Leasingübernahme ja oder nein

Dieses Thema im Forum "Finanzielles & Absicherung" wurde erstellt von maxdome83, 13.01.2009.

  1. #1 maxdome83, 13.01.2009
    maxdome83

    maxdome83 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.08.2008
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Hallo zusammen,

    mein Vertrag läuft zwar erst in 2 Jahren aus, aber bin schon am Grübeln was ich mache. Eigentlich gefällt er mir echt gut, aber bin am überlegen ob ich Ihn behalten soll oder mir einen neuen geben lasse.

    Was macht der Großteil von euch??

    ach ja, dass ist er
    http://www.bmw-syndikat.de/bmwsyndikatfotos/topic.asp?TOPIC_ID=11022
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 M to the x, 13.01.2009
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Abwarten. :wink:
     
  4. #3 maxdome83, 13.01.2009
    maxdome83

    maxdome83 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.08.2008
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    ja super, werde auf jeden Fall bei BMW bleiben
     
  5. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    In 2 Jahren wird der F2x 1er da sein. Den würde ich zuerst mal abwarten und erst dann entscheiden.
     
  6. #5 maxdome83, 13.01.2009
    maxdome83

    maxdome83 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.08.2008
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    wie ist das dann mit den von mir modifizierten Sachen??

    Heckspoiler z.b.

    Muss/Sollte er wieder demontiert werden?? Bremssattel??
     
  7. #6 Spiderin, 13.01.2009
    Spiderin

    Spiderin 1er-Profi

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    0
    Muss alles ab, es sei denn der Leasinggeber ist damit einverstanden, dass es draufbleibt.
     
  8. #7 maxdome83, 13.01.2009
    maxdome83

    maxdome83 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.08.2008
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    ok, danke , dann muss ich mich mal mit dem Berater in verbindung setzten.
     
  9. #8 Spiderin, 13.01.2009
    Spiderin

    Spiderin 1er-Profi

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    0
    Ist sowieso fraglich, ob das nicht an sich Ärger gibt, schließlich hast Du fremdes Eigentum verändert.
    Frag mal, ist sicher das Beste.
     
  10. #9 maxdome83, 13.01.2009
    maxdome83

    maxdome83 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.08.2008
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    gut, aber ich denk mal wenn ich gleich nen neuen bestellen sollte, werden sie schon so kulant sein
     
  11. #10 koschi1986, 13.01.2009
    koschi1986

    koschi1986 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    1.422
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vlotho
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Marcel
    Meiner läuft im Dezember aus..
    Ich werde den Wagen wahrscheinlich über meine Hausbank finanzieren.
    Die verlangen derzeit 5,1 Prozent während BMW ja 7,x nimmt..
    Man muss einfach schauen was günstiger ist..
     
  12. #11 Spiderin, 13.01.2009
    Spiderin

    Spiderin 1er-Profi

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    0
    Naja, ich wär mich da nicht so sicher. Nicht dass ich es schlechtreden will, aber vielleicht hättest Du Dich vorher informieren sollen, bevor Du Umbauten am Leasingauto vornimmst.
    Kann sein, dass Du im Fall, dass Du es zurückgibst und nicht übernimmst, alle Rückbauten bezahlen musst.
     
  13. Jonni

    Jonni 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Exakt der springende Punkt. Man begibt sich auf Gedeih und Verderb in die Hände des Hänlders, der die Konditionen für den neuen Vertrag diktieren kann. Er muss dir den Wagen nicht verkaufen. Einen solchen Anspruch gibt es nach dem Leasingvertrag nicht. Einfach einmal in die Unterlagen schauen, die man unterschrieben hat. Solche Leasingverträge sind kein Spaß, sondern im schlimmsten Fall bitterer Ernst. Der Händler kann z.B. sagen, alles abbauen und Auto an mich zurück. Oder er kann dir sagen, du kannst es alles dranlassen, wenn du mir einen neuen Wagen zum Listenpreis ohne Nachlass abnimmst. Wenn ihr gerne Umbauten vornehmen wollt, kauft euch doch bitte einen Gebrauchtwagen, aber lasst die Hände vom Leasing. Leasing ist etwas für Geschäftskunden, die den Wagen aus Kostengründen so lassen wie er ist, und lediglich die km herunterfahren. Nur dann rechnet sich die Sache.

    CU
    Jonni
     
  14. #13 Alpinweiss, 14.01.2009
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Nachdem die BMW Bank den Zeitwert im letzten Herbst nach 14 Monaten Zulassung unter dem im Leasingvertrag nach 36 Monaten festgeschriebenem Übernahmewert festgelegt hat würde ich ganz sicher zu den Konditionen mit gerechneten 60% Restwert nicht übernehmen.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. WEM

    WEM 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    1
    Da stimme ich dir zu. Wenn BMW aber hochoffiziell ein Vorkaufsrecht zu dem angeschriebenen Restwert anbietet ...

    Na, ja. Mann kann auch einen Neuwagen kaufen. Oder sich zumindest vorher absichern bzw. mit dem Händler reden.
    Im Notfall kann er ja das Auto übernehmen und privat vertickern.

    So pauschal kann man das wohl nicht sagen. Wann sich was für wen rechnet kommt immer auf den Einzelfall drauf an. Zudem... muss sich immer alles rechnen?

    Werner
     
  17. #15 M to the x, 14.01.2009
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Die Aussage ist völlig falsch - gerade bei BMW gibt es viele Angebote, wo man in der Leasingrate fast nur die Zinskomponente zahlt und wer da dann noch kauft, der macht betriebswirtschaftlich einen Fehler.
     
Thema:

Leasingübernahme ja oder nein

Die Seite wird geladen...

Leasingübernahme ja oder nein - Ähnliche Themen

  1. [F21] M135i - Leasingübernahme

    M135i - Leasingübernahme: Hallo Zusammen, da wir etwas Größeres für die Familie brauchen, biete ich meinen M135i zur Leasingübernahme an. Leasing Beginn war 11/2015, so...
  2. 130i , 125i Coupé, 135i ggf. auch Leasingübernahme M135i

    130i , 125i Coupé, 135i ggf. auch Leasingübernahme M135i: Hi, suche nun seit bald 2 Jahren einen 130i BJ ab 2009 bevorzugt 3 Türer oder ein 125i Coupé / 135i Coupé BJ ab 2009, bevorzugt Facelift ab...
  3. Ja, man kann Mountainbikes im M135xi (oder sonstwas Fxx) drin transportieren

    Ja, man kann Mountainbikes im M135xi (oder sonstwas Fxx) drin transportieren: Ich hab mich das immer gefragt und nie gemacht (da noch ein Kombi daneben stand). Aber es geht. Ist aber nicht angenehm wegen Ladekante und dem...
  4. Leasingübernahme 118d BJ03/16; Faktor 0,9

    Leasingübernahme 118d BJ03/16; Faktor 0,9: Wegen Übernahme eines Dienstwagens wird der nahezu neue 118d in grandioser Ausstattung abgegeben, zu deren Highlights neben dem M-Sportpaket mit...
  5. Klackern im Motorraum, Steuerkette ja/nein?

    Klackern im Motorraum, Steuerkette ja/nein?: Hallo zusammen, Ich weiß es ist ein leidiges Thema, hab schon viel gesucht und in youtube Videos angehört, aber ich bin einfach kein Fachmann......