Leistungsbremse 261M 18" Felgen

Diskutiere Leistungsbremse 261M 18" Felgen im BMW 125i Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Kann es sein das man beim 125i einen Unterscheid bemerkt zwischen den beiden M-Paket Felgensätzen: --> 261M als 18" mit Bereifungsbreite...

  1. #1 Veilside, 01.03.2011
    Veilside

    Veilside 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.02.2011
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Kann es sein das man beim 125i einen Unterscheid bemerkt
    zwischen den beiden M-Paket Felgensätzen:

    --> 261M als 18" mit Bereifungsbreite 215/245mm
    --> 207 als 17" mit Bereifungsbreite 205/225mm

    Zum einen ja das Flelgen-Mehrgeicht (Massenträgheit),
    zum anderen die größere Auflagefläche der Reifen (Rollwiederstand)

    Ich hatte nämlich heute eine Probefahrt in einem 125i Coupe(261M - 18"),
    und hatte erst das Gefühl das der Motor kaputt ist oder im Notlaufprogramm läuft.


    Zur Vorgeschichte/Hintergrundinfo,
    ich bin gerade auf der Suche/Scheidungsfindung nach meinem neuen Dienstwagen.

    Die drei stehen zur Auswahl: 123d Coupe, 125i Coupe und 135i Coupe.

    Nachdem ich jetzt als aller erstes einen 125i Coupe (207 - 17") gefahren habe,
    und danach zwei mal 123d und einen 135i gefahren habe, kann es sein das ich mich an die besseren Durchzugswerte gewöhnt habe.

    Nichts desto troz hatte ich heute ein komisches Gefühl bei der Leistungsentfaltung.
    Kann mir aber einfach nicht vostellen, das der Wagen in einem alter von 0.5 Jahren,
    und mit nur 9.000km auf der Uhr, schon am Motor was sein könnte,
    der nochdazu alles andere als an seiner Grenze arbeitet, da es ja ein gedrosselter 130i ist.

    Kann denn diesen Unterschied die größere Felgen-/Reifen-Kombo würklich erklären.... :?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Bei einem Hubraum und PS starken Motor wie dem 125i sollte das nicht so einen riesen Unterschied machen...
     
  4. #3 Chris176, 02.03.2011
    Chris176

    Chris176 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    3
    Habe einen 120d Coupé mit den Felgen und der rennt lt. Navi sogar 10 km/h schneller auf der Graden als eingetragen und ohne Rückenwind :D
    Also eine Leistungsbremse sollten die Felgen bei den Fahrzeugen eigentlich nicht sein.
     
  5. #4 Veilside, 02.03.2011
    Veilside

    Veilside 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.02.2011
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Massenträgheit sollte mann nur in der Beschleunigung spüren.
    Deine höher gemessene Geschwindigkeit wird nur duch den höheren Abrollumfang entstanden sein. ;-)

    Ich kann mir das bei einem 3000ccm Motor bei über 200PS auch nicht vorstellen,
    das das so viel ausmacht.....

    Hmmmmm, was mach ich jetzt.

    Dieser den ich gestern probe gefahren bin, steht als Favorit in meiner Liste ganz weit oben.
    Ohne dieses Gefühl

    Angenommen ich kaufe denn jetzt.
    Kann man danach eigentlic zu BMW gehen, sagen das man denkt das der Motor gefühlsmäßig die Leistung nicht hat, was er haben soll.
    Und verlangt eine Überprüfung samt Leistungsprüfstand-Ergebniss???

    Gehört das auch zu den GarantieLeistungen?
     
  6. #5 mju23sk, 02.03.2011
    mju23sk

    mju23sk 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.11.2008
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Michal
    du solltest halt daran denken das der 123d (2000-2250min-1) und 135i (1200-5000min-1) 400Nm drehmoment haben und der 125i (2500-4250min-1) "nur" 270Nm...

    das wäre der hauptgrund für den gespürten leistungunterschied zwischen jeweiligen motoren. 17" oder 18" im direktvergleich beim selben motor ist jacke wie hose
     
  7. #6 Chris176, 02.03.2011
    Chris176

    Chris176 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    3
    Die Motorcharakteristika zwischen 123d, 125i und 135i sind schon "extrem", da alles komplett unterschiedliche Konzepte.
    Der 125i schiebt halt erst richtig gut obenrum, die anderen bereits viel früher.

