Leistungsprüfstand 130i

Diskutiere Leistungsprüfstand 130i im BMW 130i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hi, ich bin auf der Suche nach einem Leistungs-Check vom 130i. Habe auf einer Englischen Webseite einen gefunden: LINK Hier hat der nur 244...

  1. Slat3r

    Slat3r 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.04.2008
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Würzburg
    Hi,

    ich bin auf der Suche nach einem Leistungs-Check vom 130i.
    Habe auf einer Englischen Webseite einen gefunden:
    LINK
    Hier hat der nur 244 PS. In der Letzen Autobild wurde der 130i auch getestet. Dort hatte er zu testbeginn von 0-100 6,6 sekunden und nach 100.000km "nur" 6,4 sekunden gebraucht. Außerdem wurde die Leistung am ende vom Test gemessen: 256ps
    Also hatte er am anfang nochmal weniger Leistung, weil er 0,2 sekunden langsamer war.
    Ist das nur eine Ausnahme, oder ein generelles Phänomen, dass er nach unten "Streut"??
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 qx44905, 13.04.2009
    qx44905

    qx44905 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.05.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    aber was willst Du da suchen?
    Oder welche Erkenntnis erhoffst Du dir?
    Wenn ein Motor 195kw Leistung abgeben kann, heisst das noch lange nicht, dass an irgend einem Prüfstand mit irgend einer Messmethode auch diese Leistung gemessen werden kann.
    Und wenn irgend ein Prüfer nen guten Tag hatte und zwo zehntel schneller schaltet als irgend ein Prüfer an einem andere Tag?

    Frag im Leistungsprüfstandsforum.com.org-net mal anch, warum Prüfstände so eine imense Streuung in den Messergebnissen haben (Die von Tunern immer etwas mehr).
    :?:
    Die Seite die Du nanntest, zeigt den Wert, der an der Antriebsachse anliegt. Für einen 130i sind 244 PS an der Hinterachse bei 1990 gelaufenen KM sicher kein schlechter Wert.

    Aber verrate mir noch eins, was suchst Du da genau?

    Ciao
    Stephan
     
  4. #3 bmdoubleyou, 13.04.2009
    bmdoubleyou

    bmdoubleyou 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.03.2008
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Tach,

    kommt doch ungefähr hin.... da steht nämlich "Wheel Power" also Radleistung........

    Edit meint: Oh qx44905 hatte das schon gepostet...
     
  5. #4 Stuntdriver, 13.04.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Ist immer so, daß die Autos mit etwas mehr Laufleistung schneller sprinten als ganz zu Beginn - zumindest wenn man sie richtig pflegt und fährt. Aber das ist marginal. Wenn dir die Leistung nicht reicht, brauchst du ein stärkeres Auto, selbst wenn beim Leistungscheck 20 Mehr-PS rauskämen.
    Das sind ja akademische Werte, aber du bewegst das Auto jeden Tag, erfüllt es deine Anprüche: prima, tut es das nicht: verkaufen, anderes Auto kaufen.
    Ausnahme natürlich wenn der Wagen aufgrund eines Defekts eine massive Minderleistung hätte.
     
  6. #5 sitheili, 16.04.2009
    sitheili

    sitheili 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Esslingen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Simon
    Soweit ich weiß ist ja bei der Radleistung das getriebe eingekuppelt, somit hat man im Getriebe verlust, im Differenzial, im Radlager und in der Rollreibung. Nach dem gemessenen Wert ca. 20 Ps. wenn man dann noch einbezieht das die Steuung ziemlich groß sein kann ist das ein guter wert finde ich.
     
  7. #6 Berthold, 16.04.2009
    Berthold

    Berthold 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.02.2006
    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Ausserdem müssen sich die Motor- und Getriebeteile erst aneinander gewöhnen, sprich einlaufen. Die Reibungsverluste sind bei einem neuen Motor / Getriebe immer höher als bei einem gut eingelaufen :wink:

    Immer gut einlaufen

    Berthold
     
  8. Slat3r

    Slat3r 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.04.2008
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Würzburg
    Der Scirocco hat 200ps und wiegt 1320kilo
    Mit 6,3 Sekunden von null auf Tempo 100, im Prospekt stehen 7,1 DSG und 7,2 Handschaltung.
    Mathematisch einfach gerechnet: 6,4 Sekunden mit Hanschaltung.
    Quelle


    Find ich krass, für 200ps und nur 120 kilo weniger gewicht!

    PS: Ich habe nen Vergleich zw. 130i und S3 gefunden, da ist der 130i mit 6,1 sec und S3 mit 5,7 sec getestet.

    Scheint ne große Streuung zu geben beim 130i
     
  9. #8 Turbo-Fix, 16.04.2009
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    wer misst, misst Mist :wink:



    [​IMG]


    die werden das Pressefahrzeug schon ordentlich aufgeladen habe, um solche Werte zu erreichen :wink:
     
  10. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Radleistung muss noch auf die Normleistung (diese wird auch von den Herstellern angegeben) gebracht werden... meistens ist das dann mehr als die Radleistung (je nach Temperatur, Meter über den Meeresspiegel bzw. Druck) - dafür gibt's eigene normierte Berechnungsmethoden
     
  11. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.496
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
  12. #11 sexinreihe, 17.04.2009
    sexinreihe

    sexinreihe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostalb
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Hi Slat3r,

    die Quelle find ich absolut super und vor allem seriös!!!!!

    Ich wußte es ja eigentlich schon immer, einen VW muß man haben!!!!!

    Und wenn es dann auch noch ein Scirocco ist, dann ist man(n) ja voll und ganz up to date, vor allem das wunderhübsche Design das mich so fasziniert und richtig in Wallung bringt (kotz, schpei, würg und ekelig).

