Leasingangebot vs. Finanzierung bei gebrauchtem 120d

Diskutiere Leasingangebot vs. Finanzierung bei gebrauchtem 120d im Finanzielles & Absicherung Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo erstmal an alle, Ich bin vermutlich demnächst auch stolze 1er Fahrerin javascript:emoticon(':D') Doch erstmal brauch ich eure Hilfe,...

  1. #1 Jules69, 26.07.2009
    Jules69

    Jules69 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.07.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal an alle,

    Ich bin vermutlich demnächst auch stolze 1er Fahrerin javascript:emoticon(':D')

    Doch erstmal brauch ich eure Hilfe, da ich mir nicht ganz im Klaren bin ob Leasen oder Finanzierung für mich besser kommt.

    folgende Eckdaten:

    ----------------------------------------------------------------------------------------------

    Leasingangebot

    BMW-Dienstwagen EZ 01/2008 mit 13.000 km, ziemlich hochwertig ausgestattet inkl. Anschlussgarantie bis 01/2011

    Preis: 25.750 EURO (Neupreis laut Liste knapp 43.000 EURO)

    Zeitraum 36 Monate, 20.000 km p.a.

    Sonderzahlung 8.000 EURO, Monatliche Leasingrate 155,16

    ----------------------------------------------------------------------------------------------

    Basis-Finanzierung gemäß BMW Online-Kalkulation

    Anzahlung: 8.000 EURO
    Rate: 557 EURO

    Beim Leasen bleiben somit fast 1.000 EURO an Zinsen bei mir...


    Prognostizierter Restwert laut Schwacke VK 16.200/ EK 14.000 - habe aber ehh nicht vor zu kaufen

    ----------------------------------------------------------------------------------------------

    Ich denke der Preis ist nicht schlecht, Barzahlung kommt aber nicht in Frage. Was haltet ihr von den Leasing-Konditionen?

    Danke & Gruß, Julia
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 macn00b, 27.07.2009
    macn00b

    macn00b 1er-Fan

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    60.000tkm okay

    kannst du mal die ausstattung posten?

    finde 155€ + 8.000€ recht viel...
     
  4. #3 Jules69, 27.07.2009
    Jules69

    Jules69 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.07.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi, hier die Ausstattung, wie sie im Angebot steht...

    Ausstattung: ABS, Alarmanlage, Alufelgen, CD, Elektr. Fensterheber, Gebrauchtwagen-Garantie, Klima, Klimaautomatik, Lederausstattung, Navigationssystem, Nebelscheinwerfer, Park Distance Control, Rußpartikelfilter, Schiebedach, Servolenkung, Sitzheizung, Tempomat, Wegfahrsperre, Xenonscheinwerfer, Zentralverriegelung, elektr. Stabilitätsprog. (ESP)

    Auto Start/Stop Funktion
    LM-Räder Doppelspeiche 222
    Multifunktionslenkrad, Sport-Lederlenkrad
    Alarmanlage
    Interieurleisten Aluminium Akzentschliff
    Glasdach el.
    Innen- und Aussenspiegel autom. abblendend
    Skisack
    Armauflage vorn
    Sportsitze
    Ablagenpaket
    Sitzheizung
    Scheinwerfer-Waschanlage
    Park-Distance-Control vorn und hinten
    Nebelscheinwerfer
    Regensensor mit autom. Fahrlichtsteuerung
    Xenon-Licht für Abblend- und Fernlichtfunktion
    Tempomat
    Lichtpaket
    Navigationssystem Professional mit integr. Handyvorbereitung Bluetooth 6-fach CD-Wechsler
    M-Sportfahrwerk
    Leder Boston schwarz
    1. Hand
    unfallfrei
     
  5. #4 Specter, 27.07.2009
    Specter

    Specter 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    1.910
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Würzburg
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Oliver
    du willst nicht kaufen aber finanzieren 0_O

    ziel einer finanzierung ist doch der kauf des auto oder etwa nicht?
     
  6. #5 Turbo-Fix, 27.07.2009
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    das Leasingangebot ist für ein 1,5jahre altes Auto zu teuer, da geht noch was!
     
  7. #6 Hepar1971, 27.07.2009
    Hepar1971

    Hepar1971 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Nen 1er für 43.000 Euro neu.???? Kann dann ja nur nen 130i sein oder?

    Nen 1,5 Jahre alten 1er least man nicht. Da bekommst du für einen Neuen bessere Leasingkonditionen. Zumal im September das neue Modelljahr beginnt und die Händler ihren Neufahrzeugbestand vom Hof haben wollen damit Platz für die Neuen ist und die Bänder nicht stillstehen. Lass dir mal ne Finanzierung von Deiner Bank und von BMW vorlegen und vergleich dann mal.
     
  8. #7 BMWlover, 27.07.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Nö, mit nem vollen 120d geht das auch locker :wink:

    Mein 118d hat auch 37500€ gekostet, aber da fehlen noch ein paar nette Dinge wie Schiebedach, Kurvenlicht, Leder, Automatik, Navi Prof usw....



    @Julia: Gebrauchtwagenleasing lohnt sich in der Regel nicht. Ich denke das auch nachverhandeln nichts hilft. Ich würde noch ein wenig am Grundpreis handeln und dann finanzieren :wink:
     
  9. tok

    tok 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    du könntest auch einfach meinen 120d zum leasen übernehmen für 244,41€ :lol:
    ausstattung fällt wohl nur ein wenig mager aus..
     
  10. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    47
    Der Kaufpreis ist zu teuer.
    Meiner hatte den selben Listenpreis, ist EZ 4/08, hatte nur 1.600 km auf dem Tacho, vergleichbare Ausstattung und ca. 1000EUR günstiger.
    Mehr als 22000 würd ich also nicht zahlen an deiner Stelle.
     
  11. #10 Hafinho, 19.08.2009
    Hafinho

    Hafinho 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vorarlberg, Österreich
    Ich würde es davon abhängig machen, wie gut verträglich die monatliche Belastung ist.

    Wenn € 557,-- monatlich für dich kein Problem darstellen, kann die Empfehlung nur in diese Richtung gehen. Denn es gilt grundsätzlcih: je mehr du zurückzahlst, desto geringer ist die Zinsbelastung.

    Wenn du dich bei dieser Monatsbelastung in deinem sonstigen Ausgabeverhalten jedoch deutlich einschränken musst, dann mach das Leasing.
     
  12. lisped

    lisped 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Ist das wahr, dass dieses Modell nach nur 1,5 Jahren nur noch die hälfte Wert ist?
     
  13. tok

    tok 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    ob das wahr ist weiß ich nicht so...laut bmw bank ist meiner nach 1 1/2 jahren jetzt noch 23.500euro wert, von mal liste 32.000.
     
  14. #13 Alpinweiss, 20.08.2009
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Dann lös ihn doch ab und versuch ihn für den Preis, den die BMW Leasing will loszubekommen ;)
     
  15. #14 Forums Plugin, 20.08.2009
    Forums Plugin

    Forums Plugin 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    4.372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Ne is klar - da rechnet die BMW Bank aber mal ganz erstaunlich.... 32 Liste sind maximal 27 echter Verkaufspreis, macht 3,5 Verlust in 18 Monaten was wiederum <200 Euro im Monat Wertverlust sind (= 0,6% vom LP)...
     
  16. #15 Frank_DC, 20.08.2009
    Frank_DC

    Frank_DC 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    2.149
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Beim Leasing wird der Wert zum Ende der Leasingzeit geschätzt und anhand des Wertverlusts zwischen Leasingbeginn und -ende die Rate berechnt.

    Während der Leasingdauer wird ein linearer Wertverlust angenommen, in Realität fällt der Wert des Fahrzeugs jedoch erst recht stark und später deutlich moderater ab.

    Wird das Leasing zwischendrin unterbrochen (z.B. durch Ausstieg des Leasingnehmers, Unfall mit Totalschaden, Diebstahl des Fahrzeugs,...), ist der vom Leasinggeber definierte Ablösewert immer höher als der Wiederbeschaffungswert / Zeitwert - daher die Angabe von 23.500 EUR durch die BMW Bank.

    @tok: Hast Du eigentlich einen Restwert- oder einen KM-Leasingvertrag?
     
  17. #16 Forums Plugin, 20.08.2009
    Forums Plugin

    Forums Plugin 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    4.372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Wenn ich bei tok's Beispiel aber linear weiterrechne, komme ich nach drei Jahren auf 20k Restwert - und das ist völlig jenseits der Realität für ein Auto, was cash & neu maximal 27k kostet.
     
  18. #17 Alpinweiss, 20.08.2009
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    aber nur so sind/waren Leasingraten von 245€ zu realisieren.

    Kein Problem, wenn man den Leasingvertrag bis zum Ende durchzieht aber wer glaubt bei einer vorzeitigen Beendigung hier ohne nennenswerten Verlust rauszukommen den drückt entweder die Raten doch nicht so stark oder kennt die Realität nicht.
     
  19. #18 Frank_DC, 20.08.2009
    Frank_DC

    Frank_DC 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    2.149
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Zu hoch angesetzte Restwerte waren in den letzten Jahren ein beliebtes Mittel, um die Leasingraten niedrig zu halten. Daher ja meine Frage an tok, ob er einen Restwert- oder KM-Vertrag hat. Beim Restwertvertrag muß er den zu hoch angesetzten Restwert ja auch noch ausbaden...
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Alpinweiss, 20.08.2009
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    BMW Leasing bietet nur km-Verträge an.
     
  22. tok

    tok 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    japp, ist kilometerleasing.
    wobei mir mein händler gesagt hat, das auch restwertleasing möglich wäre, er das aber nicht gerne macht.. :?: :)
     
Thema: Leasingangebot vs. Finanzierung bei gebrauchtem 120d
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. finanzierung 120d

Die Seite wird geladen...

Leasingangebot vs. Finanzierung bei gebrauchtem 120d - Ähnliche Themen

  1. [E81] 120d PP-Kit Baujahr 2011

    120d PP-Kit Baujahr 2011: Hallo in die Forumsrunde, ich verkaufe meinen gepflegten 120d E81 mit M-Sportpaket und Performance Power Kit da etwas neues ins Haus kommt. Der...
  2. Mein erster Wartungungsintervall an 120d - wo und welches Motoröl?

    Mein erster Wartungungsintervall an 120d - wo und welches Motoröl?: Hallo, obwohl ich seit vier Jahren eigene Autos habe, kommt es nun tatsächlich zum ersten Mal vor, dass ich mich selbst um eine Wartung mit...
  3. Lohnt der Kauf noch für einen gebrauchten M135i

    Lohnt der Kauf noch für einen gebrauchten M135i: Hallo Leute, wir hatten ja vor uns einen gebrauchten M135 zu kaufen, der sollte max 2 Jahre alt sein. Es sind die Handschalter verdammt selten zu...
  4. Michelin Pilot Sport Cup 2 - DT vs non-DT

    Michelin Pilot Sport Cup 2 - DT vs non-DT: Hallo zusammen. Ich möchte mir einen Satz Pilot Sport Cup 2 von Michelin zulegen. Bei der Wahl des Hinterreifens bin ich nun darauf gestoßen,...
  5. Belastbarkeit Schaltgetriebe vs. DKG

    Belastbarkeit Schaltgetriebe vs. DKG: Mich würde interessieren ob es Probleme mit dem Schaltgetriebe beim M2 bzw. M3/4 gibt?! Gibt's da Erfahrungswerte, was die Haltbarkeit angeht?!...