Leasing als Einzelunternehmer

Dieses Thema im Forum "Finanzielles & Absicherung" wurde erstellt von surfer2807, 24.01.2008.

  1. #1 surfer2807, 24.01.2008
    surfer2807

    surfer2807 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Bin neu hier. In den nächsten Wochen muß ein neues Auto her.
    Ich dachte da an einen 118d auf Leasing. Ich bin seit ca. 4 Jahren selbständiger Einzelunternehmer.

    Wieviel Umsatz bzw. Gewinn muß man für das Leasing als Bonitätsnachweis vorweisen? Hat schon jemand Erfahrung.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mockturtlesuppe, 24.01.2008
    Mockturtlesuppe

    Mockturtlesuppe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Hallo surfer2807,

    das ist schwer zu sagen.
    Bist Du "neu" bei dem Händler oder kennt er Dich schon?
    Am schnellsten hast Du die typischen Selbstständigen-Probleme umschifft, wenn noch ein 2ter als Bürge mit in den Vertrag reingeht ... berufstätige Freundin/Frau, Eltern, Geschwister oder so.
    Ne Faustformel gibts da nicht.

    Zur Wahl: 118d ist cool (Hab selber einen!)

    Gruß,

    Mocki
     
  4. #3 curacao, 25.01.2008
    curacao

    curacao 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    3.108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    oh oh!!!! Buergen sollst du Wuergen!!!

    wuerde ich niemals tun! [-X
    muss aber jeder selbst wissen!
     
  5. #4 Thomas Crown, 25.01.2008
    Thomas Crown

    Thomas Crown 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.11.2007
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klein-Paris, Dunkeldeutschland
    Bürgen, nur für ein Auto? Bloß nicht. Habe meine Noch-Frau als Bürge für meinen Betrieb. Das sind ganz andere Summen. :shock:

    Nimm mal als Faustregel, dass Deine Leasingkiosten nicht mehr als ein Drittel deines Einkommens ausmachen dürfen.
    Habe auch nicht viel als Einkommen, und das bei 60-70h/Woche.
    Und trotzdem reicht es für einen 330d, Mini One und einen 130.
    Liege damit ewtas über dem Drittel, eher bei 40, aber der Händler kennt mich.
    Für einen 118d wirst Du knapp 300Tacken pro Monat hinlegen, so ca.
    Sollte wohl ohne Probleme machbar sein!
     
  6. #5 Thomas Crown, 25.01.2008
    Thomas Crown

    Thomas Crown 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.11.2007
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klein-Paris, Dunkeldeutschland
    Monatlich 2500 reichen, evtl. auch schon 2000 (selbst schon so gehabt)
     
Thema:

Leasing als Einzelunternehmer

Die Seite wird geladen...

Leasing als Einzelunternehmer - Ähnliche Themen

  1. Leasing Übertragen 118d

    Leasing Übertragen 118d: Hi zusammen, ich habe einen 118d seit 04/2016 im Leasing (3J/ 10tkm) für 360€ p.M. bei einem Listenpreis von 40.300€ (Schadensfrei und erst...
  2. Kosten 1. Service BMW F20 Leasing Fahrzeug

    Kosten 1. Service BMW F20 Leasing Fahrzeug: Moin zusammen Habe heute morgen meinen 116i Bj. 2014 zum Händler gebracht für den ersten Service, Ölwechsel und Filter Austausch. Jetzt bekomme...
  3. BMW 118i Leasing

    BMW 118i Leasing: Hallo Leute, Zunächst einmal hallo ins 1er- Forum! Nun zu meinem Anliegen: Ich habe beschlossen, noch dieses Jahr einen 118i-120i zu leasen....
  4. Auf der Suche nach Leasing inkl. Vollkaskoversicherung

    Auf der Suche nach Leasing inkl. Vollkaskoversicherung: Hallo zusammen, da meine Freundin bald auf ein Auto angewiesen sein wird, sind wir für sie auf der Suche nach einem Kleinwagen für den Weg zur...
  5. Anregung Leasing/Miete

    Anregung Leasing/Miete: Hallo Leute, Ende diesen Jahres kann ich mir einen neuen Firmenwagen konfigurieren. Erst habe ich zu einem Audi A4 Avant tendiert. Ich habe einen...