Leistungseinbrüche bei Teillast

Diskutiere Leistungseinbrüche bei Teillast im BMW 135i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo liebe Community, leider muss ich mir mal wieder Sorgen um meinen 1er machen. (135i, N55, Bj. 2012, 171.000 km, DKG, MHD Stage 0, lineares...

  1. #1 Johnny135i, 01.12.2021
    Johnny135i

    Johnny135i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.05.2019
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Baujahr:
    02/2012
    Hallo liebe Community,

    leider muss ich mir mal wieder Sorgen um meinen 1er machen.
    (135i, N55, Bj. 2012, 171.000 km, DKG, MHD Stage 0, lineares Gaspedal)

    Seit ein paar Wochen habe ich bei Teillast (Halten der Geschwindigkeit bis minimale Beschleunigung) eine leichte Unregelmäßigkeit in der Beschleunigung.

    Es ist sehr schwer zu beschreiben...

    Es ist so, als würde ich bei z.B. 70 km/h kurz ganz leicht vom Gas gehen und wieder Gas geben wie vorher, dann eine kurze Pause, dann wieder etwas weniger Gas usw..

    Es ruckelt oder vibriert nichts aber es ist so als würde etwas Leistung weggenommen werden.

    Sobald ich mehr als 10% Last gebe, zieht der Motor ohne Ruckeln oder Stottern durch. Keine Leistungseinbrüche, gar nichts.

    Das Ganze tritt bei Geschwindigkeiten von ca. 60 - 130 km/h auf.

    Es ist auch mit Tempomat zu spüren.

    Mein erster Gedanke war die VANOS bzw. Valvetronic...?
    Oder eine Undichtigkeit im Ansaugsystem?

    Mit MHD hab ich mal die angeforderten und tatsächlichen Werte der Ein- und Auslassseite der VANOS überwacht, konnte da aber keine Differenzen erkennen (zwischen "req" und "act").
    (Bildschirmvideo kann ich gern bei YT hochladen, wenn es hilft)


    Noch ein Symptom, was ich seit längerer Zeit beobachte:
    Morgens, 3°C, Motor wird gestartet, normaler Kaltstart, losfahren ohne Probleme oder Unregelmäßigkeiten.
    Ich halte an einer Ampel, Leerlauf völlig ruhig und weich.
    Halte ich aber irgendwo kurz und mache den warmen Motor für fünf Minuten aus und starte wieder, ist der Leerlauf unruhig mit kurzen Drehzahleinbrüchen (egal ob in P oder D). Fahre ich weiter und stehe wieder an der nächsten Ampel ist der Leerlauf wieder völlig gleichmäßig. :confused:


    Da in die Kiste schon Unmengen an Geld geflossen sind möchte ich es vermeiden irgendeinen Betrieb mit der Fehlersuche zu beauftragen die dann auf Verdacht fröhlich Teile tauschen.

    Wenn jemand eine gute Adresse im Raum Köln kennt, wäre ich für Tipps dankbar.
    Ansonsten würde ich wahrscheinlich bei H2-Motors in Overath einen Termin vereinbaren, weil die nur BMW Motoren machen.

    Bin für jeden Tipp dankbar!
     
  2. #2 alpinweisser_120d, 01.12.2021
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Motorenorakel

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    19.404
    Zustimmungen:
    3.206
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    1) Messfahrt mit MHD Logging und gängigen Größen unternehmen und dein Problem provozieren.
    2) MHD deinstallieren, identische Messwerte wie in 1) aufzeichnen und versuchen das Problem erneut zu provozieren.
    3) Analyse der Messungen
     
    Johnny135i gefällt das.
  3. #3 Johnny135i, 01.12.2021
    Johnny135i

    Johnny135i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.05.2019
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Baujahr:
    02/2012
    Werde ich heute nach der Arbeit machen!

    Heute morgen hab ich schon mal einen Log gemacht, mit MHD Stage 0.

    datazap.me | JohnnyAlpha | Leistungseinbruch?

    Ich kann aber nicht sagen, wann das "Problem" spürbar war.
     
  4. #4 Johnny135i, 02.12.2021
    Johnny135i

    Johnny135i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.05.2019
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Baujahr:
    02/2012
    Mit MHD Stage 0, lineares Gaspedal:
    https://datazap.me/u/johnnyalpha/leistungseinbruch-mhd?log=0&data=20

    MHD deinstalliert:
    https://datazap.me/u/johnnyalpha/leistungseinbruch-wo-mhd?log=0&data=20

    Ich muss zugeben, mir ist mit der Zeit die MHD installiert war (ca.10k km, 6n Monate) nicht aufgefallen, wie schlecht sich der Motor, im Vergleich zur Serie angefühlt hat.

