Leerlauf in der Früh zum warm werden lassen?

Dieses Thema im Forum "BMW 118d" wurde erstellt von Absinthe, 09.01.2009.

  1. #1 Absinthe, 09.01.2009
    Absinthe

    Absinthe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2004
    Guten Morgen,

    in diesen kalten Zeiten (heute morgen -17 Grad) fahre ich meine Freundin ab und an in die Arbeit...

    Wie immer ist ihr mein 1er in der früh zu kalt...

    Nun würde es mich mal interessieren, ob es dem Motor auf Dauer was ausmacht, wenn man ihn startet und dann nicht gleich los fährt (ca. 10 min), damit der Wagen warm ist, ich nicht kratzen muss und kein genörgle vom Beifahrersitz kommt...

    Und wenn ja was genau?!

    LG

    P.S.: Ich habe einen 118d Bj. 08/04 ohne Standheizung
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bursche, 09.01.2009
    bursche

    bursche 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    Ich weiß nicht genau was auf Dauer kaputt geht aber gestern hatten wir das Thema schon mal disskutiert! :such_doch:
    Es ist definitiv nicht gut das Auto morgens bei tiefen Minusgraden 10Minuten! stehen zu lassen. Boooh!
    Am besten ist freikratzen, reinsetzen, starten und gleich losfahren. Dabei halt bis er warm ist die Drehzahlen niedrig halten.
     
  4. #3 TaifunMch, 09.01.2009
    TaifunMch

    TaifunMch 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Warmlaufdiskussion

    Das Nörgeln vom Beifahrersitz ist weg, wenn man im Bett liegen bleibt und die Beifahrerin auf dem Weg zum Fahrrad ist ... ein bisserl pienzig die Frau, oder?
     
  5. #4 Legoteil, 09.01.2009
    Legoteil

    Legoteil 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    seh ich genauso.. wer nörgelt kann laufen.

    Ansonsten wurde das Thema schon oft genug breitgetreten.
     
  6. #5 Polaris, 09.01.2009
    Polaris

    Polaris 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.07.2008
    Beiträge:
    1.652
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    Christian
    Sie sollte wohl eher froh sein, dass du sie fährst. Ich würde ja jetzt die Sitzheizung empfehlen, aber anhand deines Textes gehe ich davon aus, dass du keine hast :wink:
     
  7. #6 ADizzle, 09.01.2009
    ADizzle

    ADizzle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Andy
    Lasst sie das bloß nicht lesen, noch ein Grund zum Vorwurf... :mrgreen:
    O-Ton: Mensch... Klaus Peter Absinthe, wieso haben wir keine Sitzheizung :106: :104:


    Spaß muss sein :wink:
     
  8. #7 Spiderin, 09.01.2009
    Spiderin

    Spiderin 1er-Profi

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    0
    Oder "Mensch Mannö, hätt ich vielleicht doch einen Pulli und eine Jacke über mein megachices Top von Gucci ziehen sollen". Und wie hießen die Dinger nochmal die man unter den Rock anzieht? Strumpfhosen?"

    Sorry fürs Lästern. Kenn sie ja nicht mal, Deine Holde. :) :fahne:
     
  9. BrunoS

    BrunoS 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.10.2007
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    0
    Ist verboten. Wirst du dabei erwischt, kostet das 10 Euro Bußgeld.
     
  10. #9 idealist, 09.01.2009
    idealist

    idealist 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    0
    Genau,
    und das ist auch Richtig so =D>
     
  11. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.934
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    Warm laufen im Stand bringt dir wenig, die Diesel sind der Effizient, daher ist die Abwärme gering.
    Dem Motor tust Du auch nicht wirklich was gutes, da er sehr lange in einem Bereich läuft wo der Verschleiß am höchsten ist.

    Wenn Du einen DPF hast, dann nimmt der in der Zeit auch einiges an Ruß auf, der dann die Beladung erhöht.
    Die Abgastemperatur im Leerlauf ist sehr niedrig, da erreicht der Kat gerade mal Gut 100°C.

