Leistungsfähigkeit Business Radio/schlichte Alternative

Dieses Thema im Forum "HiFi, Navi & Kommunikation" wurde erstellt von Jo84, 17.05.2011.

  1. Jo84

    Jo84 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.05.2011
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Hallo zusammen,

    ich hab in meinem 1er das Radio Business verbaut und bin von der jetztigen "Werksanlage" nicht gerade begeistert. Wenn man Nachrichten hören will ist die ja ganz ok, aber wenn man dann seine Lieblingsmusik ein bischen Lauter macht, wars das dann :eusa_doh:

    So im Prinzip würd ich jetzt hergehen und einfach alle Lautsprecher gegen welche von Alpine/Helix etc. tauschen und fertig. Nun ist aber die frage ob das Orginalradio das vom Verstärker her mitmacht... habt ihr da Infos?

    Angenommen ich brauch wirklich ein anderes, habt Ihr da Empfehlungen?
    Am liebsten hätt ich eins das recht schlicht und unauffällig ausschaut und mit einem Iphone oder USB-Stick zurecht kommt. Budget würd ich so 500€ planen.

    Danke schonmal
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 marcwolfgang, 17.05.2011
    marcwolfgang

    marcwolfgang 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.05.2011
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Vorname:
    Marc
    Spritmonitor:
    Hallo
    das Bmw Business Radio ist wirklich schlecht.
    Ich würde es auf jedenfall gegen eines von Alpine oder Pioneer tauschen.
    Ich fahre einen Bmw e87 118d und habe momentan das Pioneer (avh 6300 bt Moniceiver) in meinem Bmw verbaut. Klanglich liegen Welten zwischen dem Business Radio mit dem ich noch nicht einmal Mp3 abspielen konnte.
    Pioneer als auch Alpine haben aber auch schlichte Radios im Programm.
    Mein Tipp:
    -Tausche das Radio
    -Wechsel das Frontsystem (Exact oder Audio System Xion 200)
    -Wechsel die hinteren Lautprecher in den Türen gegen Helix Esprit 106 Coax.
    -Und als Verstärker würde ich die MOsconi Gladen One 120.4 empfehlen, die mir von vielen Car Hi Fi Läden empfohlen wurde.

    Die Werkslautsprecher sind eine Frechheit gewesen (kein Bass und Kein Hochton).

    Gruß Marc
     
  4. #3 dreamsounds, 17.05.2011
    dreamsounds

    dreamsounds 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    1.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Vorname:
    Mike
    Na dann werde ich Dich einmal "erden".:icon_smile:
    Mit einfach rein und fertig ist da nicht wirklich viel zu erreichen. Es kommt eben darauf an was Du erreichen willst. Kannst aber nicht alles nehmen, sondern nur Teile die auch speziell passen.
    Für ein anderes Radio brauchst Du noch die CAN-Bus-Anbindung. Das sind schon einmal min. 100.-. Radio nach Deinen Vorstellungen, da ist das Budget schon flott aufgebraucht.

    Grüße Mike
     
  5. #4 marcwolfgang, 17.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.2011
    marcwolfgang

    marcwolfgang 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.05.2011
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Vorname:
    Marc
    Spritmonitor:
    Ich hatte keinen Can Bus Adapter für 100 Euro benötigt mit Interface für Pioneer 6300 Bt.
    Nur den fahrzeugspezifischen für 10 Euro. :icon_surprised:
    Wenn man allerdings eine Lenkradtastenbedienung hat, was bei mir nicht der Fall ist dann brauch man den Adapter für 100 Euro. :?

    500 Euro für "alles" (Verstärker Radio Boxen) ist etwas zu wenig.:roll:
    Ich dachte 500 Euro nur fürs Radio. :eusa_doh:
     
  6. Jo84

    Jo84 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.05.2011
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    hehe, genau das hab ich mir auch gedacht :evil: das sowas überhaupt in der preisklasse verbaut wird :angry:

    das mit den 500€ war schon auf das radio bezogen.
    das ein can-bus-adapter fällig wird bei nem anderen radio hab ich mir schon gedacht... hab lenkradfernbedienung und wenn die dann ohne funktion wär, ists auch weak.

