Leder nachrüsten?

Dieses Thema im Forum "BMW 116i" wurde erstellt von smortner, 17.12.2009.

  1. #1 smortner, 17.12.2009
    smortner

    smortner 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.12.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Euskirchen
    Hey Leute,
    da ich im Auto nur Stoff habe, aber eigentlich Leder ziemlich cool finde, wollte ich mal eure Meinungen zu diesem Produkt hören..

    klick

    Machet ;-)
    Stefan
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 nici356, 17.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2009
    nici356

    nici356 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    6.482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwelm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Nicolas Roman
    Ehrliche Antwort???

    Na gut, da es scheinbar echtes Leder ist (sonst wäre der Preis auch Diebstahl) sage ich mal 4-:-s

    Dachte zuerst wäre Kunstleder dann wäre es...

    :ich_muss_kotzen:
     
  4. #3 Joey, 18.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2009
    Joey

    Joey 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.12.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)

    Hast Du völlig richtig gedacht. Wer ein wenig herunterscrollt und nachliest findet die denkwürdigen Worte

    "hochwertiges Automobilederimitat".

    Echtes Leder bieten die auch an, zum etwa doppelten Preis. Ob die gebotene Qualität nun wirklich so gut ist, würde ich persönlich prüfen, z.B. durch Übersendung einer Lederprobe. Dann bliebe nur noch die Sorge um die Nähte, wie lange mögen die wohl halten?

    Mit den BMW-Ledersitzen habe ich gute Erfahrungen gemacht. Selbst nach 10 Jahren bzw. 110.000 (Cabrio-)Km waren zwar Gebrauchspuren erkennbar, aber darüber hinaus hielten die ihre Passform, warfen so gut wie keine Falten, die Farbe war nicht verrieben oder verblichen, keine Naht gerissen.

    Es zahlt sich offenbar aus, etwas mehr Geld zu investieren. Diese (Komplett-)Angebot, sogar mit Sportsitzen, halte ich für eine gute Alternative.
    BMW 1er E81 M Sportsitze Leder Lederausstattung G BEIGE bei eBay.de: Innenausstattung (endet 22.12.09 11:45:36 MEZ)

    Nachtrag:
    Vielleicht sollte man auch mal darüber nachdenken, woher Billigangebote anderer Anbieter kommen. Ich vermute, sie werden nicht in der EU hergestellt, sondern in Billiglohnländern wie China, Vietnam u.s.w. Und dort ist eben nicht nur der Lohn billig, sondern die gesamte Produktion. D.h., auch das Material und seine Verarbeitung ist so billig, wie es nur geht. "Man" will ja verdienen, und zwar möglichst viel.
    Abgesehen von der Lederqualität, stimmt mich vor allem dessen Verarbeitung bedenklich. Welche - in der EU längst nicht mehr zugelassenen, weil nachgewisenermaßen gesundheitsschädlichen - Chemikalien werden dazu eingesetzt? Diese dünsten ihren Dreck noch jahrelang aus, konzentrieren sich in der "geschlossenen Kfz-Kabine", und der "preisbewusste" Fahrer und seine Beifahrer atmen das fröhlich ein.

    Dass sich Hersteller aus Nicht-EU-Ländern ohne jede Bedenken über hier geltende Vorschriften hinwegsetzen, ist ja nun wirklich nichts Neues. Man denke nur an das Kinderspielzeug aus Billiglohnländern, das regelmäßig wegen irgendwelcher Grenzwertüberschreitungen durch die Medien geistern und Kinder der Gefahr der Krebserkrankung aussetzen.

    So viel könnte ich gar nicht sparen, dass ich mir so etwas antue. Im Zweifel sollte man wenigstens beim Vertreiber eine Anfrage nach der Herkunft der Ware stellen.
     
