[E87] Leistungsabfall nach Autobahn fahrt..

Diskutiere Leistungsabfall nach Autobahn fahrt.. im Mängel am Motor / Elektrik Forum im Bereich Mängel am 1er BMW; Liebe Forums-Gemeinde, Lange les ich hier schon mit, um genau zu sein, seid ich meinen 118d, BJ 2005 habe... Frühjahr 2014! Nun zum dem...

  1. #1 tobias770, 07.09.2014
    tobias770

    tobias770 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.06.2014
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    5
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2005
    Liebe Forums-Gemeinde,

    Lange les ich hier schon mit, um genau zu sein, seid ich meinen 118d, BJ 2005 habe... Frühjahr 2014!

    Nun zum dem Problem meines 1ers, zu dem ich leider noch keine Referenzen im Forum gefunden habe:

    Nachdem ich Autobahn fahre, merke ich einen Verlust der Leistung beim Beschleunigen. Sprich das Auto beschleunigt nicht so stark wie es sollte..... Gut, dann Motor aus, wieder angestartet, schon läuft das Auto als wär nichts gewesen....

    Detail am Rande, aus dem Motorraum (ca nähe Turbo) kommt ein komisches pieps Geräusch... aber eben immer nur wenn davor der Leistungsabfall war....

    Frage an euch, jemand Erfahrung mit dem Problem? Kann mir jemand eventuell eine Ferndiagnose machen bzw hat eine Vermutung worum es sich handelt??

    Mein Verdacht liegt auf einen kaputten Turbo... Kann das sein das der dann aber nach Motor neustart wieder funktioniert als wär nichts gewesen? Und was genau soll das eigenartige piepsen sein??

    Bitte um eure Hilfe :) :eusa_clap:

    Danke
    LG Tobias aus Graz
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rafael120d, 07.09.2014
    Rafael120d

    Rafael120d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.08.2010
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    WT
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Rafael
    Hallo Tobias,
    Als erstes las den Fehlerspeicher Auslesen eventuell ist irgend etwas gespeichert.

    Mit den ferndiagnosen ist es so eine Sache ,
    vielleicht klemmt der versteller am Turbolader .

    Hat deiner ein Chip-Tuning? Stichwort zu hohe abgastemperatur?
     
  4. #3 tobias770, 07.09.2014
    tobias770

    tobias770 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.06.2014
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    5
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2005
    Hallo! :)

    Danke dir für deine schnelle Antwort!!

    Nein Chip Tuning hat er nicht, beim Motor wurde soweit nichts verändert!!

    Lg
     
  5. #4 tobias770, 08.09.2014
    tobias770

    tobias770 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.06.2014
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    5
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2005
    Falls jemand ebenfalls mein Problem hat und hier nur mitliest:

    War heut bei bmw, Diagnose ladedrucksteller überhitzt!!
     
  6. #5 Rafael120d, 08.09.2014
    Rafael120d

    Rafael120d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.08.2010
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    WT
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Rafael
    Da gab es früher einen Reparatur Satz ,
    ( eine Stange und kugelköpfe von Ladedrucksteller wurden ersetzt).

    Im schlimmsten fall ist der ganze Turbolader fällig.
     
  7. #6 tobias770, 08.09.2014
    tobias770

    tobias770 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.06.2014
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    5
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2005
    Hey Rafael! Hast du nähere Informationen zu diesem Reparatur satz?

    Lustigerweise überhitzt der ladedrucksteller nicht immer, bin heute den selben Weg über die Autobahn gefahren wie letztens, nichts passiert ;)

    Lg aus Österreich
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Leistungsabfall nach Autobahn fahrt..
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 118d motorstörung leistungsabfall kommt und geht www.1erforum.de

Die Seite wird geladen...

Leistungsabfall nach Autobahn fahrt.. - Ähnliche Themen

  1. leises Quietschen bei langsamer Fahrt

    leises Quietschen bei langsamer Fahrt: Moin! Seit mein 116d (EZ 12/2014) bei der 50.000er Inspektion war, tritt bei langsamer Fahrt ein leises Quietschgeräusch auf, das ich aber nicht...
  2. Leistungsabfall- AGR Ventil?

    Leistungsabfall- AGR Ventil?: Hallo Jungs, leichte Probleme bei "voller" Fahrt, Leistungsabfall und danach kein Beschleunigen mehr möglich- angeblich AGR Ventil öffnet nicht...
  3. Wie fahrt ihr eure M135i/M140i warm?

    Wie fahrt ihr eure M135i/M140i warm?: Nachdem der liebe Peter schon etwas von mir genervt wurde, möchte ich gern mal einen Überblick darüber bekommen, wie ihr euer...
  4. [E87] Motorstörung Leistungsabfall

    Motorstörung Leistungsabfall: Hey ihr lieben, ich hoffe ihr habt vielleicht eine Lösung. Ich war mit dem Problem schon bei BMW nur die wissen leider nichts genaues und haben...
  5. Motor geht während der Fahrt aus

    Motor geht während der Fahrt aus: Hallo zusammen, Ich habe ein E87 130i, neulich ging er während der fahrt auf der Autobahn einfach aus. Es erschien die Meldung: "Kraftstoffpumpe...