Leasing BMW 125i Coupe/Cabrio

Diskutiere Leasing BMW 125i Coupe/Cabrio im Die 1er BMW Rabattschlacht Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo! Ich war letzte Woche beim :wink: und habe mir ein Angebot durchrechnen lassen für ein 1er Cabrio/Coupe 125i. Die Zahlen hat er mir...

  1. Evian

    Evian 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo!

    Ich war letzte Woche beim :wink: und habe mir ein Angebot durchrechnen lassen für ein 1er Cabrio/Coupe 125i. Die Zahlen hat er mir heute per Email zukommen lassen.

    Hier die Ausstattung des Coupes:

    Stoff Sensatec
    Leder + Sitzheizung
    Xenon
    Klimaautomatik
    USB Schnittstelle
    HiFi
    Advantage+Comfort+M-Sport

    =39.890 €

    Ergibt eine Leasingrate von 594 € (36 Monate, 7.840 € Sonderzahlung, 20.000 km pro Jahr)

    Sein Angebot, das er von sich aus in der Email schrieb beläuft sich auf 379 €.


    Für das Cabrio, welches dieselbe Austattung plus Leder hat kommt er auf eine Leasingrate von 689 €.(46.800 Listenpreis) Sein Angebot liegt hier bei 429 €.

    (alle Preise inkl. Mwst.)

    Findet ihr dieses Angebot fair oder ist da noch was rauszuholen? Ich finde es persönlich sehr gut, vor allem wenn man bedenkt dass er von sich aus einen Rabatt ausschreibt obwohl dieses Thema noch gar nicht angesprochen wurde...

    Mfg

    Philip
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stahlratte, 18.02.2009
    Stahlratte

    Stahlratte 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Also die reguläre Leasingrate von 592 Euro bei 7.840 Euro Anzahlung ist ja wohl reinster Wucher: wenn Du die Einmalzahlung mit einrechnest, dann kommst Du auf eine umgerechnete Rate von über 800 (!!!) Euro. Du hast also in den 36 Monaten Leasingdauer fast 30.000 Euro bezahlt!

    Und auch bei der reduzierten Rate von 379 Euro, liegt die Gesamtrate bei Berücksichtigung der Anzahlung bei 596 Euro...

    Mir hatte man damals bei einem 40.000-Euro-Coupe um die 520 Euro angeboten (keine Anzahlung, 36 Monate, 10tkm pro Jahr) - letztlich habe ich das Auto aber gekauft, da die Leasingangebote beim 1er Coupe (und wohl auch Cabrio) recht uninteressant sind.

    Zur gleichen Zeit gab´s damals Leasingaktionen für spezielle 1er (Dreitürer/Fünftürer 116er/118er) für 199 Euro/Monat - ohne Anzahlung bei 10tkm/Jahr und 36 Monate - das waren GUTE Angebote...
     
  4. Evian

    Evian 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Servus miteinand!

    Also, nach Verhandlungen mit dem :wink: bin ich nun soweit dass die beiden Autos nun mit der bereits oben genannte Ausstattung plus Navi Professional, Leder und PP Auspuff (49.210 € Cabrio und 43.900 €) mich monatlich 421 € repektive 381 € kosten sollen. Service sowie Zusatzleistungen sind in der Rate enthalten. Es bleibt bei der Anzahlung von 20 %.
    Somit würde ich über die Jahre verteilt fürs Cabrio insgesamt 24.860 € zahlen und fürs QP 22.358 €.
    Ist das Angebot eurer Meinung nach immer noch schlecht oder heut zu Tage gar nich mal so verkehrt?

    Grüße

    Philip
     
  5. #4 BMWlover, 05.03.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Leasing ist momentan halt teuer. Du bezahlst in 3 Jahren über 22.000€für ein Auto das dir nicht gehört... Halte ich viel Geld, da es "nur" ein 1er ist. Wenn dir der recht hohe Preis nix ausmacht, dann nimm den, vernünftiger ist es in der heutigen Zeit einen Jahres-/Gebrauchtwagen zu kaufen.
     
  6. #5 Lord Nelson, 06.03.2009
    Lord Nelson

    Lord Nelson 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.10.2008
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Metropolregion Rhein-Neckar
    Fahrzeugtyp:
    120i Cabrio
    Nur mal zum Vergleich:
    Ich zahl für mein Cab 120i als Vorführer (5 Monate, 5000km)
    für 36 Monate und 10000km/pa insgesamt 15300.- Euro Leasinggebühr.

    Gruss Ralf
     
  7. #6 Stahlratte, 06.03.2009
    Stahlratte

    Stahlratte 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Unser bestelltes 125i Coupe lag am Ende beim Listenpreis ähnlich wie Dein zusammengestelltes Coupe: etwas über 43.000 Euro.

    Wir haben den Wagen letztlich zu einem Barpreis von ca. 38.000 Euro gekauft, also gab es 12% Nachlaß.

    Wenn ich jetzt mal Deine Leasingraten mit meinem Privatkauf vergleiche, hast Du in 3 Jahren eben die oben erwähnten 22.000 Euro für die Nutzung bezahlt.

    Wenn ich die 22k Euro jetzt von meinem Kaufpreis abziehe, dann bleiben rund 16.000 Euro Übrig: das wäre also "mein" fiktiver Restwert" nach 3 Jahren für mein Auto, wenn ich Dein Leasingangebot als Grundlage nehme...

    Finde ich persönlich etwas viel Wertverlust: das Coupe hat nach 3 Jahren und 30tkm bei mir im Vergleich zum Listenpreis nur noch einen Restwert von 37%! Der Zeitwert dürfte wohl schon etwas höher sein, hoffe ich...

    Klar, beim Leasing sind ja logischerweise auch Zinsen enthalten. Zudem kannst Du Dein nichteingesetztes Kapital vom Barkauf ja noch anlegen (z.B. momentan Tagesgeld mit 4,25%) - und diese Zinseinkünfte noch rechnerisch von der Leasingrate abziehen (das wären also netto so 100 Euro Zinseinkünfte/Monat bei 38k Anlagesumme)...

    Wenn Du den Wagen aber vielleicht auch länger fahren würdest, dann würde ich wohl kaufen. Der Wertverlust ist in den ersten 3 Jahren eben am größten... :wink:
     
  8. Evian

    Evian 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Servus nocheinmal!

    Also, es sind nun doch noch ein paar Extras miteingeflossen :oops: Somit liegt der endgültige Listenpreis nun bei 50.190 €. So.
    Anzahlung wäre wiefolgt 10.038 € bei einer monatlichen Rate von 432,16. Macht zusammen 25.590 € über 3 Jahre die ich zahle. Am Ende dieser 3 Jahre hat das Auto einen Restwert von ca 25.000 € (50%).
    Sagma entweder bin ich jetzt schon völlig bescheuert von all den Zahlen oder kann es sein dass der :wink: seine Zinsen vergessen hat? Oder übersehe ich was????
     
  9. ch0sen

    ch0sen 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Backnang
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    02/2013
    Du übersiehst den Rabatt den du beim Kauf normalerweise raushandeln kannst. Wenn du also kaufst und beispielsweise 15% Rabatt bekommst gehen bei 50.000€ ja gleich mal 7.500€ vom Listenpreis ab.
     
  10. #9 sozialesAbseits, 10.03.2009
    sozialesAbseits

    sozialesAbseits 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    So nicht richtig.

    Dem Verkäufer ist nicht wichtig, ob gekauft oder geleast. Das Geld bekommt er quasi von der BMW-Bank überwiesen. Demzufolge kannste fast die gleichen Konditionen heraushandeln.

    Grüsse
     
  11. #10 Stahlratte, 10.03.2009
    Stahlratte

    Stahlratte 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Also mit z.B. 12% Hauspreis ( Listenpreis 50.190) bei Privatkauf steht auf dem Kaufvertrag eine Summe von 44.000 Euro.

