[E87] Leistungseinbußen bei eingeschalteter Klimaanlage?!

Dieses Thema im Forum "BMW 118i" wurde erstellt von tobi118i, 25.02.2012.

  1. #1 tobi118i, 25.02.2012
    tobi118i

    tobi118i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    1.383
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2007
    Hallo, neulich ist mir folgendes aufgefallen:

    wenn ich meine Klimaanlage anmache, dann hat der Motor viel weniger Leistung und weniger Kraft. Bei anderen Autos ist mir das noch nie so extrem aufgefallen.

    Ist das bei euch auch so?

    Außerdem stinkt meine Klimaanlage unangenehm wenn ich wieder auf den normalen Betrieb ohne Klima umschalte bzw ab und zu auch wenn ich sie einschalte.
    Kann man da irgendwas machen?


    Hoffe auf einen guten Rat.


    Gruß Tobi :nod:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hunta

    Hunta 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.02.2008
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2012
    Ich habe auch das Gefühl das meiner etwas an Leistung verliert wenn die Klima läuft. Ob das jetzt nur ein Gefühl, oder technisch logisch ist kann ich allerdings nicht sagen.

    Wenn die Klima stinkt evtl. mal Filter tauschen lassen....Bei unserem alten E90 hatte wir auch immer das Problem, dass trotz neuem Filter die Klima extrem gestunken hat, nachdem man sie ausgeschaltet hatte. Der Händler hat die Klima dann mit einem speziellen Schaum behandelt. Danach war es weg....
     
  4. #3 tobi118i, 25.02.2012
    tobi118i

    tobi118i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    1.383
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2007
    Cool danke, was hat das gekostet?

    Ja also die Leistungseinbußen finde ich schon extrem. Wie gesagt, ich kann mir vorstellen, dass der Motor "kraft" abgibt für den Klimabetreib abeer nicht sooo viel.

    Bei anderen Autos fällt mir sowas nicht auf.


    Gruß Tobi
     
  5. #4 fliese50, 25.02.2012
    fliese50

    fliese50 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    3.946
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Jörg
    wenn ich die klima bei meinem opel combo einschalte muß ich die kupplung fast schleifen lassen damit er nicht absäuft beim anfahren, soviel leistung klaut er mir bei dem kleinem motor (75 ps)
     
  6. Hunta

    Hunta 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.02.2008
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2012
    Ich kann dir leider nicht sagen, was das genau kostet. Die Werkstatt hat das beim Umrüsten aufs M-Paket einfach mitgemacht und nichts in Rechnung gestellt....
     
  7. Kaji

    Kaji 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Um das stinken dauerhaft zu vermeiden sollte man ca. 3 Minuten bevor man den Wagen abstellt die Klimaanlage ausschalten und das Gebläse hochdrehen, damit das Kondenswasser aus den Leitungen verschwindet und man sollte die Klimaanlage möglichst regelmäßig benutzen. Am besten ist es natürlich wenn die bestehenden Bakterien zuvor durch eine Reinigung entfernt und die Filter getauscht wurden. Gefährlich ist der Geruch nur, wenn sich Legionellen angesammelt haben - ansonsten einfach nur unangenehm. Es kann sogar sein, dass das von alleine wieder weggeht, wenn du die Klimaanlage einige Zeit dauerhaft laufen lässt.
    Dass der Motor Leistung verliert ist ganz normal - die Klimaanlage hat ja schließlich auch einen eigenen Keilriemen. Es könnte aber sein, dass man das beim 118i durch die (nicht ganz ausgereifte) Umschaltung in den Magermix-Betrieb bei Stand noch stärker merkt, dass der Wagen dann beim Anfahren nicht aus den Puschen kommt. Ist aber nur eine Vermutung.
     
