Leihwagen BMW 120i Cabrio

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von BMW E87, 28.08.2008.

  1. #1 BMW E87, 28.08.2008
    BMW E87

    BMW E87 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.02.2008
    Beiträge:
    2.515
    Zustimmungen:
    74
    Ort:
    Aitrach, BaWü
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    03/2008
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    --------------------------------------------------------------------------------
    Hallo Leute,

    hab heute meinen 118d in die Werkstatt bringen müssen weil meine Frontscheibe gerissen ist.

    Nun hab ich ein Cabrio als Leihwagen der Freundliche hat zu mir gesagt ich darf allerdings nur 80km damit fahren da es noch ein Neuwagen sei. laut Tacho hat er 12000km als neuwagen.
    Zahl für den Leihwagen jetzt 45Euro und darf nur 80km fahren des ist ja ein witz oder.

    Allerdings hab ich jetzt schon mehr wie 80km gefahren aber da kann doch der Freundliche nichts gegen mich machen oder. oder habt ihr da schon erfahrung damit nicht das ich noch was zahlen muss wegen wertverlust oder so einen müll.

    für 45euro kann ich doch erwarten das ich ein bisschen mehr fahren kann. ich hab mir schon überlegt ich sag ich hatte einen termin und hatte kein anderes auto zur verfügung.

    mfg
    daniel

    BMW - Freude am Fahren
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kay

    kay 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbayern
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Das mit dem Neuwagen und nicht so viel km fahren sagen sie immer. Aber in deinem Vertag über deinen Leihwagen steht drin wieviel KM frei sind und was jeder mehr km kostet.
     
  4. #3 M to the x, 28.08.2008
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Wirst für die Mehrkilometer einen Satz zahlen müssen - das sollte aber in irgendeiner Form von Vertrag stehen, den Du bekommen haben solltest...

    Diese Leihwagengeschichte ist ne Unverschämtheit, dass das sich eingebürgert hat. Früher hat man die Chance genutzt, die Leute heiß auf ein neues, schickes, größeres oder sportliches Auto zu machen, heute kassiert man ab und zwar über dem Selbstkostenpreis....
     
  5. BeBiBu

    BeBiBu 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Seltsam, dass höre ich gerade so zum ersten Mal.
    Hatte immer wenn mein 1er beim Freundlichen war ein schönes Ersatzfahrzeug bekommen, einmal ein 118d, einmal ein 125i Cabrio... Musste dafür nie zahlen und eine km Beschränkung gab es auch keine.
     
  6. #5 M to the x, 28.08.2008
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Bei der BMW NL Frankfurt gibt es gar keine Ersatzautos - da hat ne Autovermietung einen Stand im Empfangsbereich. Das wars.

    Und jetzt kommt der Kracher: wenn Du keinen Termin hast (und ich hatte keinen, da ich nicht ahnen konnte, dass das, was BMW angeblich einen Tag vorher repariert hat, eben nicht ganz ist und in Bremsflüssigkeitsverlust endet), haben die kein Auto. Gar keins. Wollten mir nen 5 Euro Gutschein fürs Taxi oder ein Fahrrad geben. Für nen 60km Arbeitsweg.

    War aber kein 1er, was ein E30, aber ich hatte am Tag davor > 1.000 Euro in dem Laden gelassen.... das ist BMW.

    Mit dem 1er Firmenwagen ist es besser, da kriege ich auch Ersatz, aber dafür geben die einem die Karre auch zurück, ohne alle Arbeiten ausgeführt zu haben.

    > 100 Euro/Stunde für soviel Inkompetenz und Dummheit ist unverschämt.
     
  7. kay

    kay 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbayern
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Kommt drauf an warum dein 1er beim Händler stand. In Garantiefällen braucht ma ja nix zahlen.
    Wennst ihn bei einem Service da hattest und nix zahlen mußtest......schön das es solche Händler noch gibt.

    Edit: Falls mein Händler mal keinen da hat holt er sich einen von ner Autovermietung aber gar kein Auto gibts bei dem nicht.
    @Max, was hält dich davon ab es mal bei einem anderen Händler zu versuchen wennst bei dem unzufrieden bist?
     
  8. myild

    myild 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    1
    also in hh fast gleich ...wie es max sagt...

    Es gibt keine Fahrzuege von BMW man bekommt doch wirklich von SIXT bei BMW ein AUDI oder Mercedes lol

    gehts noch ? schon mal was von Marketing gehört ?
     
  9. #8 koschi1986, 28.08.2008
    koschi1986

    koschi1986 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    1.422
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vlotho
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Marcel
    Den Fred gibts irgendwie 2 mal, ist das beabsichtigt? :)
     
  10. BeBiBu

    BeBiBu 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Na dann kann ich ja froh sein:)
    War nämlich Service... bzw. habe die Alupedale eingebaut bekommen und dafür dann einen halben Tag das Cabrio gehabt.

