Lederpflege

Dieses Thema im Forum "Pflege" wurde erstellt von ismayil1139, 24.10.2011.

  1. #1 ismayil1139, 24.10.2011
    ismayil1139

    ismayil1139 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.04.2011
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Vorname:
    Teoman
    Hallo liebe Freunde,

    Wie tut ihr eure ledersitze reinigen und pflegen?

    Mir ist es wichtig dass die BMW Sitze keine üblichen Risse und Abnutzungen bekommen.

    Danke Im voraus.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Das wird schwer, da das Leder lackiert ist. Da sind die Risse und Kratzer (leider)
    nicht ausgeschlossen.

    Was mal sehr gut getestet wurde (Autozeitung) war das Sonax-Lederpflege für Sofas.
    Das hatte ich bei meinen 130er Ledersitzen/Lenkrad genommen.
     
  4. #3 ismayil1139, 24.10.2011
    ismayil1139

    ismayil1139 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.04.2011
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Vorname:
    Teoman
    Ja, Schau ich mal.

    Trotzdem verstehe ich aber nicht warum BMW nichts dagegen macht, ist doch ein bekanntes Problem?.,.,
     
  5. s-bck

    s-bck 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2010
    Spritmonitor:
    Ich benutze immer den Colourlock Lederreiniger und anschließend die Lederpflege auch von Colourlock. Den Reiniger gibt es in einer starken und milden Aussführung. Die Milde reicht meistens, außer bei ganz hartnäckigen Fällen.

    Außerdem gibt es auch eine Lederversieglung, die länger schützt als die Pflege. Und das BMW Leder ist, wie bereits erwähnt, eh lackiert, deshalb kann man es auch bedenkenlos versiegeln.

    Was man nun benutzt, kommt auf die eigenen Anforderungen an.
     
  6. #5 BMW-Racer, 24.10.2011
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.092
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Amberg
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    Es gibt doch ein Lederpflegeset von BMW... Das ist glaub ich auch von Sonax, wie fast alle BMW-Pflegeprodukte.
     
  7. #6 monchychy, 15.12.2011
    monchychy

    monchychy 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    01.10.2011
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Baujahr:
    12/2011
    ...

    Hmmm, gibt es auch ein Lederpflege-Mittel das das Leder nicht glänzend macht.......beim Neuwagen ist das Leder ja eher matt und nicht glänzend bzw. speckig.......je mehr das Leder glänzt, je älter das Fahrzeug.....zumindest rein optisch......

    Gibt es ein Mittel das das Leder in dem matten Original-Look beläßt?
     
  8. #7 123-taurus, 16.12.2011
    123-taurus

    123-taurus 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    Christoph
    Wie schon geschrieben sind die Produkte von Colourlock sehr gut. Ich persönlich reinige und versiegel dami seit Anfang an. Habe auch schon die Lederpflege von sonax probiert, funktioniert auch aber ich bin wie bei der Lackpflege bei Produkten die alles auf einmal koennen eher skeptisch. Meistens können sie dann nichts richtig. Deshalb erst separat reinigen und dann separat pflegen. Colourlock ist ein matter Reiniger/Pfleger. Leder wird generell glänzend, wenn es speckig wird. Tritt dies trotz Reinigung/Pflege auf, spricht das nicht besonders für das Mittel. Fahrersitz reinige und versiegel ich alle 2-3 Monate. Kann auch keine rissbildung etc. Feststellen. Das Leder wird vom Werk aus mit einer Art wachsschicht versiegelt. Damit soll die pflegebeduerftigkeit für den 0815 Fahrer reduziert werden. In der Praxis funktioniert das auch, aber wenn ich nun nur ein Pflegemittel auf diese Sitze Schmiere, dann kann ich es auch genauso daneben auf den Gehweg schmieren. Durch die werksseitige versidgelungsschicht kann das Mittel nicht hindurch dringen und damit keine pfldgewitkung entfalten. Deshalb erst mit einem Reiniger die Schmutzschicht entfernen, dann pflegen (Pflegemilch) und dann versiegeln. Damit wird auch das abfärben von Jeans etc. verhindert/vermindert.
     
