Leistungsmessung DTC/DSC Problem

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von bobby980, 07.10.2008.

  1. #1 bobby980, 07.10.2008
    bobby980

    bobby980 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Südbaden
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2011
    Hallo

    habe gerade einen Termin für eine Leistungsmessung für meinen BMW vereinbart. Leistungsmessung erfolgt in einem ADAC Prüfzentrum. Dabei wurde darauf hingewiesen, dass es bei der Leistungsmessung ein Fehler im DSC/DTC System geben könnte.
    Ich müsste deswegen ein Erklärung unterschreiben dass die Haftung für Schäden dann ausgeschlossen ist.


    Kann mir nicht vorstellen, dass es einen schwerwiegenden Fehler dabei geben sollte, da man ja das DSC/DTC System ja komplett abschalten kann. Außerdem haben ja fast alle neueren Autos ESP Systeme.

    Hat jemand Erfahrungen mit Leistungsmessungen? Vielleicht sogar im ADAC Prüfzentrum in Freiburg?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BeBiBu

    BeBiBu 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Kann mir höchstens vorstellen, dass es zu einem Messfehler bei aktiviertem DSC kommen kann... Nicht zu einem Schaden im System. Sehr komisch...

    Ausmachen ist ja eh logisch aufm Prüfstand...
     
  4. #3 der_haNnes, 08.10.2008
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    0
    also aufgrund meiner erfahrungen kann ich nur sagen du brauchst dir keine sorgen machen - musste da zwar noch nie was unterschreiben aber es wird definitiv zu DSC/DTC fehlern kommen :). nen schaden hatt ich noch nie 8)

    eins vorab - DSC/DTC MUSS KOMPLETT ABGESCHALTET WERDEN (also lang drücken, 3 sec) damit überhaupt eine leistungsmessung gemacht werden kann. wenn die leistungsmessung läuft stehen die vorderräder ja still und die hinterräder beschleunigen, dadurch kommt es sozusagen zum "komplettausfall" der software. gibt ne schöne lightshow im kombiinstrument, bremsen-ausfall, abs-ausfall, DSC/DTC - alles was ausfallen und angezeigt werden kann wird auftauchen :D wenn die leistungsmessung rum is auto abstellen kurz stehen lassen und dann einige hundert meter fahren und nochmal ausmachen (schlüssel raus). danach sollte alles wieder im grünen bereich sein und die fehlermeldungen weg.

    P.S.: ich hab schon von mehreren leistungsmessungen vom 135i gehört und würde mal echte 285 ps erwarten :)
     
  5. #4 120dquäler, 08.10.2008
    120dquäler

    120dquäler 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.09.2006
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
    Genau so ist es,habe auch schon einige Diagramme hinter mir,der ADAC sichert sich immer in alle Richtungen ab.

    Wie schon gesagt Auto aus dann eine Zeit lang fahren wenn dann noch Alarme anstehen nochmal aus und an,dann ist es gut

    Ich glaube das ganze rührt her durch spezielle Autotypen wo für die Messung manipuliert werden muss.Sprich eine Sicherung ziehen.Und wenn dann an der Sicherung noch andere Sachen hängen könnte evtl. was passieren
     
  6. #5 bobby980, 08.10.2008
    bobby980

    bobby980 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Südbaden
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2011
    Denke auch das mit dem abstellen und abziehen des Schlüssels die Fehlerspeicher wieder gelöscht werden und damit gut ist.

    Ich hoffe aber eher das die Toleranz nach oben streut. Mit 286 PS gäbe es ja fast einen Grund für eine Reklamation.
    Laut Wiki sollte die Streuung eher nach oben zeigen :)
     
  7. #6 der_haNnes, 08.10.2008
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    0
    ja das is immer son ding - bmw verhält sich mittlerweile wie audi, die zu tests zu verfügung gestellten motoren übertrumpfen die leistungsangaben um 30 ps o.ä. - bei nem turbo ja nicht schwer zu realisieren - und die "normalen" befinden sich eher im unteren bereich der streuung :) aber einfach mal abwarten, kannst ja dann hier berichten :)
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 bobby980, 17.10.2008
    bobby980

    bobby980 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Südbaden
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2011
    Die 285 PS wurden "leicht" :roll: übertroffen
    LINK
     
  10. #8 der_haNnes, 17.10.2008
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    0
    schaut gut aus :D
     
Thema: Leistungsmessung DTC/DSC Problem
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dynamische leistungsmessung erfahrungen

    ,
  2. dynamische Leistungsmessung

Die Seite wird geladen...

Leistungsmessung DTC/DSC Problem - Ähnliche Themen

  1. Batterie Problem

    Batterie Problem: Hallo zusammen, Habe in der Familie einen 116i, da ist das Problem das immer wieder auch nach längerem Fahren die Batterie im Display erscheint,...
  2. Wer fährt H&R 26mm Spurverbreiterung? Problem mit Nabendeckel!

    Wer fährt H&R 26mm Spurverbreiterung? Problem mit Nabendeckel!: Hallo, ich wollte vorher H&R Spurverbreiterungen montieren. An der VA 10mm pro Seite waren kein Problem, aber hinten passen die 13mm Scheiben...
  3. Problem mit Navi Display

    Problem mit Navi Display: Hallo, seit ein paar tage sieht mein Display so aus (Bild)... Nach längere fahrt eine gute std, dann ist wieder alles normal kenne jemand so...
  4. M Paket Problem

    M Paket Problem: hi Freunde. Ich habe heute M Front und Heck an meinem E81 FL nachgerüstet. Ging soweit alles halbwegs reibungslos. Bei der Demontage der linken...
  5. MacBook Problem

    MacBook Problem: An die Computerfreaks unter euch Seit Mittwochabend habe ich mit meinem MacBook keine WLAN Verbindung mehr, es findet nicht einmal mehr...