[E8x] Leistungsverlust und Dröhnen

Diskutiere Leistungsverlust und Dröhnen im BMW 125i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo zusammen, ich hab da ein Problem mit meinem Coupe Dieses, ziemlich plötzlich aufgetretene und jetzt immer vorhandene Problem, lässt sich...

  1. #1 Zerkulon, 16.04.2016
    Zerkulon

    Zerkulon 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.11.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordheide
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Jörg
    Hallo zusammen,

    ich hab da ein Problem mit meinem Coupe
    Dieses, ziemlich plötzlich aufgetretene und jetzt immer vorhandene Problem, lässt sich folgendermaßen beschreiben:
    Wenn ich das Auto starte ist fast alles wie gewohnt (also er springt gut an und dreht kurz bis 1500U/min hoch), allerdings hat er jetzt leichte Drehzahlschwankungen bei Standgas. Pendelt langsam zwischen 600 und 700 U/min. Im Stau kam es auch schon mal vor, dass er bis unter ca. 400 U/min ging und drohte auszugehen.
    Während des Fahrbetriebes verhält es sich so, dass der Wagen deutlich weniger Leistung und Drehmoment hat.
    In jedem Gang und bei jeder Drehzahl. Allerdings merkt man es am aller deutlichsten beim Beschleunigen im hohen Gang bei niedriger Drehzahl. Es fehlen gefühlte 70 PS. Es verhält sich so, dass wenn ich das Gaspedal ganz langsam voll durchtrete, der Motor bis ca. halben Gaspedalweg noch relativ gut hochdreht, ab der Hälfte ist es allerdings als so, als wenn das Auto nur noch lauter, dröhniger, brummiger (als sonst) wird, aber nicht mehr frei hochdreht. Wie an nem Gummiband festgehalten. Der Motor läuft sonst aber ruhig, kein ruckeln.
    Außerdem dröhnt/ brummt das Auto beim Beschleunigen ziemlich stark. Ist jemandem von Euch dieses Problem evtl. bekannt?

    Bisher gemacht:
    -Bei BMW Händler/Vertragswerkstatt nach Fehlerauslesen lassen.
    Das Ergebnis war ein Fehler mit den Magnetventilen der VANOS. Also Magnetventile tauschen lassen. Aussage BMW- Servicetechniker: Ist getauscht, läuft wieder. Dem war nicht so, gleiches Problem noch da.
    also wieder zur Werkstatt. Wieder Fehler auslesen. Dieses Mal wurde der Ansauglufttemperatursensor
    getauscht und eine neue Software aufgespielt. Aussage BMW- Servicetechniker: Ist getauscht, läuft wieder keine Fehler mehr. Dem war wieder nicht so, gleiches Problem immer noch da. Also sollte jetzt mit München Kontakt aufgenommen werden. Bis jetzt, nach einigen Wochen, immer noch keine Antwort von der BMW- Werkstatt. Dieses Prozedere ist mir zu nervig und kostenintensiv.

    Ich habe mir dann eine Zündspule bestellt und nacheinander an allen Zylindern durchgetauscht. Auch keine Besserung. Disa- Klappe außen ausgebaut. Keine Mängel erkannt. Exzenterwellensensorstecker abgezogen. Kein Öl dran. LMM abgeklemmt. Läuft noch schlechter(heftige Lehrlaufdrehzahl Schwankungen, noch weniger Leistung). LMM ausgebaut, angeguckt. Sieht sehr sauber aus.

    Was könnte es noch sein?

    Evtl. Nockenwellensensoren oder was an der Valvetronic (Exzenterwelle oder Sensor, Stellmotor)?

    Bin für jeden Tipp dankbar.
    Beste Grüße
     
  2. #2 Sixpack66, 16.04.2016
    Sixpack66

    Sixpack66 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    3.110
    Zustimmungen:
    2.221
    Ort:
    Sackeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2014
    Vorname:
    Ralf
    Spritmonitor:
    Wäre nicht ganz uninteressant zu wissen um welchen Motor es sich handelt.....
    -Unterforum 125i
    -Profil Fahrzeugtyp: 120d
    -Profil Motorisierung: 130i

    Elektroantrieb wäre noch verfügbar:-k
     
  3. #3 Zerkulon, 16.04.2016
    Zerkulon

    Zerkulon 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.11.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordheide
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Jörg
    Schon aktualisiert, danke.
     
Thema: Leistungsverlust und Dröhnen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. drõhnen durch defekte disa

    ,
  2. bmw 135i ist auf einmal lauter aber hat weniger leistung

    ,
  3. dröhnen keine leistung bmw

Die Seite wird geladen...

Leistungsverlust und Dröhnen - Ähnliche Themen

  1. Sporadischer Leistungsverlust bei Vollgas

    Sporadischer Leistungsverlust bei Vollgas: Hallo Crew! Zuerst möchte ich mich bedanken für die Aufnahme in der Community! Ich selber fahre einen BMW M 135i Bj.09/13. Modifiziert ist nicht...
  2. [F20] 118d fl Leistungsverlust?

    118d fl Leistungsverlust?: Moin! Ist mir schon klar, dass eine Ferndiagnose fast unmöglich ist, das problem nervt mich aber. Seit ein paar Wochen fällt mir auf, dass mein...
  3. Leistungsverlust

    Leistungsverlust: Hallo in die Runde, vielleicht hatte das jemand schon. Auf der AB passiert. Nach etwa 30-40 km zügiger fahrt (kein Volllast) An einem AB-Kreuz...
  4. 120d 177 dpf leistungsverlust?!

    120d 177 dpf leistungsverlust?!: Hi Leute möcht mich kurz mal vorstellen und auch gleich mal mit nem Problem nerven Besitze seit 3 Wochen einen 120d letzte Serie vom e81 Ende...
  5. [E87] Kompletter Leistungsverlust nur noch 1500 U/min möglich

    Kompletter Leistungsverlust nur noch 1500 U/min möglich: Hallo Leute, seit kurzem habe ich folgendes Problem mit meinem 123D (KFO von Marcel), wenn ich länge Strecken auf der Autobahn mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden