Leasingrate ändern bei größerer Laufleistung?

Dieses Thema im Forum "Finanzielles & Absicherung" wurde erstellt von amjay, 13.01.2010.

  1. amjay

    amjay 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MH
    Hallo Leute,

    ich brauch mal euren fachkundigen Rat zum Thema Leasing.

    Ich habe vor ca. einem Jahr ein Leasingvertrag für einen 118D abgeschlossen.
    Kilometerleasing mit 10.000km im Jahr, 2 Jahre Laufzeit.

    Nun hat es sich so ergeben, dass ich deutlich mehr Kilometer fahre als ich bei Vertragsabschluß angenommen habe (ne Frau was auch sonst ;-) ). Werde im ersten Jahr so auf ca. 18.000km kommen.

    Ich überlege nun ob es Sinn macht die Leasingrate zu erhöhen, um am Ende
    der Vertragslaufzeit nicht so viel Geld nachzahlen zu müssen. Die Kosten für die Mehr-km stehen ja in meinem Leasingvertrag.

    Ist das eurer Meinung nach möglich und auch sinnvoll? Mir ist noch nicht so ganz klar wie sich die Leasingrate genau berechnet.

    Außerdem interessiert mich noch was ich bei der Rückgabe beachten muss. Welchen Zustand "dürfen" die Reifen haben?
    Was muss ich vor Abgabe am Auto machen lassen, wenn z.B. der nächste Ölwechsel in 3000km fällig wäre?

    Könnt ihr da weiter helfen?

    MJ
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    Ich glaube nicht, dass sich das lohnt, aber lass mich wissen wenn du was anderes rausgefunden hast, ich werde auch weit drüber kommen
     
  4. #3 LightingMcQueen, 22.01.2010
    LightingMcQueen

    LightingMcQueen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Einfach mit den Mehr-Km durchrechnen...

    Es ist aber mit extrem hoher Wahrscheinlichkeit unsinnig.

    Lass es wie es ist und du kannst flexibel nutzen: Mehr Fahren = Nachzahlen.

    In der Regel wird immer noch ein Kulanz-Polster abgezogen und der Rest in Rechnung gestellt. Also kommt da erschreckend wenig an Nachzahlung zusammen!

    Bei hoher Km-Zahl im Vertrag geht man quasi in Vorlage ...
     
  5. #4 Christoph, 22.01.2010
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Genau das gleiche Problem mit der KM-Leistung hatte ich auch, habe bei der BMW Bank nachgefragt, fahre auch 18 statt 10, nachzahlen ist billiger wie Rate erhöhen!!
    Empfehle nur das Geld parat zu haben ;)
     
  6. zobo

    zobo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Wie die Kollegen schon sagten

    BMW fragen was es mehr kosten würde dann mit mehr Killometer rechenen und du hast das ergebnis vergiss nett bei mehr kilometer hast du 2000 km Toleranz
     
  7. #6 Hermchen_ME, 22.01.2010
    Hermchen_ME

    Hermchen_ME 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    2.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2014
    Vorname:
    Katharina
    Yup, da hat er recht!
    Ich zahl auch lieber nach, hat mir mein Verkäufer sogar empfohlen. Is günstiger.
     
  8. #7 Alpinweiss, 22.01.2010
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Nicht immer, da die mehr-km-Kosten bei Vertragsabschluss auch verhandelbar sind.
    Bei einer nachträglichen Anpassung über die BMW Bank werden jedoch die Standard Kosten veranschlagt und die liegen über den Konditionen der Nachzahlung.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Rune

    Rune 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.08.2010
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,

    kurze Frage dazu.

    Man hat die Mehrkosten pro KM die zu zahlen sind, aber was ist mit den Gebrauchsspuren die in den Mehrkilometern entstanden sind.
    Wenn ich jedes Jahr 25.000 km statt 20.000 km fahre oder mehr, dann sind die reifen weiter runter, das Lenkrad, die Sitze, der Lack, mehr Steinschläge und und und.

    Was ist damit? Zahl ich dann trotzdem nur die 4 Cent pro Mehrkilometer?

    Grüße,
    RUne
     
  11. #9 lessthanmore, 05.07.2011
    lessthanmore

    lessthanmore 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Vorname:
    Michael
    Was denkst du was du zahlst?
    Du zahlst ja bei den MehrKM nicht nur die KM, sondern eben auch die Gebrauchsspuren, die durch die MehrKM entstehen.
    Deswegen kommt ja der Preis pro mehr gefahrenen KM zustande.

    Ich habe Anfang des Jahres meinen Vertrag umgestellt. Warum?
    Ich habe ihn mit 10k abgeschlossen und musste ihn verdoppeln.
    Auf drei Jahre gesehen, kostet mich die Ratenanpassung ca. 250 Euro. Dafür muss ich dann aber am Vertragsende nicht 2.500+ hinlegen, sondern nur dass, was der Händler moniert.
    So zahle ich also bequem die Raten und habe keine böse Überraschung am Schluss.
    Hätte ich von Anfang an gewusst, dass ich mehr als 10k im Jahr fahre, dann hätte ich ja auch von Anfang an die höhere Rate gewählt und mir keine Gedanken darüber gemacht.
     
Thema: Leasingrate ändern bei größerer Laufleistung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. leasingvertrag kilometer erhöhen

    ,
  2. leasing kilometer erhöhen

    ,
  3. leasingvertrag ändern

    ,
  4. kann man leasingrate ändern,
  5. km im leasing erhöhen ,
  6. umstelle auf 18.000km im jahr,
  7. leasing km erhöhen,
  8. km hochsetzen bei leasing,
  9. leasingrate ändern,
  10. kann man die leasingrate reduzieren,
  11. laufleistung pro jahr ändern,
  12. leasingvertrag nachträglich ändern,
  13. leasing kilometer aufstocken,
  14. kann man die kilometer beim leasing während der Vertragslaufzeit erhöhen,
  15. leasing km aufstocken,
  16. bmw leasingvertrag km ändern,
  17. leasingvertrag kilometer ändern,
  18. Leasingrate km Angaben ändern sich,
  19. leasing kilometer ändern,
  20. leasingrate kilometer ändern,
  21. leasing auto km andern,
  22. leasinsvertrag ändern,
  23. kann ich bei leasing kilometer leistung andren,
  24. was ist laufleistung leasing,
  25. jährliche fahrleistung ändern Leasing
Die Seite wird geladen...

Leasingrate ändern bei größerer Laufleistung? - Ähnliche Themen

  1. [F21] Größe Aluräder

    Größe Aluräder: Hallo, ich habe mir einen 118i mit 136PS bestellt. Da mir die BMW Räder nicht gefallen suche ich Alufelgen mit Sommerbereifung. Welche größe soll...
  2. [E82] Fahrzeug verliert große Mengen an Diesel

    Fahrzeug verliert große Mengen an Diesel: Hallo zusammen, Habe gerade eine frustrierende Entdeckung gemacht... Mein E82 118d BJ2009 (~120tkm) verliert seit heute früh bei laufendem Motor...
  3. [E8x] 8,8" Display für CCC Navi auf großes Display

    8,8" Display für CCC Navi auf großes Display: Hallo Leute, Ich biete hier ein 8,8" Display aus dem E90 in dem Displayrahmen für ein Tablet an. Der Display Rahmen hat vorne zwei kleine Löcher...
  4. [E87] Felgen/Reifen großer Fehlkauf? 123D und 17Zoll

    Felgen/Reifen großer Fehlkauf? 123D und 17Zoll: Nachdem sie mir meine alten Winterreifen geklaut haben, mussten schnell ein paar billige her, weil nach zwei kaputten Schreiben das Geld gerade...
  5. [Verkauft] PLW Felgen in der Große 6,5 x 16" ET42 mit Winterreifen

    PLW Felgen in der Große 6,5 x 16" ET42 mit Winterreifen: Biete hier einen Satz PLW Felgen in der Große 6,5 x 16" ET42 für BMWs vom Typ E81, E82, E87, E88, inclusive Winterreifen. Gleiche Dimensionen wie...