    Ich hab mal von einem Alpine Komplettsystem hier gelesen. Funktioniert das mit dem business radio?

    Wenn alles nichts hilft, gehts halt ans eingemachte... wollt eigentlich nix mehr mit endstufen und co machen, aber auf dauer mit der werksanlage... no way.
     
  7. #6 marcwolfgang, 17.05.2011
    marcwolfgang

    marcwolfgang 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.05.2011
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Vorname:
    Marc
    Spritmonitor:
    Soweit ich weiß besteht das Alpine Komplettset aus:
    -Verstärker
    -2 Hochtönern in Spiegeldreiecken
    -2 Lautsprecher in den Türen 340Euro

    Klanglich sicherlich top . Aber ordentlich Bass hast du dann immer noch keinen.
    Das Xion 200 kostet 350 Euro und du hast noch zusätzlich 2 Subwoofer unter den Sitzen.Meiner Meinung nach die bessere Variante. hab ich auch :icon_cool:
    Dann gibt es noch das Exact für 500 Euro.(Meiner Meinung nach etwas zu teuer.)

    Die funktionieren auf jeden Fall mit dem Originalradio. Brauchst halt nur noch einen Verstärker . Nur die Lautsprecher austauschen bringt nix.
     
  8. Jo84

    Jo84 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.05.2011
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    kann man eigentlich immer die orginal ls-leitungen verwenden?
    Mit dem Subwoofer hast du mit sicherheit recht... hab selber noch 2 endstufen und einen Kicker-Sub von meinem vorletztem auto im Keller stehen...
     
  9. #8 dreamsounds, 17.05.2011
    dreamsounds

    dreamsounds 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    1.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Vorname:
    Mike
    Das Alpine-BMW funktioniert natürlich mit dem Business zusammen, aber Top ist anders.
    Wenn Du Stück für Stück aufbauen willst, dann würde ich vorerst das Radio behalten und erst einmal Lautsprecher und Verstärker aufrüsten. Da geght der Spaß ab 600.- los. Radio kannst Du immer noch nachschieben.
    Ohne entsprechenden CAN-Adapter ist das alles immer nur ein Gebastel. Kann ich nicht empfehlen.

    Grüße Mike
     
  10. Jo84

    Jo84 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.05.2011
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    wie gut ist das business denn an sich?? wenn das alpine set drin ist aber das business immer noch der flaschenhalls ist, hat man ja auch nix gewonnen.
     
  11. #10 marcwolfgang, 17.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.2011
    marcwolfgang

    marcwolfgang 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.05.2011
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Vorname:
    Marc
    Spritmonitor:
    Ja man kann die originalen Lautsprecherleitungen verwenden. Das Business ist meiner Meinung nach einfach nur schlecht. Hol dir ein Radio mit Laufzeitkorrektur und Equalizer.Erst dann kommt meiner Meinung nach Freude auf. Warum den das Alpine Set und nicht das Xion 200. Die original Subwoofer unter den Sitzen wummern nur noch bei hohen Pegeln und zerstören dir das Klangbild des Alpine Sets.
    Würde die Bässe unter den Sitzen an deiner Stelle auf jeden Fall gegen Ax 08 oder Earthquake sws tauschen je nachdem wieviel Bass gewünscht ist. Earthquake sind aber sehr teuer.

    Zum Thema Subwoofer:
    Habe auch vor einen kompakten Subwoofer noch zusätzlich in meinem Kofferraum zu installieren. Bist du mit der Subwoofermarke Kicker zufrieden oder kommt da nur Gewummer raus? Hatte an den Comp v12 gedacht mit geringer Einbautiefe.
     
