Leasing vorzeitig beenden, div. Gründe

Dieses Thema im Forum "Finanzielles & Absicherung" wurde erstellt von MrGoodlife, 13.02.2015.

  1. #1 MrGoodlife, 13.02.2015
    MrGoodlife

    MrGoodlife 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.12.2012
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Aachen
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2015
    Vorname:
    Marc
    Spritmonitor:
    Hallo!

    Ich habe die SuFu schon genutzt und herausgefunden, dass es bei Anschlussleasing möglich ist, das Fahrzeug frühzeitig zurückzugeben (3 Monate).

    Bei mir liegt folgender Fall vor: Mein 114i F20 läuft über die Firma meines Vaters. Er ist allerdings vor ein paar Monaten verstorben und da er quasi die "Ein-Mann-Armee" für den Umsatz der Firma war und ich von einem Firmen auf einen Privatwagen wechseln möchte, würde ich gerne das Leasing vorzeitig beenden. Ein Firmenwagen ist nämlich nicht mehr von Nöten. (Ich bin nun Geschäftsführer)

    Das Leasing läuft bis 12/15, ich würde gerne meinen neuen (wohl ein 125iA FL) im Bereich 08-10/15 kriegen, also 2-4 Monate früher als üblich. Eine Leasingübernahme macht wenig Sinn, da es ja nur noch 10 Monate sind.

    Wisst ihr da etwas? Habt ihr einen Tipp für mich? Habe einige private Kontakte zu VKs bei meinem Händler, aber bisher habe ich nur kurz gesagt bekommen: Fällige Leasingraten + Summe X als Abschlag.

    Danke, Freunde! :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.970
    Zustimmungen:
    23
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Erkundige dich über den Kaufpreis und den aktuellen Marktwert. Ggf kommt rauskaufen und direkt wieder verkaufen günstiger als die "Strafgebühren".
     
  4. #3 MrGoodlife, 13.02.2015
    MrGoodlife

    MrGoodlife 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.12.2012
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Aachen
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2015
    Vorname:
    Marc
    Spritmonitor:
    Das Rauskaufen funktioniert nicht ganz. Wie gesagt: Firmenwagen, Firma müsste ihn also auch VERKAUFEN -> Gewährleistung muss geleistet werden -> KANN und WILL(!) ich nicht. Fällt also flach. Preis von Fahrzeugen mit gleicher EZ, aber ca. 4000km mehr, liegt bei meinem Händler bei 14.800... Listenpreis habe ich momentan nicht im Kopf.
     
  5. #4 dacno1982, 13.02.2015
    dacno1982

    dacno1982 Guest

    Dann fahr ihn halt einfach noch bis zum Ende. Versteh nicht ganz, warum jetzt als GF kein Firmenwagen mehr notwendig sein soll ?
    Wenn die Firma halbwegs läuft, ist die Leasingrate ja "Peanuts".
     
  6. DaveED

    DaveED Papa Schlumpf

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    8.486
    Zustimmungen:
    801
    Ort:
    Erding
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Dave
    Meines Erachtens solltest du das direkt mit deinem Verkäufer für das neue Fahrzeug besprechen. Bei einem "Folgegeschäft", auch wenn du es privat bist, wird sich BMW vermutlich kulant zeigen und den Wagen früher zurücknehmen.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 brummi, 15.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 18.02.2015
    brummi

    brummi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.08.2012
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    06/2009
    Vorname:
    Willi

    Genau das erschliesst sich mir auch nicht-gerade als GF wäre ein Geschäftsfahrzeug doch @angemessen"??
     
  9. #7 MrGoodlife, 05.03.2015
    MrGoodlife

    MrGoodlife 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.12.2012
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Aachen
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2015
    Vorname:
    Marc
    Spritmonitor:
    brummi und dacno1982, ein Firmenwagen ist nicht mehr von Nöten, da ich nicht hauptberuflich die Firma leite und auch zu keinem Kunden mehr fahren muss. Die Firmenanschrift wird bald beim Notar auf meine Privatadresse geändert. Somit habe ich auch keinen "Arbeitsweg" mehr in die Firma als Geschäftsführer.

    Zum Thema: ich werde wohl vorzeitig eine kleine Summe (schätzungsweise 1/2 der noch offenen Raten) zahlen müssen. Ist aber in Ordnung.
     
Thema: Leasing vorzeitig beenden, div. Gründe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw leasing vorzeitig beenden

    ,
  2. bmw leasingvertrag vorzeitig kündigen

Die Seite wird geladen...

Leasing vorzeitig beenden, div. Gründe - Ähnliche Themen

  1. Leasing Übertragen 118d

    Leasing Übertragen 118d: Hi zusammen, ich habe einen 118d seit 04/2016 im Leasing (3J/ 10tkm) für 360€ p.M. bei einem Listenpreis von 40.300€ (Schadensfrei und erst...
  2. Kosten 1. Service BMW F20 Leasing Fahrzeug

    Kosten 1. Service BMW F20 Leasing Fahrzeug: Moin zusammen Habe heute morgen meinen 116i Bj. 2014 zum Händler gebracht für den ersten Service, Ölwechsel und Filter Austausch. Jetzt bekomme...
  3. Suche div. carbonteile für e88

    Suche div. carbonteile für e88: Grüßt euch. Suche für meinen e88: Carbon Spiegelkappen (dumbos) Carbon o. Carbon Optik diffusor Carbon hecklippe Bietet einfach alles an!! Danke
  4. BMW 118i Leasing

    BMW 118i Leasing: Hallo Leute, Zunächst einmal hallo ins 1er- Forum! Nun zu meinem Anliegen: Ich habe beschlossen, noch dieses Jahr einen 118i-120i zu leasen....
  5. Auf der Suche nach Leasing inkl. Vollkaskoversicherung

    Auf der Suche nach Leasing inkl. Vollkaskoversicherung: Hallo zusammen, da meine Freundin bald auf ein Auto angewiesen sein wird, sind wir für sie auf der Suche nach einem Kleinwagen für den Weg zur...