Leasingschnäppchen aus 08 > Kauf/Übernahmeschnäppchen? & B+K Erfahrungen gesucht

Dieses Thema im Forum "Finanzielles & Absicherung" wurde erstellt von Gumble, 12.10.2010.

  1. Gumble

    Gumble 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Franken
    Hallo zusammen,
    ihr erinnert euch bestimmt an die verrückt-subventionierte Zeit (2007/2008) in der, nicht nur 1er, sondern auch Z4 und 7er zu verführerischen Preisen "verschleudert" wurden :)
    Nunja, seitdem fahre ich einen netten 135i und mach mir langsam Gedanken wie es im August 2011 weitergehen soll. Natürlich ist es da noch ein Stück hin, allerdings macht das "Planen" ja auch mächtig viel Spass :)

    Hier meine Optionen:
    a) neuen BMW leasen (eher unwahrscheinlich zu den aktuellen Konditionen)
    b) 135i zurückgeben (schnief, aber das Wahrscheinlichste)
    c) 135i kaufen oO

    Hier die Zahlen:
    zu Leasingzeitpunkt bereits 11,5Monate alt (!) > Baujahr 08/07
    damals 3200km, aktuell 17.000km drauf. Die 33.200km mach ich bis nächsten August bestimmt nicht voll.

    Fahrzeugpreis damals 34.790.- Vertragswert (=UVP?) 52.360.- (!)
    Restwert-Klausel für vorzeitige Vertragsbeendigung (eigentlich eh Hinfällig bei km-Leasing) = 45,38% > 23.761.-
    Mit dieser Rechnung wären das 3371Eur Extrakosten Leasing vs Direktkauf was einer Jahresverzinsung von 3% entspricht (top!).
    Anyway, mehr als 20k will ich aber nicht ausgeben.

    Q: mit wem muss ich verhandeln? B&K (BundK/allesklar.de) oder BMW Bank?
    Q: wann empfielt es sich wie anzufragen? (Servicehotline, Mail usw)
    Q: was wäre das 4 Jahre alte Auto nächstes Jahr noch Wert? günstig<>Durchschnittspreis<>teuer - welche Zahl wäre anzupeilen? (imho max 20k)
    Viele Fahrzeuge findet man im Gebrauchtmarkt ja nicht, die meisten dann auch mit viel mehr KM, dafür meist deutlich jünger. Aktuell gibts einen Schwarzen mit nur 7500km für nur 27.369Eur. Hammerpreis.

    Q: die ich mir selbst stellen muss: was will ich? Keinesfalls ein Verlustgeschäft machen. Könnte mir gut vorstellen noch 1-2 Jahre das Auto zu fahren, neu kaufen würd ich es aber nicht. Ein gebrauchter E60/61 bietet momentan imho mehr Gegenwert fürs Geld. Der M1 entwertet den 135er eh heftig - wer mag schon ein enthrontes Topmodell? ;)

    Was habt ihr für Erfahrungen gemacht? Die alten Konditionen mit in Verhandlungen nehmen? Hätte kein Problem einen neuen M1 DKP oder Z4 35is für 399 p.m. zu nehmen :D
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rebelX

    rebelX 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Tja viele Fragen aber ne einfach Antwort gibts nicht. Also du könntest den Wagen zum veranschlagten Restwert kaufen...die 45% da. Mit sich handeln lassen die Händler bei sowas idR nicht und mit Bundk musst du das auch abklären...Lieber stellen sie ihn paar Tage später für deutlich weniger auf den Hof (wird wohl buchhalterische/steuerliche oder subventions Gründe habe). Musst du Wissen ob die der Wagen das Wert ist.

    Dein 135i Schnäppchen ist übrigens ein US-Import. Sieht man an den Scheinwerfern und selbst die Fotos sind in USA geschossen worden. Das macht das Angebot weniger interessant! Keine Werksgarantie, keine Kulanz und höherer Wertverlust (siehst du ja jetzt schon am Preis)

    "Hätte kein Problem einen neuen M1 DKP oder Z4 35is für 399 p.m. zu nehmen"

    ach ich träume nachts auch viel aber wenn ich aufstehe stimmts trotzdem nicht :baehhh:
    Nein spass aber diese Preise werden wohl so schnell nicht wieder kommen....leider!

    Ich denke momentan fährt man mit nem guten gebrauchten (e60, e92/93 oder sowas) ganz gut. Aber die Augen sollte man trotzdem noch offen haben...ab und zu kommen sie doch noch...die Leasing Schnäppchen! Dann meist nur Vorführer usw. aber das stört dich ja anscheinend nicht (mich auch nicht :unibrow:)
     
  4. #3 HavannaClub3.0, 12.10.2010
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    aus dem Leasing wird dir B&K die Karre nicht günstiger geben. wenn du einen Verkäufer gut kennst kannst du dich ja mit dem absprechen - nach der Rückgabe wird das günstiger aber kein Schnäppchen. oder du zockst etwas und bringst Geduld mit und lässt die Karre 2-3 Monate stehen und kaufst dann...
     