    Der Abrollumfang zwischen 17 und 18 Zoll ist eigentlich kein Grund für eine höhere V-Max, da nahezu gleich ;)
     
  8. #7 Veilside, 02.03.2011
    Veilside

    Veilside 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.02.2011
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Ist schon klar das das alles unterschiedliche Konzepte sind,
    nichts desto trotz muß/will ich mir einen auswählen. :mrgreen:

    Am heißesten war ich auf den 123d,
    aber jetzt nach 2 Stück probe fahren, will ich ihn nicht.

    Der Coupe als M-Paket noch dazu, schaut so Bombe aus,
    und dann dieses getackere vom Diesel, das geeeht einfach gar nicht.
    Das sind für mich zwei absolute gegensätze....

    Ich dachte die modernen Diesel habe nicht mehr diese Eigenschaft
    wie mein, schon 12 Jahre alter e46 320d. :roll:

    Der 135i ist einfach extrem rar, und zudem im Preis nochdazu viel Zu teuer,
    wenn auch noch ein bischen Ausstattung dabei sein soll.
    Ich muß es ja nach der 1%-Regel als Dienstwagen vom Lohn versteuern.


    Bleibt nur noch der 125i zur Auswahl.
    Und nebenbei hatt er sogar nen geileren Sound als der 135i,
    weil ja Sauger.... :mrgreen: :daumen:

    Naja, hab mich gestern schon mitm "reihensechszyli" unterhalten,
    und ich glaub mit seiner Entdrosselung dürfte mir das als Dienstwagen ausreichen.... :mrgreen:
     
  9. #8 Veilside, 02.03.2011
    Veilside

    Veilside 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.02.2011
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Wie ich schon ganz oben schrieb, bin ich ja davor auch schon nen anderen 125i gefahren.
    Aber der war mit den kleineren 17" Felgen.

    Und der schien mir, wie ich in Erinnerung noch habe, besser zu gehen,
    und das nicht wenig....... :-s
     
  10. TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    Das tackern wirst du nie los, aber du kannst mir nicht erzählen, dass es nicht besser geworden ist.

    Was dich interessiert ist doch der Neupreis und nicht der Unterhalt, das sollten doch höchstens 50E/monat sein?

    Das klingt so als ob du nur glaubst, dass der sound besser ist und nicht weil dus wirklich gehört hast.
    Ich bin bei beiden mitgefahren und mir ist kein Unterschied aufgefallen. Zumal es für den 125er keine PP Tröte gibt - korrigiert mich, falls ich falsch liege.

    Zu deiner eigentlichen Frage: Der Durchzug sollte mit größeren Felgen etwas schlechter sein, aber nicht deutlich spürbar. Entweder hat dich dein Gefühl getäuscht oder der Motor hatte wirklichetwas weg. Da es sich um Autos und nicht um Flugzeuge handelt, kann das auch nach 500km schon der Fall sein.
     
  11. #10 BMW-Racer, 02.03.2011
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Amberg
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    *korrigiere* :mrgreen:
     
  12. #11 Veilside, 02.03.2011
    Veilside

    Veilside 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.02.2011
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Naja, sind schon mehr als 50€ Unterschied.
    43k zu 50k bei gleicher Ausstattung.

    Und ich find grad einfach nix brauchbares an 135i.
    Ich hab schon welche gefundenm aber die sind dann privat,
    und die MwSt. ist dann nicht ausweisbar.


    Und zum Sound, ich bin doch jetzt schon beide probegefahren,
    und der 135i ist viel Dumpfer und weniger Laut....
    Und anders einfach, aber das soll jetzt nicht heißen der 135i hatt keinen schönen Sound. :wink:
     
  13. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Falls dir die Power nicht reicht, nimm nach dem Kauf ~600€ in die Hand, fahr zu Digi-Tec, und erfreue dich an einem 130i Coupé :unibrow:
     
  14. TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    Stimmt, preisunterschied ist tatsächlich 7-8k. Sollte bei nem Firmenwagen dann halt ~70E/Monat machen.
    Wieso gebraucht und nicht neu, schließlich musst du den Neuwert versteuern und nicht den gebrauchten?
     