  8. #7 tobi118i, 25.02.2012
    tobi118i

    tobi118i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    1.383
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2007
    Hätte man wohl besser einen 120i oder 118d kaufen sollen oder ? :(
     
  9. Kaji

    Kaji 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Nach meinen bisherigen Erfahrungen denke ich, dass der 118d die bessere Wahl gewesen wäre, aber es gibt hier im Forum sicherlich auch andere Meinungen.
    Trotzdem finde ich meinen 118i toll und du solltest dir auch nicht die Stimmung vermiesen lassen :D
     
  10. #9 tobi118i, 25.02.2012
    tobi118i

    tobi118i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    1.383
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2007
    Stimmt. Ich habe mich ja nicht umsonst für den 118i entschieden.
    Trotzdem ärgert es mich etwas, dass er einige Probleme hat ..

    Aber alles in allem bereue ich den Kauf keine sekunde :) :mrgreen:
     
  11. Kaji

    Kaji 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
  12. #11 tobi118i, 25.02.2012
    tobi118i

    tobi118i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    1.383
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2007
    cool ich werde mal drüber nach denken. wo muss ich das denn anwenden?
     
  13. Kaji

    Kaji 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    So wie ich das verstanden habe stellt man das Ding vor den Ansaugtrakt im Beifahrerfußraum, dann strömt da desinfizierendes Gas raus, man macht die Klimaanlage an und alle Fenster zu und wartet 10 Minuten außerhalb des Autos. Danach sollte man gut lüften.
     
  14. #13 Matze123, 25.02.2012
    Matze123

    Matze123 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2011
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sulze
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Matthias
    Hoi,Klima müste schon ein paar PS kosten (hab ich ma gehört), meine is immer an , die schaltet sich automatisch ab wenn se nich gebraucht wird sagt der :icon_smile:

    Reden wir über Klimaautomatik ??? Oder normale Klimaanlage ??? :swapeyes_blue:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 tobi118i, 25.02.2012
    tobi118i

    tobi118i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    1.383
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2007
    leider nur die manuelle Klima... beiß mir in den *****, dass ich damals nicht ein paar Pfennig mehr ausgegeben habe ...
     
  17. GTX

    GTX 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.02.2012
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kaff bei Ulm [ ] Nürtingen [X]
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Maxi
    Spritmonitor:
    Also ich hab auch Klimaautomatik und zum Glück keine üblen Gerüche. Vermute auch, dass der Mief evtl. von stehen gebliebenem Kondenswasser in den Leitungen kommen könnte, bin mir aber nicht 100% sicher ...

    Vlt einfach mal beim Händler ums Eck vorbeischaun und fragen was es sein könnte, bzw ob er irgend nen Tip hat was man da machen kann. Fragen kostet ja normalerweise nix ;)
     
Thema: Leistungseinbußen bei eingeschalteter Klimaanlage?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. leistungseinbusse auf bergstrecken wegen eingeschalterer klimaanlage

Die Seite wird geladen...

Leistungseinbußen bei eingeschalteter Klimaanlage?! - Ähnliche Themen

  1. Klimaanlage unrunder Leerlauf

    Klimaanlage unrunder Leerlauf: Hat jemand die Erfahrung gemacht, das sich beim N13 mit eingeschalteter Klimaanlage der Motor im Leerlauf schüttelt? Rahmenbedingungen: -N13...
  2. Klimaanlage/Automatik

    Klimaanlage/Automatik: Hallo zusammen, ich bin neu hier und hab gleich mal ne Frage an euch. Ich habe vor mir einen BMW F20 zu kaufen BJ 2013.Eine Sache irritiert mich...
  3. 116i Klimaanlage kühlt nicht richtig

    116i Klimaanlage kühlt nicht richtig: Hallo liebes Forum, ich habe mir vor zwei Wochen einen gebrauchten 116i (BJ 2009) gekauft. Auto hat nur 100.000km drauf und ist in einem guten...
  4. Zusammenhang Verlust Servoöl / Klimaanlage?

    Zusammenhang Verlust Servoöl / Klimaanlage?: Hallo zusammen, Mein 120d mit Aktivlenkung verliert schon länger kleinere Mengen Servoöl (Divinol CHF 11s). 250 ml reichten ca. Ein halbes Jahr....
  5. Warme feuchte Luft aud Klimaanlage

    Warme feuchte Luft aud Klimaanlage: Hallo, ich war gestern seit langem mal wieder mit meinem 1er Coupe unterwegs und hatte beim ausschalten der Klima mal wieder feststellen müssen...