Leerlaufdrehzal schwankt

Diskutiere Leerlaufdrehzal schwankt im BMW 118i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo, ich habe jetzt schon mehrere Artikel und foren durchforscht und finde einfach keine lösung für mein Problem. Problemfahrzeug: 118i bj...

  1. Raabo

    Raabo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.02.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2006
    Hallo,
    ich habe jetzt schon mehrere Artikel und foren durchforscht und finde einfach keine lösung für mein Problem.

    Problemfahrzeug: 118i bj 2006 VFL 125tsd KM

    ich habe folgendes Problem und zwar habe ich bei warmen Motor an der Ampel oder generell wenn das Auto steht drehzahl schwankungen. Es fühlt sich so an als ob der motor immer versucht abzumagern und dann kurz davor ist abzusaufen und dann fängt er sich wieder die drehzal geht wieder hoch und kurz danach wieder runter (min 550 1/min max 850 1/min).
    Habe schon alles versucht was ich erlesen habe:
    1)super + tanken da die höhere Oktanzahl eine bessere verbrennung ermöglicht- Fazit: hat nicht geklappt hatte die selben probleme wie mit normalen super
    2) Ein software update vom Freundlichen :) der sagte mir aber das es kein bekanntes geben würde man könnte es zwar updaten ( kostet ca 120€) aber er meinte das es eine 50/50 chance ist.
    3) zündkerzen wechseln um eine defekte zündung auszuschließen
    4) Ventildeckeldichtung komplett gewechselt um eine verunreinigung der Zündkerzen auszuschließen und wohlmöglich die gefahr von Falschluftzug zu vermeiden
    5) Klimaanalge anschalten, was ein bisschen hilft aber auch nicht die lösung ist.

    ich bin mit meinem latein am ende und hoffe jemand kann mir da einen tipp geben oder hat die selbe erfahrung gemacht wie ich.
     
  2. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    9.432
    Zustimmungen:
    445
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    was sagt der fehlerspeicher?

    Ansatzpunkt sind inkektoren, Zündspule und gegebnenefalls eine Undichtigkeit im unterdrucksystem. was passiert, wenn du bei rund laufendem Motor im Standgas den ölpeilstag ein stück rausziehsst? läuft er dann unrund? du warst da ja schon auf der suche nach falschluft....
     
  3. Raabo

    Raabo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.02.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2006
    Hallo fehlerspiecher habe ich letztens noch ausgelesen aber Motor mäßig war da ist ist aber auch schon 3 Monate her und habe das Problem auch schon länger werde ich aber die Tage noch einmal machen!

    Also Öl Peilstab habe ich nicht, das kontrolliert der über einen Sensor, aber wenn ich den Öl Deckel öffne dann zischt er kurz läuft aber dann normal weiter, also Unterdruck baut er auch auf das merkt man beim lösen des Deckels!


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  4. #4 adasko1976, 26.03.2017
    adasko1976

    adasko1976 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.01.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ravensburg
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    hast du das problem lösen können?
    hatte vor kurzem ähnliche drehzahl schwankungen...
    bei mir war die umlenkrolle defekt!
     
  5. Raabo

    Raabo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.02.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2006
    Nein ich Rätsel immer noch, aber an die umlenkrolle habe ich auch noch nicht gedacht, gibt's da Merkmale um die zu testen oder hilft da nur austauschen ?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  6. #6 adasko1976, 27.03.2017
    adasko1976

    adasko1976 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.01.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ravensburg
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    16er Nuss auf die Ratsche, hochziehen die Rolle und einen Imbus 3mm reinstecken zum verriegeln.
    Riemen runter und schauen ob die Rolle sauber läuft oder ob sie hackt oder Geräusche verursacht.
    Bei mir hatte sie ziemlich laute laufgeräusche und hackte ein wenig
     
  7. #7 adasko1976, 27.03.2017
    adasko1976

    adasko1976 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.01.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ravensburg
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Mein Beitrag vorher bezogen auf den Riemenspanner... sorry, habs schon weiter gedacht.
    Den würde ich auch gleich prüfen, der geht auch gerne mit der Zeit kaputt!

    Also, Riemenspanner entlasten, Riemen runter und an den Rollen mal dran drehen ...
     
Thema:

Leerlaufdrehzal schwankt

Die Seite wird geladen...

Leerlaufdrehzal schwankt - Ähnliche Themen

  1. Motorölstand schwankt

    Motorölstand schwankt: Hallo zusammen! Habe bereits die SuFu angewendet und keinen passenden Thread gefunden. Undzwar: Ich fahre einen 118i E87 BJ 11/2005. Ich...
  2. Gebläsestufe schwankt im Automatikmodus

    Gebläsestufe schwankt im Automatikmodus: Moin, seitdem ich den E82 habe, steht die Lüftung der Klimaautomatik auf "Auto". Bisher war auch alles, wie es sein soll umd von vorherigen BMW...
  3. [E87] Leerlaufdrehzahl schwankt stark

    Leerlaufdrehzahl schwankt stark: Hallo, ich fahre einen 118i BJ 10/2006 und habe letztes Jahr den Stellmotor für die Ventile und die Steuerkette wechseln lassen (defekt des...
  4. [E87] Lautstärke auf Beifahrerseite "schwankt" - Alpine System

    Lautstärke auf Beifahrerseite "schwankt" - Alpine System: Hallo zusammen, seit ca. einer Woche habe ich das Problem das die Lautstärke auf der Beifahrerseite schwankt. Der Ton ist nicht gänzlich weg,...
  5. Ölstand schwankt .....

    Ölstand schwankt .....: Hallo zusammen wollte mal was Fragen letzte Woche am Dienstag habe ich einen Liter öl aufgefüllt und dann war alles wieder auf Max und ok nur...