  5. #4 nici356, 19.12.2009
    nici356

    nici356 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    6.482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwelm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Nicolas Roman
    Mit den BMW-Ledersitzen habe ich gute Erfahrungen gemacht. Selbst nach 10 Jahren bzw. 110.000 (Cabrio-)Km waren zwar Gebrauchspuren erkennbar, aber darüber hinaus hielten die ihre Passform, warfen so gut wie keine Falten, die Farbe war nicht verrieben oder verblichen, keine Naht gerissen.

    Ja du glücklicher, da war das Leder noch gut:haue:

    Das neue Leder ist von unten an (Boston) bis ganz nach oben (Merino):swapeyes_blue:
    ohne Worte:aufgeregt:
     
  6. #5 1ercruiser, 19.12.2009
    1ercruiser

    1ercruiser 1er-Guru

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    9.654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg / Zürich
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Ben
    Spritmonitor:
    dito. vor allem Lemon und Korallrot sind empfindlich,
    bin mal gespannt wie lange es dauern wird bis ich was bei meinen schwarzen bemerke...
     
  7. #6 BMWlover, 19.12.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Was sollen dann die mit weißem Leder sagen?:mrgreen:

    Kauft euch Produkte vom Lederpflegezentrum, damit kann man das Ausbleichen/Verfärben verhindern:wink:
     
  8. Joey

    Joey 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.12.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Tja, vielleicht lag es auch nur daran, dass das Leder alle 6 Monate etwas gepflegt wurde? Das ist zwar ein Muss, gestaltet sich aber letztlich doch nicht viel aufwendiger als die Pflege von Stoffsitzen.

    Kann aber natürlich sein, dass sich die Qualität verschlechtert hat.

    Bis jetzt hat meine Lederausstattung im 1er 26.000 Km ohne etwas zu beanstanden hinter sich gebracht.
    Sieht im Augenblick also nicht so aus, als wenn ich mal zum Sattler müsste. Mal schau'n, wie sie sich in der Zukunft darstellt.
     
  9. #8 nici356, 19.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2009
    nici356

    nici356 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    6.482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwelm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Nicolas Roman
    Leder Merino "handschuhweich" jo von M Gmbh:haue:

    16.000 km/h:shock: ja, nicht 160.000:roll:

    Sitze völlig knautschig und ausgenudelt. Fahrersitz geht um die Nähte überall die Farbe ab.\:D/

    eine Stelle schon 1cent Stück gross, schwarz total weg, drunter so eine Art Beige. Und zahreiche kleine Stellen die ganzen Nähte lang. Nach jeder Fahrt schlimmer. Sieht man schon ohne zu zerren oder genau zu glotzen:shock:

    Meister vom Freundlichen hat Fotos gemacht und nach BMW gesendet. Antwort steht aus. Keine Kulanz erbeten. Fahrzeug hat noch 2 Monate gesetzliche Gewähr!!!!! Da müssen die erst Fotos einsenden und das abklären.:eusa_doh:


    Edith: Bei Boston Korall wollte so ne Sauerei nach extrem stattlichen 2.500 km auch schon an den Nähten anfangen. Seitdem alle 2 Wochen bestes Pflegezeug. Hilft etwas. Aber mehr hilft denke ich, sich einfach nicht reinsetzen:eusa_shifty:
     
  10. #9 BMWlover, 19.12.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Richtig. Ich finde es schon ein wenig gewagt, sich einfach da reinzusezten:mrgreen: Das ist halt nur zum anschauen da:mrgreen:

    btt: Das Leder im 3er meines Vaters sieht nach rund 23000km noch aus wie neu. Keine Falten und Verfärbungen (schwarz).
     
  11. nobbo

    nobbo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wittgenstein/Land der tausend Berge
    Fahrzeugtyp:
    120d
    nur mal so........

    welche Vorteile soll eigentlich Leder haben, bzw. was versprichst du dir davon?

    Ich habe in einem anderen BMW ebenfalls Leder - und bin froh, daß ich meinen 1er ohne Leder gefunden habe.
     
