Leasing oder kaufen???

Diskutiere Leasing oder kaufen??? im BMW 120d Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Ich lese hier schon seit einiger Zeit mit und finde das Forum sehr hilfreich! Ich möchte mir im Februar auch einen 120d zulegen und hab folgende...

  1. #1 Andy444, 01.02.2009
    Andy444

    Andy444 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    31.01.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ich lese hier schon seit einiger Zeit mit und finde das Forum sehr hilfreich! Ich möchte mir im Februar auch einen 120d zulegen und hab folgende Frage...

    Kann man irgendwie grob abschätzen wie groß der Wertverlust von nem 120d Vfl 40.000 km, ein bißchen Ausstattung, Bj 2005 und mobile.de Preis ca 17.000 Euro in 3 Jahren und dann 70.000 km auf der Uhr sein wird?

    Ich weiss niemand kann das so genau sagen aber ich hab echt ein bißchen Angst vorm kaufen, nicht dass ich für das Teil dann nur noch 8.000 Euro oder so bekomme...Da wird einem zur Zeit etwas Angst gemacht zwecks wer kauft in 3 JAhren noch ein Euro 4 Auto und so weiter...

    Habt ihr vielleicht einen groben Anhaltspunkt damit ich weiss ob ich doch einen gebrauchten 120d Fl lease für ca 9.000 Euro ala 3jahre und 30.000 gesammt...Vielen Dank für die Hilfe
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Die KM Laufleistung ist bei den Autos relativ egal.

    Er muss einen DPF haben, Xenon, Klima. Der Wertverlust ist in den ersten paar Jahren immer am größten. Danach ist es nicht mehr so wild. Eine genaue Zahlt kann dir momentan vmtl. aber niemand nennen ...
     
  4. #3 Andy444, 01.02.2009
    Andy444

    Andy444 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    31.01.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Also wäre der Verlust dann deutlich unter den 9000 die ungefähr beim leasen über 3 Jahre anfallen würden? Wenn es plus minus null rausgeht lease ich lieber denn dann hätte ich den Fl...Mir gehts nicht um 500 Euro mehr oder weniger aber wenn der Unterschied 3000 Euro sind würd ich schon die billigere Variante nehmen...

    Was ich so gelesen habe stehen mehrere Leute vorm gleichen Problem...
     
  5. #4 LightingMcQueen, 01.02.2009
    LightingMcQueen

    LightingMcQueen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    :twisted: ... Angst machen geht so:

    Wer fährt denn in ein paar Jahren noch Auto :!: :?:

    ... man sollte die Mühle so auswählen, dass man auch ganz nett Blumen darin pflanzen kann (schon wegen dem CO2-Überschuss...) ! :roll: !

    :twisted:

    by the way:

    Den Wertverlust lässt sich die BMW Bank auch beim Leasing vom Leasing-Nehmer zahlen ... die Kiste gibt es ja nicht für "lau" .
     
  6. #5 Andy444, 01.02.2009
    Andy444

    Andy444 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    31.01.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Schon klar dass die Bmw Bank mir die Karre nicht zum Zwiebeln züchten für lau vor die Türe stellt -hatte ich ja auch geschrieben dass ich beim leasen ca 36x260 also 9300 abdrücke...Die Frage war aber eine andere und zwar was von den 17.000 Euronen noch übrigbleiben die ich für den Gebrauchtkauf hingelegt habe?
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 LightingMcQueen, 01.02.2009
    LightingMcQueen

    LightingMcQueen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    nach weiteren 3 Jahren ...

    6 Jahre und 80 000 bis 110 000 km ...

    ... 5500 bis 9000 euro.

    Ich halte 8000 +/- (eher -) für halbwegs realistisch ...

    ... das mit dem Wertverfall geht relativ rasch - auf jeden Fall schneller als es einem lieb ist...
     
  9. #7 sparkitup, 01.02.2009
    sparkitup

    sparkitup 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    aktuell würde ich wegen der super Konditionen Werksdienstwagen-Leasing nehmen. falls das nicht mehr geht, würde ich einen gebrauchten kaufen.
     
Thema:

Leasing oder kaufen???

Die Seite wird geladen...

Leasing oder kaufen??? - Ähnliche Themen

  1. KW V1 günstig kaufen

    KW V1 günstig kaufen: Hey Leute :) wo kann ich das oben genannte Fahrwerk möglichst günstig bekommen ? Hat jemand Tipps ? Kostet bei KW ja fast 1200 € ^^ also für...
  2. Der beste Zeitpunkt zum Verkaufen/Kaufen

    Der beste Zeitpunkt zum Verkaufen/Kaufen: Moin, wann ist euer Meinung nach der beste Zeitpunkt einen Wagen zu verkaufen? Mein Wagen ist aus 2012. Habe ihn vor einem Jahr für etwa 13,750...
  3. Leasing Anzahlung zeitversetzt? Sondertilgungen?

    Leasing Anzahlung zeitversetzt? Sondertilgungen?: Hallo, ich bin eigentlich stiller Leser, also nicht ganz neu, aber das ist mein erster Beitrag. Ohne zu viel zu reden: Ich wollte mir eigentlich...
  4. BMW E30 kaufen

    BMW E30 kaufen: Hallo zusammen, Ich spiele mit dem Gedanken mir einen E30 325i zuzulegen und habe auch schon einen in Aussicht. Die Sache hat nur einen hacken,...
  5. V-Leasing Rücknahme - Erfahrungen - Was meint ihr?

    V-Leasing Rücknahme - Erfahrungen - Was meint ihr?: Hallo zusammen, in ca zwei Wochen ist es soweit: Ich gebe nach 3 Jahren meinen geliebten 1er (114D) ab. Vorab kann ich sagen, dass ich immer...