Leistungssteigerung 120d Power Kit

Dieses Thema im Forum "BMW 120d" wurde erstellt von justus.2, 22.12.2010.

  1. #1 justus.2, 22.12.2010
    justus.2

    justus.2 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.08.2006
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heusenstamm
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Peter
    Nach zwei leider nicht zufriedenstellenden Versuchen (thermische Probleme) einer Leistungssteigerung bei meinem 120d habe ich das "Performance Power Kit" von BMW einbauen lassen. Der Wagen fährt sich auch recht gut, dennoch vermisse ich einen gewissen "Kick" durch ein noch höheres Drehmoment beim Beschleunigen. Durch den größeren LLK und stärkeren Lüfter müsste der Motor ja jetzt thermisch "gesünder" sein und sich darauf aufbauend eine weitere Leistungssteigerung durchführen lassen. Hat bereits jemand mit eingebautem Power Kit seinen Wagen weiter in der Leistung steigern lassen und kann über seine Erfahrungen berichten?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Macke

    Macke 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2010
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwerin
    Vorname:
    Marko
    Moin.Welche zwei Versuche waren den das?
    Gibt ja auch Unterschiede bei den Byteschupsern.:roll:
     
  4. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Das Problem liegt ja nicht bei der Kühlleistung der Wasserkühler, sondern bei
    dem Abtransport der Energie im Zylinderkopf. Der wird dir bei noch mehr Tuning
    irgendwann sukzessive krumm. Das ist was Schleichendes und bemerkst Du erst
    nach 50-60tkm.
     
  5. #4 justus.2, 22.12.2010
    justus.2

    justus.2 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.08.2006
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heusenstamm
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Peter
    Ist eine längere Geschichte und ich möchte natürlich nicht Rufschädigend wirken, vielleicht habe ich einfach Pech gehabt, glaube dies allerdings nicht.
    Habe im Forum noch kaum etwas veröffentlicht, wird diese Nachricht jetzt öffentlich oder über pn direkt zugestellt? Wenn ich etwas mehr Zeit habe schreibe ich Dir gerne ausführlicher.
     
  6. #5 BMWlover, 22.12.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Lass auf jeden Fall die Finger von solchen Billigangeboten! Geh zu nem Tuner mit Namen, da kannste eigentlich nix verkehrt machen.
     
  7. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.919
    Zustimmungen:
    29
    Also ein getuntes Auto nochmal Chippen halte ich für sehr gewagt.
     
  8. #7 123d Alpinweiß, 22.12.2010
    123d Alpinweiß

    123d Alpinweiß 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    1.428
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116d
    Vorname:
    Christoph
    Watt?

    Ein größerer Fön und ein Ladeluftkühler???

    Wo ist denn da das Tuning?

    Ausserdem machen das doch alle so, oder meinste die Motorumbauten von den Einschlägigen werden gemacht um danach nicht zu "chippen"?

    Gerade weil er jetzt mehr Kühlluft und kühlere Ladeluft fördern kann hat er idealste Bedingungen zum Kennfeld optimieren.

    Zur Kopftemperatur:
    BMWUA, was meinste was passiert wenn der Ladeluftkühler seinem Namen gerecht wird? Dann wird die angesaugte Luft die der Lader verdichtet kühler und somit auch das was in den Brennraum kommt.

    Idealerweise bedeutet das LLK plus Chip ergibt gleiche Brennraumtemperatur wie vorher.
     
  9. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Idealerweise! ...

    Trotzdem glaube ich nicht, daß Du die gleiche Brennraumtemp MIT Tuning hinbekommst. Immerhin hast Du hier meist 20kW-30kW mehr
    mech. Leistung, was thermisch noch deutlich höher liegt.
    Wäre ja schön, wenn der Motor einen Wirkungsgrad von mehr als
    45% erreichen würde.
     
  10. #9 BLACK-APEX, 22.12.2010
    BLACK-APEX

    BLACK-APEX Guest

    Naja woher soll denn die Mehrlesitung auch kommen?! Der mittlere Druck muss sich dazu erhöhen im Zylinder und das geht nur, wenn die Temperatur von den verbrannten Gasen höher ist -> Gaszustandsgleichung
    Dann hat mein Vorredner recht, die besten Motoren schaffen vielleicht 40% Wirkungsgrad. Also müssen die restlichen 60% Wärme weggeschafft werden über das Kühlsystem und die Zylinderwand muss "kühl" bleiben, dass die Flammen bei der Verbrennung im Brennraum nicht an diese rankommen.

    Aber duch das Power Kit von BMW ist der Motor in der Software doch bereits eingestellt auf die Komponenten. Gehört doch zum Paket... eine neue Software. Ich würde nichts mehr machen. Ich habe einen serienmäßigen 120d (177Ps).
    Der geht doch gut... auch wenn es mich auch juggt, das Power Kit zu holen :mrgreen:
     
  11. #10 BLACK-APEX, 22.12.2010
    BLACK-APEX

    BLACK-APEX Guest

    Ach ja, was hast du denn gezahlt komplett für das Kit?
     