  15. #14 Veilside, 02.03.2011
    Veilside

    Veilside 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.02.2011
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Bietet eigentlich Digitec auch eine Garantie zum Entdroseln dazu?
    Da ja ab dem Entdrosseln die Garantie bei BMW ja entfällt,
    zumindest auf Motor/Getriebe.
     
  16. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    War nur nen Beispiel, Digi-Tec hat im Forum nen guten Ruf :daumen:

    Die Garantie wird entfallen, aber ist das gleiche wie beim 130i, der Motor zumindest hält das eh aus!
     
  17. #16 Veilside, 03.03.2011
    Veilside

    Veilside 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.02.2011
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Des is mir schon klar, das die bei BMW auf Motor/Getriebe entfallen wird.

    Mich hatt schon einen Tuner hier im Forum kontaktiert,
    der gibt für 150€/Jahr mehr, noch ne Garantie oben darauf. :wink:

    Deswegen fragte ich, ob das auch DigiTec übernimt, oder anbietet.
     
  18. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Kenn ich mich nicht mit aus, war noch nie bei denen. Ich würd an deiner Stelle schauen wer näher zu dir ist, soweit ich weiß liegt Digi-Tec irgendwo in Mittel bis Norddeutschland, Wintertuning oder so sitzt eh in München, da würde sich das anbieten.
     
  19. #18 Veilside, 03.03.2011
    Veilside

    Veilside 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.02.2011
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Was haben die fürn Ruf hier im Forum?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Gemischt soweit ich mich erinnere... Maiky zb. ist zufrieden mit denen, hat da sein Cabby aufmachen lassen, aber der Tuner ist auch damit aufgefallen das er alle anderen Tuner miesgemacht hat, was sich meiner Meinung nach nicht gehört und kein professionelles Verhalten ist :eusa_naughty:
     
  22. #20 petergabriel, 03.03.2011
    petergabriel

    petergabriel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.02.2011
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Absolut richtig!

    Stellt euch doch mal die Frage, von wem die Software kommt? Es gibt ungefähr +/-12 Programmierer inDeutschland, die für nahezu alle mehr oder weniger namhaften Tuner dieses Landes die Software schreiben. Klarheit bzgl. der Leistung gibt ein vernünftiger Prüfstand mit Eingangs- und Ausgangsmessung.

    Greetz, Thomas
     
Thema:

Leistungsbremse 261M 18" Felgen

Die Seite wird geladen...

Leistungsbremse 261M 18" Felgen - Ähnliche Themen

  1. [F20] Federn oder Fahrwerk mit 19 Zoll Felgen

    Federn oder Fahrwerk mit 19 Zoll Felgen: Hey, ich habe schon einiges versucht zu finden über mein Thema aber man findet keine richtigen Aussagen. Ich möchte gerne Original BMW Felgen...
  2. Felgen / Kompletträder Original Sommer

    Felgen / Kompletträder Original Sommer: Hallo zusammen, suche für meinen e82 originale BMW Felgen oder Kompletträder. Am liebsten 18er & guter Zustand. Würde mich über Angebote freuen!
  3. [E87] Neue Felgen

    [E87] Neue Felgen: Hallo Leute! Folgendes Problem: Ich hab mir neue Felgen gekauft (R3 H3) in 8,0J x 18 ET35 Nun hab ich eine E-Mail vom Shop bekommen das bei...
  4. [E82] Welche ET bei rundum 225/40 18

    Welche ET bei rundum 225/40 18: brauch dringend winterschlappen und die meisten 18 zoll haben ne kleine ET was fahrt ihr so auf tiefergelegtem 135i im winter? ET 35 wird ausen...
  5. [E88] BMW e88 125i mit Styling 108 Felgen

    BMW e88 125i mit Styling 108 Felgen: Hallo zusammen, Hat jemand Erfahrungen mit der BMW 108 Felge (z4 felge) auf einem 1er mit sportpaket?können die ohne Umbauarbeiten drauf (vorne...