  9. #8 massimo, 16.12.2011
    massimo

    massimo 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.12.2011
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hachenburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    Marcel

    ...probiers mal mit Amor all ! Farblose lederpflege! Das ist so ne braune Flasche... Das Zeug ist sehr gut! Hatte bisher immer Leder in meinen Autismus und immer dieses verwendet!
    Einfach mit nem gelb-schwarzen küchenschwamm (schwarze grobe Seite abreißen) auftragen und einreiben (polieren)

    Greetz marxel
     
  10. #9 happy hour, 16.12.2011
    happy hour

    happy hour 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.12.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen, ich habe auch "Amor All" genutzt, bis ich durch zufall mal meine Lederpflege (gibt extra reiniger und Lederspray) von S1 für meine Motorradkombi drauf gesprüht habe. War ein echt schönes Ergebnisbild und weder meine Motorradkombi noch meine Autositze haben Risse bekommen.
     
  11. #10 massimo, 16.12.2011
    massimo

    massimo 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.12.2011
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hachenburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    Marcel
    Wie liegt das preislich?
    Ist das glänzend nach dem auftragen oder polierst das noch nach oder ab nach dem auftragen und einziehen?
     
  12. Spüli

    Spüli 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Braunschweig
    Fahrzeugtyp:
    120i Cabrio
    Moin!

    Ich kann nur die Sets vom Lederzentrum empfehlen. Gibt es in "mild" und "stark".

    KLICK

    Das Lexol-Set habe ich auch zu Hause. Funktioniert auch ähnlich gut.

    KLICK

    Eine Lederpflege macht aber nur nach einer Reinigung einen Sinn. Sonst versiegelt man den Dreck in den Poren.
     
  13. #12 massimo, 16.12.2011
    massimo

    massimo 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.12.2011
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hachenburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    Marcel

    :daumen: das müsste man(n) wissen :nod:
     
  14. #13 sakaryali1986, 16.12.2011
    sakaryali1986

    sakaryali1986 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.03.2011
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bielefeld
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2006
    Vorname:
    Burak
    Spritmonitor:
    Das Pflegeset von Colourlock kann ich auch nur jedem weiterempfehlen!
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. KAUZ

    KAUZ 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Karlsruhe
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Udo
    Kann mich der Meinung von Spüli nur anschließen. Beim Lederzentrum stimmt auch die persöhnliche Beratung bei Einzelfällen. Habe mit meinem "anderen Einser" (Zetti) hier die allerbesten Erfahrung gemacht.
    Grüße Udo
     
  17. #15 Sven135i, 16.12.2011
    Sven135i

    Sven135i 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    4.000
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Hamburg/Berlin
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Sven
Thema:

Lederpflege

Die Seite wird geladen...

Lederpflege - Ähnliche Themen

  1. KFZ-Innenaufbereiter - speziell Lederpflege

    KFZ-Innenaufbereiter - speziell Lederpflege: Hallo Leute, ich suche jmd. (am Besten aus dem Ruhrgebiet oder nördlich des Ruhrgebiets), der sich mit der Lederpflege in Fahrzeugen auskennt....
  2. Biete originales BMW Cabriopflegeset und Lexol Lederpflege+Reiniger

    Biete originales BMW Cabriopflegeset und Lexol Lederpflege+Reiniger: Ich biete hier ein originales BMW Pflegeset für euer Cabrio an. 
 Das Set wurde bereits gebraucht, die jeweiligen Flaschen habe ich mit einer...
  3. Colourlock Lederpflege "mild" NEU

    Colourlock Lederpflege "mild" NEU: Hallo, Zum Verkauf steht hier mein neues Lederpflegeprodukt "mild" von Colourlock da ich mein PKW mit Lederausstattung verkauft habe und nun...
  4. [F2x] Lederpflege Dakota Schwarz

    Lederpflege Dakota Schwarz: Hey! hatte diesen Beitrag zwar schon mal in einem anderen Thema gepostet, dieser scheint jedoch unter gegangen zu sein. Man liest immer nur...
  5. [E82] Lederpflege

    Lederpflege: Nach dem ersten Jahr im "neuen" Auto, wird es Zeit sich mal um das Leder zu kümmern. Da ich bisher noch nie ein Auto mit Ledersitzen hatte, habe...