montieren. Aber leider muss man sich mit diesen Fahreigenschaften anfreunden. :-/
    Schöne Grüße,
    Ralph
     
  8. chrbhm

    chrbhm 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.12.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Danke für die Antworten. Aber mal ehrlich, das ist doch alles Kacke.

    Da bekomme ich ein Auto für 35k, der Vorgänger E87 fuhr einwandfrei bis 250km/h ohne Probleme. Und nun eine "verbesserte" Version, abgeregelt bei 230km/h (jetzt weiß ich auch warum). Schneller als 180km/h ist jetzt kein Spaß mehr. Also nichts da mit "Freude am Fahren". Da haben die Ingenieure ja ganze Arbeit geleistet...

    Christian

    P.S.: Wie kann ich herausfinden, welche Software bei mir drauf ist? (Ist ein Leasingfahrzeug, bestellt 06/2012, ausgeliefert 12/2012...)
     
  9. #8 Driver01, 26.12.2012
    Driver01

    Driver01 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2012
    Hoffe, dass BMW bald die Lenkungsprobleme in den Griff bekommt. Viele F20ler haben ja Probs zum Thema. Ich hab ja das Lenkradzittern, jedoch nur ganz leicht, jedoch muss das ja nicht sein.
     
  10. #9 spitzel, 26.12.2012
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Vll ist es auch nicht die Lenkung sondern die Reifen. 1300km ist jetzt nicht viel. Meine Sommerreifen haben 5000km gebraucht bis sie über 170km/h fahrbar waren.
    Nur so als idee.
    Winterreifen sind dazu eh anfälliger und 205er sind nicht gerade breit.



    Sent from Arcas 737
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    9.152
    Zustimmungen:
    381
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    nur die werkstatt kann das auslesen....

    12/12, d.h. 11-12/12 gebaut ist die aktuelle version 2.48, neueres gibt es noch nicht; die hab ich im dezember auch erst aufgespielt bekommen....

    gruss
     
  13. chrbhm

    chrbhm 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.12.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Na, schaun wir mal ob ich morgen einen Termin zum Vermessen bekomme...
    Gruß
    Christian
     
Thema: Lenkung, Seitenempfindlich, Wind...???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windanfällig bmw

    ,
  2. bmw f20 hüpft Lenkung

    ,
  3. lenkung reagiert nervös

    ,
  4. lenkung windanfällig,
  5. f20 windanfällig,
  6. bmw 1er windanfällig
Die Seite wird geladen...

Lenkung, Seitenempfindlich, Wind...??? - Ähnliche Themen

  1. Lieferengpaß => adaptive Lenkung für alle ?

    Lieferengpaß => adaptive Lenkung für alle ?: Habe gerade erfahren, daß BMW die LIeferschwierigkeiten bei den Lenkgetrieben dadurch lösen will, daß übergangsweise alle 1er (und vermutlich auch...
  2. [F21] BMW M135i Aut. adapt. FW/Lenkung, Leistungssteigerung

    BMW M135i Aut. adapt. FW/Lenkung, Leistungssteigerung: Hallo, ich möchte mich in nächster Zeit von meinem F21 trennen. Das Auto ist wirklich in einem hervorragenden Zustand. Zweite Hand. Kurz zur...
  3. [E87] Lenkung quietscht immernoch

    Lenkung quietscht immernoch: Moin Moin, fahre nen bmw e82 VfL 118i und habe öfter das problem das mein Lenkrad/Lenkung nach ner Strecke von 10/15km anfängt beim links...
  4. [E8x] Plötzlich extrem viel Spiel in der Lenkung

    Plötzlich extrem viel Spiel in der Lenkung: Hallo Leute, ich fahre einen 118i von 11/2007. Ist schon ein FL mit dem 143PS Motor. Gelaufen hat er grob 147.000 km. Vor einiger Zeit viel mir...
  5. [F2x] Rückruf wegen Brandgefahr - Lenkung

    Rückruf wegen Brandgefahr - Lenkung: Hat jemand schon etwas davon gehört und weiß welche Lenkung betroffen ist?...