  12. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    hm? behaupte, das es kaum 1er mit Leder gibt, demzufolge ist es auch leicht 1er ohne Leder zu finden...

    finde Leder schon gut und wertet das Auto extrem auf - Stoff nimmt Gerüche viel stärker auf... irgendwann riecht das ganze Auto versifft... das hast du bei Leder nicht (Tür-Panele sind dann ja auch bezogen).
     
  13. #12 Schnitzerlady, 24.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 24.12.2009
    Schnitzerlady

    Schnitzerlady 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.03.2009
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Sei mir nicht Böse aber die Aussage Stoff nimmt gerüche auf und Leder nicht, kommt einwenig komisch rüber [​IMG].Was für Gerüche nimmst den du mit ins Auto?[​IMG]
    Bitte nicht Böse Auffassen, Frohe Weihnachten Gruss
     
  14. nobbo

    nobbo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wittgenstein/Land der tausend Berge
    Fahrzeugtyp:
    120d

    Danke Lady.:daumen:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Küstenflitzaa, 24.12.2009
    Küstenflitzaa

    Küstenflitzaa 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.08.2009
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordenham
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Fabian
    Hatte im ersten Auto Volleder - Klar es sied schick aus macht auch Spaß darauf platz zunehmen, aber das allein Leder den Innenraum aufwährtet - das lass ich mal dahin gestellt (bezüglich Helles-Leder)

    Meine Lederausstattung hatte 160.000km durch gehalten - war dem entsprechend bis auf ein paar kratzer im guten zustand.
    Ich selber möchte nicht unbedingt wieder Leder haben -
    ein Hochsommer hat mir auf den Grillplatten gereicht :lach_flash:

    Stoff ist das einzig Wahre, was manchmal mit passenden Muster selbst Leder in den Schatten stellt.

    that's it

    Frohes Fest allen:winkewinke:
     
  17. #15 BMWlover, 24.12.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Wenn du Vollleder hattest, dann wertet das Innenraum aber gewaltig auf. Da sind ja dann meist Instrumententräger, Türverkleiderungen aus Leder und nicht aus Plastik und das sieht 400x edler aus...
     
Thema:

Leder nachrüsten?

Die Seite wird geladen...

Leder nachrüsten? - Ähnliche Themen

  1. [E8x] Innenspiegel automatisch abblendend/LED

    Innenspiegel automatisch abblendend/LED: Servus, habe hier noch einen Innenspiegel rumliegen der noch nie verbaut war. Es handelt sich um einen autmatisch abblendenden Spiegel der auch...
  2. [E8x] Navi-Nachrüstung und Navi-Upgrade - Kosten

    Navi-Nachrüstung und Navi-Upgrade - Kosten: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem gebrauchten E8x und hab in dem Zusammenhang mal nach den Kosten für eine Navi-Nachrüstung geschaut, weil...
  3. PDC vorne nachrüsten, alle nötigen Bauteile

    PDC vorne nachrüsten, alle nötigen Bauteile: Hallo ich möchte bei meinem FL E87 BJ 06/07 PDC vorne nachrüsten. Was brauche ich dafür und gibt es eine Anleitung? Bitte alle benötigten Teile...
  4. [E8x] E82/88 LED Rückleuchten

    E82/88 LED Rückleuchten: Biete hier originale Rückleuchten vom E82/E88 BJ2008 zum Verkauf an. Leuchten haben bis zum Ausbau einwandfrei funktioniert. 70€ Versand +7€ [IMG]
  5. [Verkauft] orig. BMW 1er F20 F21 Performance Blackline High LED Rückleuchten

    orig. BMW 1er F20 F21 Performance Blackline High LED Rückleuchten: Beschreibung _____________________________ Leuchten sind selbstverständlich unbeschädigt und in einem sehr guten Zustand. Alle Halterungen intakt,...