    Außenstelle BMW Euler in Landstuhl.
     
  11. mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.719
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
    Das beste ist sind dann noch die 1000 € Selbstbeteiligung, die einem bei einem Leihwagen von BMW aufgedrückt werden.

    Vor knapp 1,5 Jahren waren das noch 500 € SB, aber nun ja - es hat sich alles verändert. Als mein Verkäufer noch in der NL Berlin gearbeitet hatte, hab ich pro Probefahrt oder Leihwagen immer 250km frei gehabt.

    Dem ist nun nicht mehr so. Jetzt werde ich mittels Shuttle nach Hause gebracht, was ich auch Okay finde.
     
  12. #11 Spiderin, 28.08.2008
    Spiderin

    Spiderin 1er-Profi

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    0
    Man hat im Garantiefall auch nur dann Anspruch auf einen Ersatzwagen, wenn die Reparaturzeit eine gewisse Anzahl von Arbeitsstunden übersteigt. Ansonsten gibts im Garantiefall Fast Lane Service, Fahrkarten für den ÖPNV o.ä., je nach Verhandlungsgeschick und momentanen technischen Möglichkeiten der Niederlassung / des Händlers.
    Ein kostenloser Ersatzwagen im Nicht-Garantie-Fall ist reine Kulanz, wer einen bekommt, hat Glück gehabt. Wer dafür eine Nutzungsgebühr bezahlen muss, sollte sich immer noch nicht beschweren, schließlich kostets bei Sixt und dergleichen nochmal eine Stange mehr.
    Und Tanken ist für mich eine Selbstverständlichkeit, schließlich hätt ich das ja mit meinem eigenen Auto auch müssen.
     
  13. mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.719
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
    Aber eine gerissene Frontscheibe, sollte wohl ein Garantiefall sein. Ehrlich gesagt ist es mir dann scheiß egal, hauptsache ich bekomme ein Auto mit dem ich mobil bin. Allein schon der "Aufwand" wegen dieses Problems ist inopportun, denn auf Grund des Ausfalls und des Zeitaufwands habe ich hohe "Kosten".
     
  14. kay

    kay 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbayern
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Also in 99% der gerissenen Scheiben ist das wegen einem nicht behandeltem Steinschlag passiert. Garantie ausgeschlossen.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Spiderin, 28.08.2008
    Spiderin

    Spiderin 1er-Profi

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    0
    Eine gerissene Frontscheibe durch Steinschlag ist - Vorsatz oder Fahrlässigkeit ausgeschlossen - ein Fall für die Teilkasko, die Reparatur inklusive Ersatzwagen übernimmt. Also ist es in dem Fall wurscht, was man für den Ersatzwagen zahlt :D

    EDIT: ich weiß natürlich nicht, ob der angegebene Fall ein Steinschlag war oder nicht. Bei uns wars auf jeden Fall so, dass die Teilkasko alles übernommen hat und auch einen Leihwagen bezahlt hätte.
     
  17. kay

    kay 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbayern
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Ob aber in diesem Fall die Scheibe von der Teilkasko oder von ihm selbst bezahlt wird schreibt er nicht.
     
Thema:

Leihwagen BMW 120i Cabrio

Die Seite wird geladen...

Leihwagen BMW 120i Cabrio - Ähnliche Themen

  1. SUCHE BMW e87 M Front

    SUCHE BMW e87 M Front: Guten Abend, ich suche eine BMW M Front für den E87. Die Farbe ist egal nur der Zustand ist wichtig(keine dellen oder gebrochene Halter) :) MfG...
  2. BMW 116i E87 vFL

    BMW 116i E87 vFL: Hallo Zusammen, mein Name ist Fynn, 18 Jahre alt. Ich bin seit Ende August (2016) stolzer Besitzer eines BMW 116i E87 vFL mit 115ps und hab meine...
  3. [Verkauft] Original BMW Seitenblinker - fast neu

    Original BMW Seitenblinker - fast neu: Hallo, verkaufe hier einen Satz originaler BMW Seitenblinker, da ich auf Schwarz umgestiegen bin. TN: 63 13 7 253 326 (rechts) TN: 63 13 7 253...
  4. TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI

    TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI: Hallo zusammen, da ich jetzt einen E89 (den ich das ganze Jahr fahre) habe benötige ich mein TCar nicht mehr. Das Fahrzeug ist bei MOBILE...
  5. [F21] BMW Professional-Sounderlebnis

    BMW Professional-Sounderlebnis: Hallo, Als zukünftiger F21 Fahrer habe ich mir bei meiner BMW Niederlassung den Klang des BMW Professional mit normalen Lautsprechern angehört....