    Aber mal ganz ehrlich, ich habe wirklich selten so über einen Test und seine Argumentation gelacht wie über diesen.
    Vor allem die Aussage des Moderator über den Scirocco und sein auftreten und wirken an der Ampel haben mich vor Ehrfurcht erstarren lassen, so das ich vermutlich wenn es mir tatsächlich mal passieren sollte vor lauter Schreck den Rückwärtsgang einlegen werde, meinen BMW in die Ecke schmeiße und schnell einen VW-Händler aufsuche um mir einen Scirocco zu kaufen.

    Ciao
    sexinreihe
     
  13. #12 qx44905, 17.04.2009
    qx44905

    qx44905 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.05.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    hmmm,
    Deine Daten in allen Ehren. Aber wo erkennst Du da ne Streuung?
    6,1 sek ist die Werksangabe.
    Wie beim S3. Der hat traktionsbedingt eine bessere 0-100 Beschleunigung.
    Trink mal ne beruhigende warme Milch. Brauchst da keine Angst zu haben, der 130i hat keine Streuung.
    Wie Du bereits zwei mal hier belegt hast, alles innerhalb normaler Parameter.

    Dein Stephan
     
  14. #13 der_haNnes, 17.04.2009
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    1
    0-100 km/h messungen sind imho absolut nichtsaussagend.
    bei den 0-100 werten gibts so viel einflussgrössen von fahrer und fähigkeiten, fahrbahnbelag, reifenwahl, temperatur etc. dass es völlig normal ist dass die werte zwischen 6 und 7 sekunden schwanken. bei 0-200 machen die 0,5 verschenkten sekunden durch schlechtes schalten (z.B.) nichtmehr ganz so viel aus. deshalb sind die 0-200 oder zwischenspurt werte auch deutlich aussagekräftiger.

    und der s3 wird selbst in audi-foren nicht mit den in zeitschriften gelisteten werten gemessen... audi testfahrzeuge streuen seltsamerweise immer gut nach oben ;)
     
  15. #14 Sushiman, 17.04.2009
    Sushiman

    Sushiman Guest

    200ps frontantrieb in 6,1 auf hundert (mit der aktuellen technik des scirocco) meint ja jetzt aber keiner ernst, oder? es mag schon leute geben die das glauben (papier is geduldig)
    jemand der halbwegs intelligent ist und schon ein paar km in verschiedenen autos hinter sich gebracht hat weiss wie das zu beurteilen ist...
    g, sushiman
     
  16. #15 Stuntdriver, 17.04.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    :daumen:
    Als ich noch 20 war und meinen GTI hatte, hat mich sowas auch noch interessiert, aber die Fehlerquellen können bei starken Autos zu so großen Differenzen führen (Tachos stimmen ja auch nicht), daß eine Sekunde Fehlertoleranz prozentual ja schon einiges mehr ausmacht, als wenn man das Ganze mit einem 1303er macht. :D
    Ich weiß noch nichtmal was BMW für meinen angibt. :shock: Hauptsache an der Ampel sehen die anderen nur mein Heck :whistle:
     
  17. #16 pousa13, 17.04.2009
    pousa13

    pousa13 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    5.014
    Zustimmungen:
    201
    Ort:
    Schwaig (LK Erding)
    Vorname:
    Flo
    6,4sek für den Standard Sprint mit Handschaltung :)
     
  18. #17 Stuntdriver, 17.04.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Das ist halt Service hier :D :daumen:
    Also brauch' ich höchstens 5,9, was gefühlten 4,9 entspricht! :grins: Bahn freiiiiiiiiiiiiiii :driver:
     
  19. #18 HavannaClub3.0, 17.04.2009
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.904
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    abgewandert!
    son Quatsch. du wirst auch bei 1000 Versuchen nicht unter 7 kommen...
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Turbo-Fix, 17.04.2009
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    hast du das fette
    IRONIE
    nicht gesehen :wink:
     
  22. #20 HavannaClub3.0, 17.04.2009
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.904
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    abgewandert!
    nö. nur 10 cm graue Bilder... :mrgreen:
     
Thema: Leistungsprüfstand 130i
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Fähigkeit Leistungsprüstand

    ,
  2. leistungsprüfstand 130i

    ,
  3. 130i leistungsprüfstand

Die Seite wird geladen...

Leistungsprüfstand 130i - Ähnliche Themen

  1. 130i Fahrer aus der Schweiz

    130i Fahrer aus der Schweiz: So hier stelle ich mir mal euch vor :winkewinke: Bin Tobias, 28 Jahre alt, komme aus der Schweiz und besitze ein BMW 130i (Facelift, schwarz,...
  2. [E87] Welche Bremsscheiben und Belege im 130i

    Welche Bremsscheiben und Belege im 130i: Moin! Ich habe schon die Suchfunkton genutzt, aber dieses Thema so noch nicht gefunden..... Wie der Titel es schon sagt, würde mich mal...
  3. E87 123D/130i Bremsanlage

    E87 123D/130i Bremsanlage: Hallo, suche für meinen 118D EZ 2007 eine passende größere Bremsanlage vorni vom 123D/130I Bremsanlage( Sättel, Träger etc für 330x24 ) Scheiben...
  4. [E81] Unterschied 130i zu Z4 3.0si

    Unterschied 130i zu Z4 3.0si: Hallo, ich habe gesehen, dass der E85 mit demselben Motor mit 5,7s von 0-100km/h angegeben ist, der E81 nur mit 6.0s. Hat der E85 eine andere...
  5. [E87] 130i

    130i: Hallo, spiele mit dem gedanken mir einen 130i zuzulegen. Was haltet ihr grundsätzlich von diesem Angebot ? Da ich noch keine links posten...