leerfahren = Tank

Dieses Thema im Forum "BMW 118d" wurde erstellt von PvG, 02.06.2006.

  1. PvG

    PvG 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.03.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Obersausen
    Hallo aus OB

    Immer wenn's im Tank leerer wird fängt's an zu bimmeln und die/das
    große Tanksäule erscheint!
    Wer hat denn schon mal den Tank leer gefahren und wie weit ging's
    noch vom Bimmeln bis Aus?
    Und wie ging's dann weiter mit Wiederanlassen?
    Der große "Bruder Mit Weisheit" schreibt ja in seinem Lesebuch
    etwas von "nicht leerer als 50 km fahren"!
    (Für mich unverständlich denn alle neuen Dieselfabrikate können
    nach Tanken normal gestartet werden ohne, wie früher notwendig,
    entlüftet zu werden)


    Peter

    In OB wird's langsam heller !
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. WIILLI

    WIILLI 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    4.429
    Zustimmungen:
    1
    Also ich habe mal in Bayern Urlaub gemacht und bin dann über die Landstrassen geheizt und habe leider keine Tanke gefunden. Als dann die Reichweitenanzeige 0 angezeigt hatte wurde mir (und besonders meiner Frau) sehr mulmig. Sind dann noch gut 10km weitergefahren und haben dann endlich eine Tanke gefunden !!

    Da ich auch nie einen Kanister beihabe ... traue ich mich nicht noch mehr KM unter 0 zu fahren !!

    Gruß,
    Frank
     
  4. 1erle

    1erle 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenfeldbruck
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Christoph
    Also ich würds nicht riskieren, den Tank bis auf den letzten Tropfen leerzufahren.
    Wäre ja auch blö, wenn kein Benzin oder Diesel mehr angesaugt wird, sondern nur noch Luft.
    Außerdem macht es ja keinen Unterschied, ob ich 50 km eher an die Tanke fahre oder nicht. Zahlen musst du beim Tanken so oder so.
     
  5. #4 montaukcruiser, 02.06.2006
    montaukcruiser

    montaukcruiser 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Also nicht unter 50km leerfahren ist Schwachsinn ! Mein 118d hat bei ca 10km Rest (digitale Anzeige) immer noch 1,5 - 2 Liter drin wenn ich ihn anschließend volltanke - also keine Panik ;)
     
  6. PvG

    PvG 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.03.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Obersausen
    Danke bisher!

    Die Oberfrage ist:
    Kann ich ihn (unbeabsichtigt oder zwangsläufig ) leer fahren und dann
    nach tanken normal wieder anlassen?
    Alte Diesel mußten in diesem Fall immer (!) komplett entlüftet werden!
    Bei neuen Diesel muß halt nur etwas länger georgelt werden bis
    der Sprit wieder vorne ist.
    Die angegebenen 50 km der Betr.-Anleitg sind mir daher immer noch nicht klar!
    Jedenfalls können es, laut Eurer Nachricht, also auch weniger als 50 km sein!

    Bis dahin!

    Peter OB
     
  7. #6 Pfälzer, 06.06.2006
    Pfälzer

    Pfälzer 1er-Profi

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    2.281
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bei Mainz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Josef
    Die 50 km stehen aus folgendem Grund in der Betr.-Anl.:
    Der vom Motor rücklaufende Diesel ist sehr warm. Dadurch erhöht sich bei fast leerem Tank der Diesel in diesem.
    Warmer Diesel hat aber schlechtere Schmiereigenschaften, sodaß es zu einem höheren Verschleis in der Einspritztechnik kommt.


    Was bei leerem Tank ist, keine Ahnung.
     
  8. #7 defender110, 06.06.2006
    defender110

    defender110 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.01.2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Spritmonitor:
    pfälzer hat vollkommen recht!

    also mal wieder eine kleine lektion in technik:
    common rail = 1600 bar systemdruck
    injektoren haben leckage ->
    kraftstoff entspannt von 1600 bar auf p atmotspähre -> wärme entsteht -> tank wird wärmer und wärmer.
    je kleiner nun das volumen im tank, desto öfter wird der verbleibende kraftstoff umgewälzt und umso schneller heiß -> 80°C sind kein problem.
    das problem ist jetzt aber die geringere viskosität und damit verbunden die schlechtern tribologischen eigenschaften, sprich schmierfähigleit -> erhöhtes risiko von injektorverschleiß und pumpenschäden.
    ausserdem läuft die pumpe trocken, wenn wirklich mal gar nichts mehr nachkommt.

    wenn das so, oder noch umfangreicher in der bedienungsanleitung sthen würde, bekommt der kunde angst, da er es zumeist nicht versteht.

    wiederstart sollte kein problem sein, da elektrische vorförderpumpe verbaut ist.

    gruß!
     
  9. 1erle

    1erle 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenfeldbruck
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Christoph
    Na DAS nenne ich mal eine super Erklärung!
     
  10. PvG

    PvG 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.03.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Obersausen
    DONNERWETTER! Da bleibt dir der Pfiff weg!

    Solch fundiert klingenden Angaben ist eigentlich nix mehr
    hinzu zu fügen!

