Leistungs zufriedenheit??

Dieses Thema im Forum "BMW 118d" wurde erstellt von rokerroar111, 30.11.2009.

  1. #1 rokerroar111, 30.11.2009
    rokerroar111

    rokerroar111 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2015
    Ich fahre zeit 2 J einen vFL 116i. Bin eigentlich zufrieden damit. Aber ganz ehrlich, kein Motor Leistung. Fahre meist Landstrasse und beim überholen hat Mann richtig Herzklopfen!! Schaffe ich es oder nicht! Wollte aber einen neuen Wagen zu liegen. 118D Edition Sport. Probefahrt habe ich erst am Freitag. Wollte nur wissen ob Ihr mit die Leistung der 118D zufrieden sind. Habe viel Negatives gelesen! Übersetzung die Gänge zu Lang. Kein richtigen Turbobrumms! Gegenüber mein 116i ist mit sicherheit Welten! 185NM zu 300. Klar meine Endscheidung fällt erst nach ein Probefahrt aber eure meinung wird mich trost dem interessieren. Das einer 120D, 123D oder 130i noch besser sind ist selbstverständlich aber danach frage ich nicht! Danke im voraus!!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMWlover, 30.11.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Er ist schneller als der 118d aber noch lange keine Rakete. An Leistung gewöhnt man sich halt immer recht schnell, von daher wird auch mein nächstes Auto deutlich mehr Leistung haben.
     
  4. kostja

    kostja 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    5.182
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    also wenn du viel landstraße fährst , wurde ich dir 120d empfehlen
     
  5. #4 bursche, 30.11.2009
    bursche

    bursche 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
  6. kostja

    kostja 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    5.182
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    obwohl nach 4 wochen 120d willst dann 123d und dann nach 4 wo. 130i , man ist nie zufrieden , aber wenn du noch etwas sprit sparen willst dann 118d :driver:
     
  7. #6 Forums Plugin, 30.11.2009
    Forums Plugin

    Forums Plugin 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    4.372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    "Turbobumms" braucht keine Sau, höchstens verzogene VW/Audi-PD Fahrer :wink:

    Wenn man die Kiste dreht, gehts auch einigermaßen vorwärts. Gänge sind ok, nur der VI. ist viel zu lang => d.h. super Verbrauch im VI., aber dafür völlig kraftlos.

    Im V. ordentlicher Durchzug bis zur Vmax.

    Ich habe 93tkm und würde die Kiste wieder kaufen, wenn ich mich nochmal entscheiden müßte.
     
  8. kostja

    kostja 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    5.182
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    genau . der bruder von meine ex fährt OLDTIMER ( Golf 5 ) 140ps TD , ich bin auf AB deutlich schneller als er :lol:
     
  9. #8 StrammerMax, 30.11.2009
    StrammerMax

    StrammerMax 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ankum
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Auf der landstraße brauchst du mit einem 118d keine angst zu haben das du nicht schnell genug überholen kannst.

    ...du solltest natürlich nicht wie bei den autobild tests im 6ten(extrem lang übersetzt) gang bei ca. 1000 touren von 80 auf 120 km/h zu beschleinigen. Das dauert lange.....

    Aber im 3. oder 4. Gang gehts da richtig flott voran.!
    Mehr gänge braucht man auf der landstraße nicht.

    Gruß max
     
  10. FloE87

    FloE87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg/Cham
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    also kraft haben die 118d schon! aber sie sind halt viel zu lange übersetzt! das aber ein drehfreudiger diesel ist, ist das kein großes problem! bin mit der leistung zufrieden, muss man halt nur zurückschalten! ab 180 lässt es aber an leistung dann nach! dann wirds zäh!
    würde den 118d aber auf jeden fall wieder nehmen, evtl sogar nen 116d!
     
  11. CUXZ4

    CUXZ4 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Z4 Toledoblau
    Spritmonitor:
    Es schreiben hier alle, der 118d sei zu lang übersetzt. Das finde ich überhaupt nicht. Bei langen AB-Etappen bin ich froh um die lange Übesetzung im 6. Gang. Es spart Sprit und macht den Wagen schön leise. Wenns voran gehen soll, habe ich ja immer noch 5 andere Gänge. Im 5. kann ich bis zur Vmax ausdrehen.
    Überholen kann man auf der Landstraße im 3. und 4. ordentlich. Zu langsam habe ich mich bisher nie gefühlt.
    Klar 231PS im ZZZZ bei 50kg weniger Gewicht sind 'ne andere Ansage. Für mich ist der 118d ein sehr gelungener Kompromiss aus Wirtschaftlichkeit und Fahrleistung.
     
