Leasingrückgabe / Öl- & Bremsfl.wechsel

Diskutiere Leasingrückgabe / Öl- & Bremsfl.wechsel im Finanzielles & Absicherung Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo, in Kürze steht bei mir die Rückgabe meines 1er Leasing-Fahrzeugs an. Nur zeigt der Bordcomputer leider seit kurzem an, dass er noch gerne...

  1. #1 alexk01, 03.06.2011
    alexk01

    alexk01 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.03.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    in Kürze steht bei mir die Rückgabe meines 1er Leasing-Fahrzeugs an.

    Nur zeigt der Bordcomputer leider seit kurzem an, dass er noch gerne einen Öl- und Bremsflüssigkeitswechsel durchgeführt haben möchte. Da ich bei dem Händler kein Anschlussleasing mache, ist er nicht sonderlich gesprächsbereit; die beiden Wartungen wären halt durchzuführen. Kostenpunkt ca. 250,- EUR.
    Bei einem freien Händler sollen die selben Leistungen nur ca. 120,- EUR kosten.

    Von daher meine Frage, kann ich die Wartung bei jedem Meisterbetrieb durchführen, oder muss dies zwingend bei BMW geschehen?

    Im Leasingvertrag steht etwas unsauber formuliert:

    "... durch einen vom Hersteller anerkannten Betrieb ausführen zu lassen."

    Wie ist Eure Meinung bzw. wie ist die gängige Praxis?

    Vielen Dank für ein Feedback.

    Alex
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christoph, 03.06.2011
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    In wie viel km wäre der Service denn fällig?
     
  4. #3 alexk01, 03.06.2011
    alexk01

    alexk01 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.03.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    der Service wäre eigentlich erst in ca. 7000km fällig, allerdings sind die 24 Monate dummerweise kurz vor Leasingrückgabe abgelaufen.

    Viele Grüße
    Alex
     
  5. #4 Christoph, 03.06.2011
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Wenn es zum Zeitpunkt der Leasingrückgabe fällig ist, ja.
    Tipp - Öl selbst mitbringen.

    Wenn es erst nach dem Leasing fällig ist, musst Du es nicht zahlen.
     
  6. #5 alexk01, 03.06.2011
    alexk01

    alexk01 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.03.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tip mit dem Öl. Wie ist denn Deine Meinung bzgl. BMW- vs. freie Werkstatt? Ich finde den Preisunterschied exterm.
     
  7. #6 misteran, 03.06.2011
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Was steht den im Leasingvertrag? Da steht doch meist, dass der Service bei BMW durchzuführen ist.
     
  8. #7 alexk01, 03.06.2011
    alexk01

    alexk01 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.03.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Im Vertrag steht "... durch einen vom Hersteller anerkannten Betrieb ausführen zu lassen."

    Habe bei BMW Bank angerufen, der Call-Center Mitarbeiter hat mit durch die Blume gesagt, es ruhig beim freien Händler machen zu lassen.
     
  9. #8 misteran, 03.06.2011
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    BMW anerkannte Betriebe sind doch nur Niederlassung oder BMW Autohäuser.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Riders

    Riders 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    4.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    würde ich ohne schriftl. bestätigung lieber sein lassen!

    wie oben geschrieben, öl selbst mitbringen und beim :) machen lassen fertig.
     
  12. DRW

    DRW 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Das Problem mit den freien Werkstätten habe ich bei der Unterschrift des Leasingvertrages auch angesprochen.

    Der Freundliche meinte nur es wäre besser die Service-Intervalle bei BMW machen zu lassen. Wenn etwas schief gehen würde kann ich immer sagen "das Fahrzeug wurde bei BMW gewartet"

    Auf der anderen Seite hat mal ein Gericht beschlossen (Urteil müsste ich raussuchen), dass eine Werkstattbindung nicht zulässig sei und man sein Auto in einem freien Fachbetrieb warten lassen könne. Tritt nach dem Service ein Fehler am Fahrzeug auf, der eigentlich über die Gewährleistung / Garantie des Herstellers abgedeckt wäre, muss der Hersteller nachweisen, dass der aufgetretene Fehler durch die Wartung der freien Werkstatt entstanden ist und nicht z.B. durch einen Fehler, der schon bei der Auslieferung vorlag.

    Das ist zumindest mein letzter Stand der Dinge.

    Achja... mein Freundlicher meinte noch "wenn Sie alle Service-Intervalle in einer fremden Werkstatt durchführen lassen, kann es Ihnen passieren, dass wir Ihnen bei Rückgabe des Fahrzeugs eine komplette Inspektion in Rechnung stellen, da wir auf Nummer sicher gehen müssen, dass alles In Ordnung ist" :eusa_clap:

    ABER -->:eusa_naughty: Nicht mit mir... Kann mir nicht vorstellen dass das rechtens sein sollte. Zudem meinte der Juniorverkäufer, der mit im Büro saß, dass man keinen zwingen könne den Service bei BMW machen zu lassen und dass der Kunde auch keine "Abschlussinspektion" zahlen müsse, nur weil der Wagen nie bei BMW gewartet wurde... damit ist er dem Seniorverkäufer natürlich schön in den Rücken gefallen :lol:

    Also ich würde es drauf ankommen lassen...
     
Thema: Leasingrückgabe / Öl- & Bremsfl.wechsel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. leasingvertrag bmw bank werkstattgebunden

    ,
  2. Leasingauto Bremsflüssigkeit Rechnung

    ,
  3. bmw leasing öl nachfüllen

    ,
  4. leasingvertrag und Bremsflüssigkeit zahlen,
  5. motoröl selbst mitbringen leasing,
  6. bmw anerkannte betrieb,
  7. bmw leasing werkstattbindung
Die Seite wird geladen...

Leasingrückgabe / Öl- & Bremsfl.wechsel - Ähnliche Themen

  1. Ölverbrauch - oder weshalb die TFSI das Öl saufen

    Ölverbrauch - oder weshalb die TFSI das Öl saufen: Sehr aufschlussreich... Möglicherweise gibt es auch Ähnlichkeiten zu anderen Herstellern? Wer weiß... "Laut Audi wurden 785.000 Motoren mit den...
  2. Lieblingsfrage zum Öl und Intervall beim 123d Bj. 04/10

    Lieblingsfrage zum Öl und Intervall beim 123d Bj. 04/10: Hy Leute, bei meinen 123d bj 04.10 mit 75000km steht eine Inspektion an. Jetzt meine Frage, ich hab viel durchs Forum gelesen und bin zum...
  3. Öl für die x40i - B58 - Motoren

    Öl für die x40i - B58 - Motoren: Es gibt ja den Parallelthread für den N55 Motor, gibt es für den neuen B58 Motor irgendwelche Empfehlungen wie damals das New Life beim M135, war...
  4. Öl Kontrollleuchte leuchtet nicht bei Zündung an?!

    Öl Kontrollleuchte leuchtet nicht bei Zündung an?!: Moin, ich suche jetzt schon wie blöde finde aber leider nichts, daher bin ich auf euch angewiesen :D. Mein Problem ist das ich vorgestern mal...
  5. Was für öl verwenden ?

    Was für öl verwenden ?: Was für öl kann ich verwenden beim 1 m coupe ? Ab besten paar Vorschläge Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk