Leistungsmessung...Serienzustand

Diskutiere Leistungsmessung...Serienzustand im BMW 135i Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Habe heute meinen 135i auf dem Leistungsprüfstand beim ADAC gehabt. Ergebnis der Messung: maximale Motorleistung: 239 KW (325 PS) bei 5540...

  1. #1 bobby980, 17.10.2008
    bobby980

    bobby980 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Südbaden
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2011
    Habe heute meinen 135i auf dem Leistungsprüfstand beim ADAC gehabt.

    Ergebnis der Messung:

    maximale Motorleistung: 239 KW (325 PS) bei 5540 rpm.
    Drehmoment: 464 Nm bei 3150 rpm. :D

    Getankt wurde Shell V-Power Racing 100
    Außentemperatur 22 C°

    Wenn man bedenkt das für den Prüfstand eine Toleranz von ca 5% gilt, kann ich die Aussage bei Wiki, dass der Motor nach oben streut unterstützen.

    Wenn auch jemand mal eine Leistungsmessung machen möchte, ich kann das Prüfzentrum des ADAC Südbaden sehr empfehlen.

    Hier noch die Protokolle:
    [​IMG][​IMG]

    [​IMG][​IMG]
    [​IMG][​IMG]
    [​IMG][​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. C.d.K

    C.d.K 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.01.2008
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Glückwunsch! Sind ja top werte!!
    Vor allem das Drehmoment ist ja ordentlich!
    Hast DIr ja schon fast das Geld für den Chip gespart... :lol: :wink:
     
  4. #3 Red Speed, 17.10.2008
    Red Speed

    Red Speed 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz Bern
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    @ bobby980

    Darf ich fragen bei welchem Km stand die Messung durchgeführt wurde?
     
  5. #4 Sven135i, 17.10.2008
    Sven135i

    Sven135i 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    4.002
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Hamburg/Berlin
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Sven
    Und von mir die Frage ob du ihn eingefahren hast?
     
  6. Flocki

    Flocki 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.09.2008
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Sind ja wirklich top Werte.
    Hoffentlich hat meiner das auch :lol:

    Wenn ich sowas noch lese halte ich die Vorfreude kaum mehr
    aus. Am Montag krieg ich ihn endlich.... :driver:
     
  7. #6 bobby980, 17.10.2008
    bobby980

    bobby980 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Südbaden
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2011
    Km Stand bei Messung war 10100 km

    Ja wurde eingefahren lt. Anweisungen im Handbuch, also nicht über 160 km/h und Steigerung Drehzahl ab 2000 km, ab ca 3000 km Vollgas.

    Zum V-Power Racing 100 muss ich noch dazusagen ,dass die Tankfüllungen davor Super Benzin waren. Es dauert ja immer eine Weile bis der gute 100er Stoff Wirkung zeigt
     
  8. #7 icebär, 17.10.2008
    icebär

    icebär 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stade
    top wert, aber das diagramm fängt erst bei 3000 an? und hört bei 6000 auf? komisch...
     
  9. #8 120dquäler, 17.10.2008
    120dquäler

    120dquäler 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.09.2006
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
    Das ganze sind aber "nur" DIN PS
     
  10. #9 bobby980, 17.10.2008
    bobby980

    bobby980 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Südbaden
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2011
    Vielleicht hängt es damit zusammen, dass im 5. Gang gemessen wurde, da hier die Kraftübertragung "optimal" wäre, laut Prüfingenieur.
     
  11. nexus6

    nexus6 Gesperrt!

    Dabei seit:
    01.10.2005
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Was für eine Erstzulassung hast du?
     
  12. #11 bobby980, 18.10.2008
    bobby980

    bobby980 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Südbaden
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2011
    EZ war am 21.5.2008
     
  13. Anderl

    Anderl 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.10.2008
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Taunus
    Fahrzeugtyp:
    123d Cabrio
    Vorname:
    Andreas
    habe gerade die werte gelesen.
    wer die letzte ausgabe der sportcars gelesen hat ( 10-08) kann sehen das es wohl eine bekanntes "problem" ist :)
    Dort wurde ein 335it im Vergleich getestet.
    Nachdem er einem A4 Avant 3.2 schlappe 6 sekunden auf 200 abgenommen hatte gings auf den Prüfstand.
    und die Messung ergab sensationelle 348PS und 424Nm. (Audi 281,5 PS)

    Rundum ein kleines Kraftwerk dieser motor :D
    hätte ihn gerne in meinem wunsch 1er cabrio.

    Übrigens werden meistens die prüfstandmessungen im 5ten gemacht.

    grüße
    anderl
     
  14. #13 der_haNnes, 18.10.2008
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    0
    die messung wird immer einen gang unter dem grössten gemacht... also bei 6-gang im 5. bei 5-gang im 4. etc. ;)
     
  15. #14 M to the x, 18.10.2008
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Imo der "Audi"-Effekt: es werden überpotente Kisten in die Tests gegeben (klassischer Trick bei Turbos). Leider ist nicht jede Zeitschrift so konsequent, bei absurden Werten (wie sie jeder 2.0 TFSI oder S3 in jedem Test hat) dass Ding mal auf den Prüfstand zu setzen.
     
  16. #15 Catalunya, 20.10.2008
    Catalunya

    Catalunya 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück - Merzen
    Naja, dass kann sich BMW genauso ankreiden...überpotent :wink:
     
  17. #16 icebär, 20.10.2008
    icebär

    icebär 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stade
    ....aber die serien dinger sind alle am streuen! sogar die 123d hier im forum haben bis zu 215ps ;) also das kann man auf alle hersteller beziehen denke ich :)
     
  18. #17 Simrokkzz, 06.11.2008
    Simrokkzz

    Simrokkzz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.04.2008
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    das glaubst du doch nicht?

    Bei Saugmotoren sieht es meist anders aus.

    Denke mal an die E46 M3 Problematik, viele die grade mal 330 PS hatten oder weniger.
    Nissan 350Z: 1. Modell ca die Hälfte erreichte die 280 PS Serienleistung nicht.
    Honda S2000: Anstelle 240 PS sieht man oft nur 220 PS....
     
  19. #18 5026_de, 20.11.2008
    5026_de

    5026_de 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.09.2007
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Ich war heute mit meinem 135i auf dem Leistungsprüfstand beim ADAC in Delmenhorst.

    Die gemessene Motorleistung entspricht 234Kw. Dieser Wert ist mit einem Korrekturfaktor von 0,955 multipliziert worden und es kommt eine Leistung von 223,5Kw raus, also 304PS.

    Ich habe bei Bobby980 gesehen, dass der Korrekturfaktor 1,034 ist. Wieso ist er bei ihm höher
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Turbo-Fix, 20.11.2008
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    weil viele gern nach Din- oder Iso 1585 Norm messen, da hat man dann schnell mal ein paar PS mehr :wink:
     
  22. #20 Elchkopp, 20.11.2008
    Elchkopp

    Elchkopp 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    Und welcher Korrekturfaktor wäre realistischer? (Ich glaube nach richtig oder falsch brauche ich nicht fragen, da eh alle Werte nur Annäherungswerte sind, oder?) :shock:
     
Thema: Leistungsmessung...Serienzustand
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 125d radleistung

    ,
  2. leistungsprüfstand v-power racing

Die Seite wird geladen...

Leistungsmessung...Serienzustand - Ähnliche Themen

  1. 130i/125i Prüfstand Leistungsmessung

    130i/125i Prüfstand Leistungsmessung: Habe vor mal mit ein paar anderen 130i/125i zu Henni nach Wernau zu fahren. Dort können wir dann alle nacheinander auf den Prüfstand. Das wäre...
  2. 130i/125i Prüfstand Leistungsmessung

    130i/125i Prüfstand Leistungsmessung: Habe vor mal mit ein paar anderen 130i/125i zu Henni nach Wernau zu fahren. Dort können wir dann alle nacheinander auf den Prüfstand. Das wäre...
  3. Leistungsmessung Awron Display

    Leistungsmessung Awron Display: Hallo Zusammen Hab gestern das Awron Datendisplay für meinen M135i xDrive bekommen und eingebaut, Heute fuhr ich Mal einen kleine Strecke den...
  4. Leistungsmessung in der Schweiz

    Leistungsmessung in der Schweiz: Hallo zusammen Nach diversen Berichten etc. würde es mich interessieren, was mein 125i so leistet. Subjektiv bin ich glücklich - objektiv nicht...
  5. 125d Leistungsmessung

    125d Leistungsmessung: Hallo, hatte hier schon jemand seinen f2x 25d Schalter auf dem Prüfstand in Originalzustand gehabt. Wenn ja, was ist dabei rausgekommen. Ich frage...