    Wir wissen also:
    - Er kann weniger als 50 km
    - Er kann offensichtlich leer sein
    - Er braucht offensichtlich nicht entlüftet zu werden
    - ...

    Aber: Man sollte nicht weil's ihm zu heiß wird!

    Ich meine: Man sollte es wissen wenn's mal soweit ist...!


    In OB ist es heiter!
     
  11. myild

    myild 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    1

    Also Leute ich musste heute endlich mal wieder an die tanke :wink:

    Eigentlich wollte ich meine 1er nie so lehr fahren doch musste Freundin in die city fahren... und was tut man net für die Freundin...

    na ja blink bilin blink dann habe ich geschafft noch schnell ne Tanke zu finden !

    jetzt kommst !
    Tankfüllung genau :49,8 Liter !!!!!! >man habe ich schiss gehabt !!!!
    zwar die Reichweite erfreuliche 860 KM gewesnen mit 49,8 Liter !!!
    >unter 6,0 Liter aber mehr als 4,9 >bin aber auch ca 30 KM full gas gefahren ;)

    na ja dann habe ich den motorraum aufgemacht was ist !!!
    HITZE OHNE ENDE HITZE OHNE ENDE

    ich werde nie wieder meinen 1er fast leer fahren !!!

    :roll:
     
  12. #11 Thunderbird, 09.06.2006
    Thunderbird

    Thunderbird 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.02.2006
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Rosenheim
    Hallo myild,
    glaubst Du wirklich das hatte etwas mit dem leer fahren zu tun? :roll: Das bezweifel ich jetzt mal - warum sollte der Wagen so heiß werden nur weil er wenig Sprit im Tank hat.
    Also Defender hat schon recht mit dem Rücklauf und der Erwärmung des Sprits aber das hat gewiss nichts mit deinem "heißen" Wagen zu tun.

    Fahr mal 50km auf der Autobahn Vollgas und dann an 'ne Autobahn Tanke - dort machst mal die Motorhaube auf und da ist es mindestens genauso heiß.

    Ich denke eher das dein kleiner einfach richtig warmgefahren war als Du das Häubelein geöffent hast, außerdem ist ja bekanntlich die Kühlung in der Stadt auch nicht die beste bei den geringen Geschwindigkeiten.

    Also mach dir kein Kopf deshalb, da war bestimmt nicht dein Tankinhalt verantwortlich.

    Cu Thunderbird
     
  13. #12 defender110, 10.06.2006
    defender110

    defender110 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.01.2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Spritmonitor:
    also eine umfassende erklärung, warum der motor auch bei vollem tank warm wird spare ich mir ;-)
     
  14. myild

    myild 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    1
    heheh

    mal ne ander FRAGE LEUTE

    ist das AUTO WASCHEN POLIEREN BEI +25 grad gesund fürs lack oder
    sollte ich es lieber lassen ?
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. muffin

    muffin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    @myild

    wachsen bei höheren temperaturen ist durchaus in ordnung; das gibt dem wachs die möglichkeit, dass es richtig durchtrocken kann. das ganze setzt natürlich voraus, dass du sämtliche pflegeaktionen nicht in der prallen sonne oder auf dem heissen lack machst:

    beim waschen : das wasser trocket sehr schnell und du wärst dann ewig mit dem entfernen der kalkflecken beschäftigt.

    beim polieren : durch die sonnenstrahlung verdunsten einige bestandteile aus der politur, so dass nur noch die reste auf dem lack verbleiben, mit denen sich nichts mehr anfangen lässt.

    (im schatten unter den bäumen würde ich es aber wegen dem blütenstaub und sonstigen übrigen baum-exkrementen allerdings auch nicht empfehlen :wink: )
     
  17. 1erle

    1erle 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenfeldbruck
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Christoph
    Am besten dazu in die Garage gehen oder unter ein Carport stellen.
     
Thema: leerfahren = Tank
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw tank leer fahren

    ,
  2. bmw tank leer

    ,
  3. bmw tank leer gefahren

    ,
  4. Bmw 1er mit leerem Tank fahren,
  5. diesel leerfahren bmw
Die Seite wird geladen...

leerfahren = Tank - Ähnliche Themen

  1. Tanken geht nur sehr langsam

    Tanken geht nur sehr langsam: Hey Jungs, Wiedermal kleines Problem. Wollte heute tanken, der Rüssel ging ganz normal rein aber konnte nicht Vollgas tanken, die Tanke brach...
  2. Was tanken?

    Was tanken?: Hi, Was ist besser, in modernen Turbomotoren tanken? Benzin mit 95, 98 oder 100 Octane? Danke :)
  3. Größerer Tank im BMW 740d möglich?

    Größerer Tank im BMW 740d möglich?: Weiß jemand zufällig, ob man in einen zwei Jahre alten 740d einen Zusatztank von vielleicht ~30 Litern einbauen könnte? Oder welche Betriebe so...
  4. Tanken in Österreich, was kostets bei euch?

    Tanken in Österreich, was kostets bei euch?: Hallo Zusammen, in Leobersdorf kostet der Diesel 1,164 und der Super 95 1,169 so günstig wars schon lang nicht mehr... wie siehts im...