    Wenn der Restwert nach 3 Jahren bei ca. 25.000 Euro liegt, und der Besitzer den Wagen dann zu dem Kurs verkauft nach den 36 Monaten, dann sind Kosten in Höhe von 19.000 Euro entstanden...

    Beim Leasing zahlst Du in den ersten 3 Jahren 25.590 Euro - also immerhin beachtenswerte 6.590 Euro mehr...
     
  12. #11 BMWlover, 10.03.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Es ist ja durchaus möglich 15% Rabatt auf ein solches Auto rauszuhandeln. Das heißt, man könnte das Auto für ca. 42700€ kaufen. Ich rechne jetzt einfach auch mal mit 50% Restwert, dann hätte das Auto einen Wert nach 3 Jahren von etwa 25000€. Du bezahlst jetzt also 25590€ für drei Jahre, das heißt du hast in 3 Jahren etwa den kompletten Wertverlust von 50% bezahlt.
    Unterm Strich kommt die Finanzierung billiger, da ich das Angebot als recht (zu) teuer empfinde. Du bezahlst dem Händler quasi den kompletten Listenpreis.
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. ch0sen

    ch0sen 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Backnang
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    02/2013
    Meine Güte, hier wird einem aber auch jedes Wort im Mund rumgedreht, Ich hab doch nie etwas gegenteiliges behauptet.
    Ich wollte damit nur sagen, dass sein freundlicher Händler nicht die Zinsen vergessen hat. Als Daten wurden hier Listenpreis, Rate, Anzahlung und Restwert genannt. Wieviel Rabatt oder Zinsen darin enthalten sind kann ich nicht erkennen. Da sicher niemand, und im Moment schon gleich dreimal nicht nach Listenpreis kauft oder eben least ist eben noch Luft für Zinsen in obiger Rechnung.
     
  15. Evian

    Evian 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Es ist mir schon bewusst dass wenn ich bar kaufe ich nicht den listenpreis bezahle. Dennoch würde ich sagen ist das Auto nach 3 Jahren und 60.000 km keine 25.000 € mehr wert?
    Außerdem meinte mein :wink: , dass er diese Konditionen nur noch bis Freitag halten kann - ab nächste Woche Montag würde mich das ganze 498 € pro Monat kosten :evil: Sehr merkwürdige Verkaufsstrategie.
     
Thema: Leasing BMW 125i Coupe/Cabrio
Die Seite wird geladen...

Leasing BMW 125i Coupe/Cabrio - Ähnliche Themen

  1. BMW Winter Kompletträder Stahl 16" Dunlop 205/55 R16 M+S Stern

    BMW Winter Kompletträder Stahl 16" Dunlop 205/55 R16 M+S Stern: Winterkompletträder Stahl BMW 16" mit 205/55 R16 M+S mit Stern Preis 450€ bei Abholung Fotos weiter unten Dunlop SP Winter Sport 3D - DOT 4715...
  2. Suche Radsatz 1er M Coupe M359

    Suche Radsatz 1er M Coupe M359: Servus, suche wie oben beschrieben einen 1er M Coupe Radsatz in silber. Nur in neuwertigem oder neuzustand. Gruß
  3. [F2x] Endrohrblenden schwarz Original BMW

    Endrohrblenden schwarz Original BMW: wegen Fehlkauf 2 Blenden abzugebenden. Sind von einem F3x, sollten aber auch bei einigen F2x Passen. Beide 60 Euro VB
  4. BMW Nieren mit Chromrand.....NEU

    BMW Nieren mit Chromrand.....NEU: Hallo. Ich habe noch NEUE BMW Nieren zu verkaufen. Innen schwarz mit Chromrand. VerpackungvsDie Nieren hattee ich vor einigen Jahren von meinem...
  5. [E88] CO2 Wert 135 i Cabrio USA Reimport 2011

    CO2 Wert 135 i Cabrio USA Reimport 2011: Hallo 1er-Forum! Ich habe ein aus USA reimportiertes BMW 135i Cabrio Baujahr 2011 gekauft. Leider wurde der CO2-Wert laut Aussage des...