  5. #4 Alpinweiss, 12.10.2010
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Gut war bei mir kein 135i, aber ich hatte meinen 1er 2k€ unter dem vertraglich festgelegten Restwert ausgelöst.
    Die BMW Bank übernimmt den größten Teil der Differenz zwischen dem Marktwert und den Mondrestwerten der Leasingverträgen in der Vergangenheit.
     
  6. Gumble

    Gumble 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Franken
    Bist du dir da sicher? Die BMW-Fotos, die ich in meinem Vorstellungsthread gesammelt hab, sind nur ergoogelt. Das alte Kennzeichen meines Autos hab ich nirgends gefunden. Zugelassen war er jedenfalls in München.

    Leider ist B&K nicht um die Ecke, sondern in NRW. Am liebsten wär mir ja das irgendwie im Vorfeld zu regeln...

    Wie war der Restwert bei dir kalkuliert? Ich frag mich wie die auf 45,38% bei mir gekommen sind. Aber ich denk mir 20k könnten in meinem Fall beide Partien leben. Immerhin ist das Auto dann 4 Jahre alt, ein M1 auf dem Markt und F20 in den Startlöchern...


    Hat sonst niemand Erfahrungen mit Leasing-Kaufoption von damaligen BMW-Jahresdienstwägen?
     
  7. S3pp

    S3pp 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Ahrweiler
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Sebastian
    kann man beim Leasing den Wagen nicht bei jedem BMW-Händler wieder abgeben? Dann könntest du dir zumindest den Weg nach NRW sparen.
     
  8. Foerg

    Foerg 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.04.2010
    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Geseke
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2012
    Vorname:
    Sebastian
    Spritmonitor:
    Er meint den 135 mit 7500km für 27400€. Das ist ein US Import mit neuem Motor.
     
  9. #8 Alpinweiss, 15.10.2010
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Kalkuliert mit 59% und übernommen habe ich den Wagen mit 49%.
    Ohne Verhandlung aber auch ohne nachträglich den Preis noch weiter drücken zu wollen.
     
  10. #9 Gnadenlos, 15.10.2010
    Gnadenlos

    Gnadenlos 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.04.2010
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HG
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Die Chancen auf einen guten Preis stehen m.E. gut. Die Zahl der Leasingrückläufer nimmt zu, das neue Modell kommt auf den Markt.

    Leasingrückgabe und drei Tage warten funktioniert nur, wenn B&K den Rückläufer garantiert selbst vermarktet. Ich würde mich vier Wochen vor der Rückgabe mit B&K in Verbindung setzen und meinen Preis nennen.

    btw: Wenn Du aus Franken kommst, ist der B&K-Händler in Bad Homburg (Hessen) viel näher, als irgendeiner in NRW.
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Gumble

    Gumble 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Franken
    Bin echt hin und hergerissen. Eigentlich hätte ich Lust auf was anderes - aber ein Auto mit >300PS, super Ausstattung, <25tkm, stets gut warmgefahren, Garagen-gehütet - das ist natürlich schon was wert...

    4w, nicht vorher? und B+K kontaktieren oder direkt BMW Leasing?
    @Alpinweiss Kannst du vielleicht noch ein paar Details von der Übernahme erzählen? Wann bist du an den Händler mit der Idee herangetreten?

    Das war natürlich klasse wenn ich ihn bei einer anderen B+K Filiale abgeben könnte
     
  13. #11 Alpinweiss, 16.10.2010
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Habe den Wagen 2 Wochen vor Leasingende übernommen.
     
Thema: Leasingschnäppchen aus 08 > Kauf/Übernahmeschnäppchen? & B+K Erfahrungen gesucht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw leasing kaufoption

Die Seite wird geladen...

Leasingschnäppchen aus 08 > Kauf/Übernahmeschnäppchen? & B+K Erfahrungen gesucht - Ähnliche Themen

  1. Ansatz / Aufsatz für M-Frontspoiler gesucht

    Ansatz / Aufsatz für M-Frontspoiler gesucht: Hi, ich suche solche schwarzen Ansätze oder Aufsätze die über die seitlichen Frontspoiler der M-Front montiert werden können. Auf dem Bild sieht...
  2. Bremsscheiben und -beläge wechseln - Manual aus OSS gesucht

    Bremsscheiben und -beläge wechseln - Manual aus OSS gesucht: Hallo zusammen, hat jemand Zugriff auf das BMW OSS und kann das Manual für den F20 Bremsenservice Hinten laden? Danke im Voraus!
  3. [E87] 130i kaufen!? Kaufberatung...

    130i kaufen!? Kaufberatung...: Hallo, ich habe mich hier gerade angemeldet und hoffe auf Eure Hilfe. Mein Anliegen: Ich beabsichtige mir morgen eventuell einen 130i e87...
  4. [F20] Günstiger Ersatz für F33 440ix gesucht

    Günstiger Ersatz für F33 440ix gesucht: Hallo, ich bin seit einigen Jahren BMW-Cabrio-Fahrer (früher E46 320Ci, E93 335i). Seit Juli fahre ich ein F33 440ix Cabrio als Neuwagen mit...
  5. Erfahrungen mit Plasti Dip

    Erfahrungen mit Plasti Dip: Hey Leute könnt ihr mir sagen wie viele von diesen -> http://amzn.to/2gw9AHD Dosen brauche ich um 2 Spiegelkappen zu dippen? muss ich da nachher...