  12. FloE87

    FloE87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg/Cham
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    klar ist der 118d ein gelungener kompromiss aus wirtschaftlichkeit und fahrleistung! doch die übersetzung ist einfach idiotisch!
    mein cfl 118d hatte nie probleme im sechsten gang vmax zu erreichen! da gings im sechsten auch noch gut voran! in meinem jetzigen fl 118d musst fast wenn du vmax fahren willst den fünften nehmen und dann dreht er über 4000 und braucht knapp 15 liter (der vfl brauchte da im sechsten dann ca 12 liter) wo ist als da der fortschritt?
    mich regt da einfach nur die dauernde schalterei auf! wennst mal aus nem grund auf 150 abbremsen musst, musst du schon wieder in den fünften schalten, dass was weiter geht! :twisted:
    ist halt ein wenig viel schaltarbeit! wenn einem dass nicht stört, dann ist die übersetzung sicherlich kein problem! :wink:
     
  13. CUXZ4

    CUXZ4 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Z4 Toledoblau
    Spritmonitor:
    Diese Charakteristik war für mich ein Kaufgrund. Viel AB mit Richtgeschwindigkeit im 6. bei 2.000 - 2.200 U/min sind für mich o.k. Es ist halt eine Frage, was man will und wie man so ein Auto nutzt.
     
  14. #13 Berentzenkiller, 01.12.2009
    Berentzenkiller

    Berentzenkiller 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    5.721
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    DDorf
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    Rainer
    Frage mich immer was es an dieser Übersetzung zu kritisieren gibt. bei 50 lege ich locker den 5. ein ab 60 den 6. zum rollen.

    Die Beschleunigung von 160-200 ist mir echt egal, und wenn nicht, dann wird halt der 5. Gang genommen, auch kein problem.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. FloE87

    FloE87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg/Cham
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    wie ich sehe, hast du ja auch ein vfl! da war ja die übersetzung auch in ordnung! beim fl mit 50 im 5ten: unmöglich! da ist der vierte schon hin und wieder ein problem!
     
  17. FloE87

    FloE87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg/Cham
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    jeden kann mans halt nie recht machen! aber bei deiner beschreibung, würde ich die übersetzung auch in ordnung finden!
    mich regts halt an manchen tagen einfach auf, so viel und oft zurückschalten zu müssen! an anderen tagen finde ich es wieder ganz in ordnung, weils schon ein wenig sportlich ist.....

    hätte ich halt besser die automatik nehmen sollen! :wink:
     
Thema: Leistungs zufriedenheit??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. leistungs zufriedenheit

Die Seite wird geladen...

Leistungs zufriedenheit?? - Ähnliche Themen

  1. [F20] Rücklicht leuchtet seit gestern auf die halbe Leistung

    Rücklicht leuchtet seit gestern auf die halbe Leistung: Das rechter Rücklicht leuchtet seit gestern auf die halbe Leistung. Ich erhalte keine Fehlermeldung auf dem Armaturenbrett, und wenn ich auf...
  2. [E82] Zieht nicht mehr richtig, keine Leistung

    Zieht nicht mehr richtig, keine Leistung: Hey, ich fahre einen E82 123d (Bj 08 / 145.000 Km) und habe seit Montagmittag auf einmal starken Leistungsverlust.. Das Auto beschleunigt nicht...
  3. Leistung weg - rasseln

    Leistung weg - rasseln: Hey leute. Seit ich die akrapovic klappensteuerung (unterdruck) angeschlossen habe rasselt es vorne? (Wastegate?!) Ich weiss nicht woher es...
  4. [E87] Keine Leistung mehr und Ruß aus dem Motorraum.

    Keine Leistung mehr und Ruß aus dem Motorraum.: Guten Tag liebe Forengemeinschaft =) Ich habe folgendes Problem bei meinem Schätzchen ( BMW 123d), vor etwa 4 Wochen hatte er auf einer fahrt in...
  5. antrieb - gemäßigt fahren - volle leistung nicht verfügbar - service aufsuchen

    antrieb - gemäßigt fahren - volle leistung nicht verfügbar - service aufsuchen: Hallo ich habe diese Meldung Samstag auf meinem Display überkommen, aber dann sobald habe ich neu das Fahrzeug gestartet ist diese verschwunden....