[E82] Lenkung ruckelt

Dieses Thema im Forum "Mängel am Motor / Elektrik" wurde erstellt von Knabe, 13.08.2012.

  1. Knabe

    Knabe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.09.2011
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oelde
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Tag,
    Mir ist das Servo-Öl durch einen undichten Schlauch ausgelaufen.
    Hab's natürlich erst gemerkt als die Servopumpe sau laut war.
    Die Undichtigkeit wurde behoben und neues Öl wurde aufgefüllt.
    Nun habe ich aber ein ruckeln in der Lenkung. Beim einlenken im Stand geht die Lenkung erst leichtgängig dann kommt ein kurzer Wiederstand und dann geht's wieder leicht. Dieses ruckeln tritt bis zum kompletten Einschlag auf. Beim fahren tritt dieses ruckeln auch auf.
    Ist eventuell meine Servopumpe Defekt? Was könnte es noch sein?
    Ach, durch Neukalibrierung der Aktivlenkung ist das Problem leider nicht weg gegangen.

    Danke schonmal für eure Hilfe
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Maulwurfn, 13.08.2012
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.762
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    Helgoland
    Ich tippe auf Servopumpe, das kann schnell gehen, wenn sie einmal leer ist.
     
  4. Knabe

    Knabe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.09.2011
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oelde
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Mist!
    Achja die Reifen zittern auch beim einlenken.
    Was passiert wenn ich damit weiter fahre??
     
  5. #4 Maulwurfn, 13.08.2012
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.762
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    Helgoland
    Ich denke mal, dass sie bald vollständig den Geist aufgibt. ;)
     
  6. #5 mb_120i, 13.08.2012
    mb_120i

    mb_120i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2007
    Vorname:
    Tom
    Eins verstehe ich nicht. Man stellt den Wagen in eine BMW-Fachwerkstatt, lässt die Undichtigkeit reparieren und entlässt den Kunden, ohne ihn darauf hinzuweisen, dass die Servopumpe evtl. was abgekriegt hat.

    Und worst case: man fährt mit dem Wagen gleich darauf in Urlaub und steht dann irgendwo in der Pampa. Aber wehe, man hat seinen Wagen in der Zwischenzeit irgendwo in einer freien Werkstatt gehabt. Dann gibt es keine Gnade und keine Kulanz (mehr). Wo soll das eigentlich noch hinführen... :eusa_snooty:
     
  7. Knabe

    Knabe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.09.2011
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oelde
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Hmm danke erstmal. Ich fahre morgen wieder inne Werkstatt.
    Was kostet wohl so ne neue Pumpe?
     
  8. #7 Bmw 118, 14.08.2012
    Bmw 118

    Bmw 118 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.01.2011
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Blaze
    Spritmonitor:
    muss nicht umbedingt pumpe sein
    den keilrippenriemen überprüfen lassen wenn der entfernt wurde
    meistens so
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Knabe

    Knabe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.09.2011
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oelde
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Wofür sind die den gut?
     
  11. Knabe

    Knabe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.09.2011
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oelde
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Soooo, falls es jemanden interessiert ;-)
    Die Servopumpe war es nicht, die Aktivlenkung war es zum Glück auch nicht
    Das ruckeln kam von den Rohrleitungen....
    [​IMG]
    Hydrolenkgetriebe Aktivlenkung (AFS) BMW 1' E82, 135i (N54)
    Pos 7 wurde getauscht. Jetzt ist auch wieder alles gut.

    Ich hatte das Glück, dass meine Werkstatt schonmal einen 335i mit den selben Problem hatte.
    Das Problem mit den Rohrleitungen ist bei BMW bekannt. Es gibt dazu auch schon einen PUMA fall.
    Bei mir wurde jetzt 50% Kulanz auf den Teilen und die Arbeit gewährt.
    Ist auf jedenfall besser als gar nichts zu bekommen.

    Gruß
     
Thema: Lenkung ruckelt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw ruckeln einlenken

    ,
  2. bmw e82 servopumpe

    ,
  3. e82 135i probleme servopumpe

    ,
  4. bmw lenkung ruckelt
Die Seite wird geladen...

Lenkung ruckelt - Ähnliche Themen

  1. 116i ruckelt im Leerlauf im kaltzustand

    116i ruckelt im Leerlauf im kaltzustand: Hallo zusammen, Ich habe ein Riesenproblem. Mein Auto BMW 116 i Baujahr 2008 (122 ps) hat ca vor einem angefangen zu ruckeln. Und zwar ist das...
  2. [E87] Auto ruckelt,Drehzahl am schwanken

    Auto ruckelt,Drehzahl am schwanken: Hey liebe Leute,ich bin heute morgen in mein Auto gestiegen und wollte ganz normal los fahren.Als ich denn Motor startete fing an mein Auto stark...
  3. 118i stottert, ruckelt, gelbe Motorleuchte blinkt

    118i stottert, ruckelt, gelbe Motorleuchte blinkt: Hallo Gemeinde, Wie schon oben geschrieben, habe ich seit gestern die Symptome , am schlimmsten waren Sie nach einer kurzen Autobahnfahrt. Das...
  4. 118i ruckelt

    118i ruckelt: Hallo, ich hoffe, jemand hat einen Tipp für mich. Mein 118i (aus 11/2007 mit 130.000km) "ruckelt" furchtbar beim Fahren. Ich bin in einer freien...
  5. Lenkung M140i xDrive

    Lenkung M140i xDrive: Nach gut 2000 km bin ich nach wie vor begeistert vom Auto. Eine Kleinigkeit stört mich aber doch etwas. Im Vergleich zum 135i Coupé mit...