    Nach Deinstallation von MHD konnte ich das oben beschriebene Problem nicht mehr feststellen und der Motor (Leerlauf, Leistungsentfaltung, Laufruhe) fühlt sich viel besser und ruhiger an.
    Sicher ist bei sowas auch immer ein bisschen Einbildung dabei aber der Unterschied ist schon deutlich.


    Ungewohnt ist aber auch das nicht mehr lineare Gaspedal. Echt ungewohnt wie er bei 5% Gaspedal schon 30-40% Leistung abruft (auch schon über MHD zu sehen).
     
  5. #5 alpinweisser_120d, 02.12.2021
    Zuletzt bearbeitet: 02.12.2021
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Motorenorakel

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    19.404
    Zustimmungen:
    3.206
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    mehrfreudeamfahren, Johnny135i und Calandy gefällt das.
  6. #6 Johnny135i, 02.12.2021
    Johnny135i

    Johnny135i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.05.2019
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Baujahr:
    02/2012
    Das war eher gefühlt, weil das Auto jetzt bei sehr wenig Gaspedalstellung, deutlich stärker beschleunigt.

    Danke schonmal für deine Mühe!! :daumen:
     
  7. #7 Johnny135i, 02.12.2021
    Johnny135i

    Johnny135i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.05.2019
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Baujahr:
    02/2012
    *Doppelpost, bitte löschen! Danke!*
     
  8. #8 Johnny135i, 02.12.2021
    Johnny135i

    Johnny135i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.05.2019
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Baujahr:
    02/2012

    Hatte auch throttle position mit load req. verglichen.
    Bin nicht so im Thema wie du! :swapeyes_blue:
     
  9. Sacher

    Sacher 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.01.2013
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    315
    Ort:
    PLZ 35
    Vorname:
    Paul
    Da gibt´s keiner in dieser Welt :wink:

    @flo: Bei Johnny135i evtll EWP? Oder (schleichender) schaden am HDP?
     
  10. #10 Johnny135i, 02.12.2021
    Zuletzt bearbeitet: 02.12.2021
    Johnny135i

    Johnny135i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.05.2019
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Baujahr:
    02/2012
    Ich konnte heute auf dem Weg zur Arbeit und zurück keine "Leistungseinbrüche" mehr feststellen. Und da ich jeden Tag die gleiche Strecke fahre, auf der seit einigen Tagen bei jeder Fahrt das Problem auftrat, bin ich mir da ziemlich sicher.

    Zufall kann das doch nicht sein, dass es nach Deinstallation von MHD nicht mehr auftritt!?

    Und ich muss es nochmal erwähnen. Die Laufruhe und Leistungsentfaltung, egal bei welcher Drehzahl oder wieviel Last, ist 10x besser als vorher.
     
  11. #11 Johnny135i, 08.12.2021
    Johnny135i

    Johnny135i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.05.2019
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Baujahr:
    02/2012
    Hat vielleicht sonst jemand ein ähnliches Problem gehabt?
     
  12. #12 djflip_187, 09.12.2021
    djflip_187

    djflip_187 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.06.2019
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    04/2010
    Hi, als ähnlich würde ich mein „Problem“ nicht bezeichnen.
    Bj04/10 N55 DKG knapp 150tkm MHD Stage 1 seit knapp 30tkm.
    Bei Aussentemperaturen um 0 Grad hab ich nach Motorstart die ersten 2-3 Minuten ganz leicht ruckelnde Gasannahme. Ich schieb das einfach mal auf das Wetter und den Kaltstart, weil sobald der Motor etwas Temperatur bekommen hat, ist alles wieder normal.
    Du schreibst oben das schon jede Menge Geld ins Auto geflossen ist, was hast du denn bisher machen lassen?
     
  13. #13 Johnny135i, 13.12.2021
    Johnny135i

    Johnny135i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.05.2019
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Baujahr:
    02/2012
    Das kann ich bei mir nicht bestätigen. Mit der Temperatur scheint es nichts zu tun zu haben.

    Aber bis jetzt, ohne MHD, keine weiteren Probleme. Jetzt am WE war ich knapp 400 km unterwegs, größtenteils AB. Bin extra viel mit Tempomat bei verschiedenen Geschwindigkeiten zwischen 100 (wenn frei) und 130 km/h, aber ich konnte nicht einmal einen Leistungseinbruch feststellen.

    Natürlich ist das mein persönlicher Maßstab, was das Geld angeht aber bis jetzt (in 60.000 km):

    - Kabel zum Anlasser durchgescheuert, Auto sprang nicht mehr an, Reparatur bei BMW: ca. 400€
    - große Inspektion bei ca. 120k km: 500€
    - Getriebeölspülung 500€
    - anschließende Fehlersuche und Auffüllen, weil zu wenig Öl nach der Spülung eingefüllt wurde bei BMW: 600€
    - Seitenwand rechts lackieren lassen, weil irgendwer sein Fahrrad hat gegen fallen lassen: 900€
    - MHD inkl. Adapter 320€
    - ST XA inkl. Einbau und Einstellung auf Radlastwaage: 1700€
    - Chargepipe geplatzt: Fehlersuche inkl. Erneuerung CP: 360€
    - VDD erneuern: 300€
    - 2 zwei weitere Ölwechsel inkl. neuer Zündkerzen: 300€
    - neue Winterkompletträder: 700€
    - neue Sommerreifen inkl. Montage: 600€

    Macht ca. 7200€ seit April 2019 und 60.000 km
     
  14. #14 Johnny135i, 13.12.2021
    Johnny135i

    Johnny135i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.05.2019
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Baujahr:
    02/2012
    Vergessen:
    - Blackline Rückleuchten: 280€
    - Performance Pedale inkl. Einbau: 200€
    - Seitenblinker neu: 50€
     
  15. #15 djflip_187, 14.12.2021
    djflip_187

    djflip_187 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.06.2019
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    04/2010
    Das ist schon nicht wenig Geld, das stimmt.
     
  16. #16 alpinweisser_120d, 14.12.2021
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Motorenorakel

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    19.404
    Zustimmungen:
    3.206
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Da hast du bezahlt? :swapeyes_blue:
     
  17. #17 Johnny135i, 16.12.2021
    Johnny135i

    Johnny135i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.05.2019
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Baujahr:
    02/2012
    Die Spülung hab ich bei einem anderen Betrieb machen lassen.
    Hinterher war ich schlauer und hätte es anders gemacht. Aber ich brauche mein Auto jeden Tag, ich wollte es schnell zurück haben.
     
  18. #18 Johnny135i, 21.12.2021
    Johnny135i

    Johnny135i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.05.2019
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Baujahr:
    02/2012
    @alpinweisser_120d :

    Hättest du vielleicht nochmal die Zeit und Lust dir die Logs anzuschauen?

    Das Problem scheint zwar durch Deinstallation von MHD behoben zu sein aber mich würde trotzdem interessieren woran es gelegen haben könnte.

    Eventuell ist es ja doch ein Hardware Problem!? :?
     
Thema:

Leistungseinbrüche bei Teillast

Die Seite wird geladen...

Leistungseinbrüche bei Teillast - Ähnliche Themen

  1. Bmw 123d agr Schraube defekt ruckeln bei Teillast

    Bmw 123d agr Schraube defekt ruckeln bei Teillast: Hallo Leute mein erster Beitrag mein AGR Rückführungsschlauch ist vor kurzem geplatzt (gerissen) also neu gemacht mit Sensor die AGR Schraube hat...
  2. Leistungseinbruch in gewissem Drehzahlbereich, 135i E88

    Leistungseinbruch in gewissem Drehzahlbereich, 135i E88: Hallo Miteinander Bin nun bereits seit 10 Jahren mit meinem BMW 135i Cabrio (E88, 2009, Automatik) unterwegs. Hat inzwischen gut 130’000km...
  3. [E87] Krasser Leistungseinbruch - ist der Turbo hin?

    Krasser Leistungseinbruch - ist der Turbo hin?: Hallo Leute, fahre einen 120d vfl mit DPF, Bj. 12/2006 mit derzeit ca. 160.000 km. Bis vor einem Jahr wurde er noch viel Langstrecke gefahren,...
  4. [E87] Ruckeln, Leistungseinbruch, Abschleppen

    Ruckeln, Leistungseinbruch, Abschleppen: Hi Leute, zu allerst mal meine Daten: 120d, EZ 2010, KM ca. 62.000 bei der Heimfahrt von der Arbeit hatte der Motor nach ca 1km Fahrt...
  5. [E87] Leistungseinbruch bei 2500upm....

    Leistungseinbruch bei 2500upm....: Hallo, Hab bemerkt dass mein kleiner bei 2500 touren bei volllast kurz einknickt mit der Leistung und dann erst bei 3000 touren wieder richtig...