    Ich habe die Motortemperatur bei meinem gemessen.
    Aussentemperatur -18°C, Fahrzeug stand in der Garage bei -2°C, Motortemperatur war 0°C.
    Nach ca. 5 Minuten langsamer fahrt, hatte ich 35°C Motortemperatur, nach 10 Minuten 65°C.
    Da bleibt er dann aber etwas hängen, gehe mal davon aus, das dann der PTC Zuheizer abgeschaltet wird u. die Heizung nur durchs Kühlwasser erfolgt.
    Thermostat öffnet bei 92°C, das erreiche ich bei der Außentemperatur nach 12Km.

    Das hilft der jetzt nicht wirklich.
    Ich kann dir nur eine Sitzheizung empfehlen, wenn deiner keine hat, dann lege ihr wenigstens eine beheizte Auflage drauf, die kostet wenig u. hilft auch.
     
  12. #11 Absinthe, 09.01.2009
    Absinthe

    Absinthe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2004
    Hi,

    Sitzheizung ist vorhanden... Mir ist schon klar, dass es nicht Umwelt schonend ist...

    Mir ist auch klar, dass meine Freundin laufen könnte...

    Ich möchte ihr eigentlich einen gefallen tun mehr auch nicht... und das war am anfang eher Sarkasmus...

    Habe heute mit meinem :) gesprochen und der sagt, wenn es die Zeit zulässt ruhig 2 bis 3 minuten vorm los fahren warten...

    Lg
     
  13. #12 idealist, 09.01.2009
    idealist

    idealist 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    0
    Habe heute mit meinem :) gesprochen und der sagt, wenn es die Zeit zulässt ruhig 2 bis 3 minuten vorm los fahren warten...

    Genauso würd ichs auch machen,
    2 bis 3 min. warten, :kaffee:
    dann einsteigen und den Motor starten,
    und dann sofort losfahren. :aufgeregt:
     
  14. #13 Absinthe, 09.01.2009
    Absinthe

    Absinthe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2004
    Spamst du gerne? Oder gibts auch mal eine technische Meinung von dir?
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 idealist, 09.01.2009
    idealist

    idealist 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    0
    Einige Minuten warmlaufen lassen bringt garnichts, :rote_karte:
    weder dem Motor,
    noch der Heizleistung,
    und schon garnicht der Umwelt,
    reicht dir das? :winkewinke:
     
  17. #15 Absinthe, 10.01.2009
    Absinthe

    Absinthe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2004
    Jupp ;)

    Was ich mich immer noch frage, wieso ist es eigentlich schlecht für den Motor? Woher kommt die erhöhte Material Belastung bei einem Kaltstart?
     
Thema:

Leerlauf in der Früh zum warm werden lassen?

Die Seite wird geladen...

Leerlauf in der Früh zum warm werden lassen? - Ähnliche Themen

  1. [E87] Bocken bei kalten Außentemperaturen und warmem Motor

    Bocken bei kalten Außentemperaturen und warmem Motor: Hallo Liebe Fan-Gemeinde, nun wende ich mich mal mit einem Problem(chen) an euch. Ich besitze nun seit 3,5 Jahren einen 118d, BJ 12/2009 mit 143...
  2. 116i ruckelt im Leerlauf im kaltzustand

    116i ruckelt im Leerlauf im kaltzustand: Hallo zusammen, Ich habe ein Riesenproblem. Mein Auto BMW 116 i Baujahr 2008 (122 ps) hat ca vor einem angefangen zu ruckeln. Und zwar ist das...
  3. [E87] N52b30 Lmm Leerlauf

    N52b30 Lmm Leerlauf: Hallo liebe 1er Freunde! Und zwar habe ich folgendes Problem: Nach dem Anlassertausch (Ansaugbrücke runter) habe ich sehr unruhigen Leerlauf und...
  4. Unruhiger Leerlauf

    Unruhiger Leerlauf: Hallo zusammen, ich habe einen 4 Jahre alten F20 116i und seid einiger Zeit läuft der Motor im Leerlauf unruhig. Es treten einzelne Ruckler auf,...
  5. Ruckeln beim Anfahren trotz warmen Motor

    Ruckeln beim Anfahren trotz warmen Motor: Hey 1er Freunde, hatte heute nach einer Autobahn Fahrt das Problem, dass mein 120d FL von 2011 (94 tKM) beim Anfahren mehrmals geruckelt hat......