  12. Jo84

    Jo84 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.05.2011
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    also ich hatte als erstes einen Emphaser Bandpass subwoofer... hatte aber immer das gefühlt das es nur dröhnt und der überhaupt nicht dynamisch ist. dann hab ich mir mehrere bandpass kisten angehört, aber war von keiner so recht zufrieden.
    Hab mich dann ein bischen mit dem Thema befasst und viel gutes über die "viereckigen" woofer von Kicker gehört. Da es die selten in GER gegeben hat, hab mich mir einfach einen bei ebay.com ersteigert :D die passende Reflexkiste hab ich mir dann hier bei einem Händler bauen lassen. War auch echt zufrieden.
    Dann hab ich mir den Audi damals gekauft, und da war dann dank Bordcomputer usw. ende mit car hifi... :-( mal schauen wies mit dem bmw läuft, evtl. wird wieder alles reaktiviert :D
     
  13. #12 marcwolfgang, 17.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.2011
    marcwolfgang

    marcwolfgang 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.05.2011
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Vorname:
    Marc
    Spritmonitor:
    Danke für deine Meinung.
    Denke aber dass ich bei deutschen Hersteller bleibe wie Audio System, Ampire oder Helix.Kosten zwar etwas mehr als die amerikanischen Subwooferhersteller wie Kicker oder Rockford Fosgate.Spielen aber deutlich dynamischer und neutraler.
    Habe viel Geld in meinen Bmw 1er reingesteckt:roll: da darf man nicht am falschen Ende sparen, sonst kauft man in der Regel 2mal.
     
  14. Jo84

    Jo84 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.05.2011
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    klar das ist richtig. mich haben damals die tests von dem kicker überzeugt und es war halt echt ein schnäppchen bei der bucht :D
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Mister Cool, 17.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.2011
    Mister Cool

    Mister Cool 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Wenn es dir um die Qualität geht, dann solltest du dir eher ein gutes (beliebiges) Chassis in ein geschlosenes Gehäuse und nicht ein deutsches Chassis in eine Bassreflex-Kiste einbauen. Und da sind JL, Hertz, Audison, Kicker & Co nicht schlechter
     
  17. #15 Teddyknuddel, 02.02.2012
    Teddyknuddel

    Teddyknuddel 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte mich mal hier einklingen.

    Ich habe vor, einen 1er Coupe Ausstellungsstück zu kaufen. In welchem auch nur das Radio Bussiness eingebaut ist. Bei der Probefahrt alleine war es schon gruselig zu hören.
    Ich möchte einen Kennwood BTC61U einbauen (und bei Bedarf etwas bessere Lautsprecher). Man sagte mir aber, dann würde das PDC nicht mehr funktionieren. Kann ich dem entgegewirken?
     
Thema: Leistungsfähigkeit Business Radio/schlichte Alternative
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. radio alternative bmw e87

    ,
  2. bmw 1er alternative radio

    ,
  3. pioneer avh 6300bt CD kommt nicht raus

Die Seite wird geladen...

Leistungsfähigkeit Business Radio/schlichte Alternative - Ähnliche Themen

  1. Biete: 1er BMW Business Radio E87

    Biete: 1er BMW Business Radio E87: Hallo Zusammen, ich biete ihnen hier mein Radio Business aus dem E87 an. Das Radio ist in einem sehr guten Zustand und voll funktionsfähig. Bei...
  2. [E87] Radio Professional Alpine

    Radio Professional Alpine: Auch vom Fahrzeugverkauf übrig ist noch ein BMW Professinal Radio. Es ist das Alpine Modell Weißt keinen Mangel auf Auch bei wenn es warm ist,...
  3. [F20] BMW Professional-Radio Ausschalten / Mute Knopf

    BMW Professional-Radio Ausschalten / Mute Knopf: Hallo, ich fahre gerade übers Wochenende einen F20 116i 5türer. Mein bestellter 120i M Sport kommt zwar erst im März 2017, aber eine Frage habe...
  4. [F21] Navi Business Kartenupdate: Probleme

    Navi Business Kartenupdate: Probleme: Hallo zusammen! Habemir heute für meinen F21 mit Navi Business vom Baum-BMW Shop das MOVE 2017-1 Kartenupdate gekauft. Freischaltcode habe ich...
  5. [E87] Störgeräusche Radio Business + High-Low-Adapter und Cinchkabel

    Störgeräusche Radio Business + High-Low-Adapter und Cinchkabel: Hallo, ich hatte in meinem 118d e87 BJ 2009 seit 3 Jahren ein Fremdradio verbaut, welches ich jetzt aber aus diversen Gründen wieder ausbauen...