  12. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Anmenrkung: die BMW-PP-197PS sollen so um die 2000,- kosten
     
  13. #12 123d Alpinweiß, 22.12.2010
    123d Alpinweiß

    123d Alpinweiß 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    1.428
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116d
    Vorname:
    Christoph
    Gut dann anders:

    Ich fahr meinen seit 45tkm mit Chip von einem der es kann. Ich habe keinen Ladeluftkühler und keinen größeren Ventilator.

    Das Einzige das an meinem weißen Antichrist funktioniert ist der Motor (inkl. Turbos etc.).

    Der Wagen wird nicht geschont, allerdings ist der Chip "human" ausgelegt.
    Wenn der TE also zu einem Chiptuner geht der sein Handwerk versteht sollte man mit dem Zubehör was er hat durchaus haltbare 200 Hottehühs rausbekommen.

    An alle Nörgler:
    Spart euch das "JA ABER: Wie lange noch? Wer weiß was kaputt geht? Hast du schonmal dran gedacht was ein neuer Turbo kostet? ... "

    Der 1er ist mein Dritter gechipter Diesel und alle fuhren ohne motorseitige Probleme. Ich werde kein ungechiptes Auto mehr fahren, es sei denn es gibt konstruktive Grenzen, z.B. schwache Kupplung beim 1.9er TDI 100 PS Pumpe Düse VAG Motor. Der Motor kann durchaus 30 bis 35PS mehr leisten, aber die Kupplung verträgts nicht --> entweder neue Kupplung oder nur 15 bis 20 PS mehr.

    Ein guter Tuner weist auf solche Begebenheiten allerdings hin!
     
  14. #13 123d Alpinweiß, 22.12.2010
    123d Alpinweiß

    123d Alpinweiß 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    1.428
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116d
    Vorname:
    Christoph
    :shock::shock::shock:

    2000 Euro für 20 PS???

    Das sind ja Ferrari Preise.

    :eusa_doh:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 BMWlover, 22.12.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Ist ja auch Hardware dabei:wink:
     
  17. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Nun, der grössere Kühler bringt nur was, wenn der Serienkühler nicht mehr
    das Wasser kühlen kann. Ich glaube aber nicht, daß dies der Fall sein wird,
    wenn wir von deutschen Temperaturverhältnissen ausgehen. Vielleicht sollte man
    dann nicht mehr bei 40°C im Schatten mit Dauervollgas über die Bahn
    düsen.

    Der stärkere Lüfter ist eh Pipifax!
    Wenn der 200W mehr Leistung hat, dann ist das wohl bei Geschwindigkeiten von
    deutlich über 200km/h absolut belanglos. Der Staudruck schaufelt wohl
    eher im Bereich etlicher Kilowatt die Luft durch die Lamellen.

    Also, die Kühlleistung wohl eher für sehr heisse Tage und Regionen ausgelegt und
    sollte selbst serienmässig zu keinem Problem in 11 unserer 12 Monate führen.
     
Thema: Leistungssteigerung 120d Power Kit
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 120d leistungssteigerung

    ,
  2. techtec bmw 120d

    ,
  3. bmw 120d coupe leistungssteigerung

    ,
  4. BMW 120d motor tuning,
  5. was ist beim 120d e87 leistungssteigerung,
  6. 17427801647,
  7. bmw 120d power kit verbaut geht noch mehr,
  8. 120d leistungssteigerung ,
  9. bmw 120d motortuning,
  10. bmw 120d softwaretuning
Die Seite wird geladen...

Leistungssteigerung 120d Power Kit - Ähnliche Themen

  1. [F21] AC Schnitzer Leistungssteigerung

    AC Schnitzer Leistungssteigerung: Ich habe heute eine Mail von meinem Verkäufer bekommen. Info zur Leistungssteigerung für m140i . Es gibt sogar eine Garantie bis zum 3. Jahr bzw....
  2. 120d/123d E81/E87LCI mit Sportsitzen, Schiebedach

    120d/123d E81/E87LCI mit Sportsitzen, Schiebedach: Hallo, ich such schon seit Wochen verzweifelt einer ordentlichen 1er-Diesel für mich und erweitere meine Suche nun auch auf Privat und damit...
  3. TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI

    TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI: Hallo zusammen, da ich jetzt einen E89 (den ich das ganze Jahr fahre) habe benötige ich mein TCar nicht mehr. Das Fahrzeug ist bei MOBILE...
  4. E87 120D - Ersatzteile gut und günstig?

    E87 120D - Ersatzteile gut und günstig?: Hallo Ich besitze einen E87. Ich möchte meine Heckklappe zu einer automatisch öffnenden Hecklappe umbauen. Die Federn hab ich schon eingebaut....
  5. E87 120d Fahrer - neu

    E87 120d Fahrer - neu: hallo, Mein Name ist Burak, ich bin 17 Jahre alt, werde ich Sommer 2017 18, habe meine Führerschein seit 5 Monaten. Bis jetzt bin ich zum größten...