Leasing 135i - Angebot in Ordnung?

Diskutiere Leasing 135i - Angebot in Ordnung? im Finanzielles & Absicherung Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo, ich habe ein Angebot für ein 135i QP mit folgenden Eckdaten: Laufzeit 36 Monate, 10.000km p.a., 4000€ Anzahlung, 299€ pro Monat....

  1. Pec

    Pec 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe ein Angebot für ein 135i QP mit folgenden Eckdaten:
    Laufzeit 36 Monate, 10.000km p.a., 4000€ Anzahlung, 299€ pro Monat.
    (alles brutto). NP war knapp 50.000€.

    Das Fahrzeug ist ca. 8 Monate alt, hat nicht ganz 3000 km und sieht aus wie neu (sollte man ja auch ewarten).

    Hier die Ausstattungsliste:

    2SMA LM RAEDER STERNSPEICHE 264 / MB
    249A MULITFUNKTION FUER LENKRAD
    255A SPORT-LEDERLENKRAD
    321A EXTERIEURUMFAENGE IN WAGENFARBE
    322A KOMFORTZUGANG
    346A CHROME LINE EXTERIEUR
    4B3A INTERIEURLEISTEN ALU AKZENTSCHLIFF
    423A FUSSMATTEN IN VELOURS
    430A INNEN-/AUSSENSPIEGEL AUT.ABBLENDEND
    431A INNENSPIEGEL AUTOMATISCH ABBLENDEND
    441A RAUCHERPAKET
    459A SITZVERSTELLUNG, ELEKTR.MIT MEMORY
    468A SKISACK
    473A ARMAUFLAGE VORN
    481A SPORTSITZE FUER FAHRER/BEIFAHRER
    488A LORDOSENSTUETZE FAHRER/BEIFAHRER
    493A ABLAGENPAKET
    494A SITZHEIZUNG FUER FAHRER/BEIFAHRER
    5DCA FONDKOPFSTUETZEN KLAPPBAR
    502A SCHEINWERFER-WASCHANLAGE
    508A PARK DISTANCE CONTROL (PDC)
    521A REGENSENSOR
    522A XENON-LICHT
    524A ADAPTIVES KURVENLICHT
    534A KLIMAAUTOMATIK
    540A GESCHWINDIGKEITSREGELUNG
    548A KILOMETERTACHO
    563A LICHTPAKET
    6AAA BMW TELESERVICES
    6ABA STEUERUNG TELESERVICES
    6FLA USB-AUDIO-SCHNITTSTELLE
    609A NAVIGATIONSSYSTEM PROFESSIONAL
    612A BMW ASSIST
    616A BMW ONLINE
    620A SPRACHEINGABESYSTEM
    633A HANDY VORB. BUSINESS/BLUETOOTH-SCH.
    654A DAB TUNER
    677A HIFI SYSTEM PROFESSIONAL
    7SPA NAVI PROFESSINAL M.HANDYVORB.BLUETOOTH
    704A M SPORTFAHRWERK
    775A INDIVIDUAL DACHHIMMEL ANTHRAZIT
    8SCA LAENDERSPEZ. TELESERVICEFREISCH.
    8SPA COP STEUERUNG
    801A DEUTSCHLAND-AUSFUEHRUNG
    851A SPRACHVERSION DEUTSCH
    863A SERVICE KONTAKT-FLYER EUROPA
    879A DEUTSCH/BETRIEBSANL./SERVICEHEFT

    Was haltet ihr von dem Angebot? Ich bin eigentlich kurz davor den Vertrag zu unterschreiben.... Was mich stutzig macht: In der Ausstattungsliste steht "Sonderkontrolle Pressewagen". Ja richtig, es ist eines der sedonaroten Coupés, die man so soft in den Tests sieht :)

    Vielen Dank für eure Meinungen!

    Alex
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Azmo

    Azmo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Hört sich echt nicht schlecht an.

    Bin aber was QPs angeht nicht so auf dem Laufenden was die Preise angeht.
    Zu dem Presse-Zeug kann ich leider auch ncihts sagen.
     
  4. Miles

    Miles Guest

    Für das Geld machst Du bestimmt nichts falsch.
    D.h. wenn Du ohne Anzahlung rechnest, würde die Rate knapp über 400,- € liegen.

    Ich würde für so ein ausgestatteten 135i unterschreiben!

    Gruß

    Miles

    P.S.: Wenn DU nicht unterschreibst, gib mir mal die Adresse von Deinem Händler..... :wink:
     
  5. Pec

    Pec 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ja, ich habe eben unterschrieben. Kann es kaum erwarten :)
    Jetzt läuft mein altes Leasing dummerweise für nen 120d noch knapp 2 Monate. Würde das Auto am liebsten direkt zurück geben....

    Sonderkontrolle Pressewagen hat mich eben etwas verunsichert... Achso, die Rate ohne Anzahlung würde bei 410€ liegen.

    Alex
     
  6. Miles

    Miles Guest

    Rate 410,- € brutto ohne Anzahlung für `nen 135i mit der Ausstattung ist super!!
    Ich hätte auch unterschrieben!! :wink:

    Gruß

    Miles
     
  7. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Sind immerhin 49 Cent pro km bei 50k Neupreis - so ganz krass extrem günstig finde ich ehrlich gesagt nicht.
     
  8. Pec

    Pec 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ist immer noch ne Stange Geld, immerhin 14.700€ für 3 Jahre nur für das Fahrzeug selbst. Aber gut, mein 120d hatte damals auch einiges gekostet, ich bin mir im klaren dass ich andere Fahrzeuge billiger bekommen hätte.

    Was mich trotzdem wunderte waren die Angebote in Bezug auf Leasingrate bei nem 125i Cabrio. Da waren ca. 11% Nachlass drin, d.h. ich hatte Angebote um 600€ brutto ohne Anzahlung für das Cabrio bei nem LP von ca. 44.000€ (5900km aufm Buckel) ... Da wird einem ganz anders ;)

    Alex
     
  9. #8 oli-dreier, 21.05.2008
    oli-dreier

    oli-dreier 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich find es auch recht günstig- mein 123d cd liegt ebenfalls auf dem Leasingpreisniveau..

    ausserdem schöne Farbe- nur schade das der keim M-Lederlenkrad/Schaltknauf hat:(
     
  10. Pec

    Pec 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ach, kein Thema, da hab ich mich schon kundig getan: Den M-Schaltknauf gibts für ca. 100 Euro, ist dann auch ensprechend kürzer. Dann wohl noch die Einstiegsleisten, ...

    Wird beim M-Sportpaket, also nicht der minimalistischen 135i Ausstattung, eigentlich auch was am Getriebe, sprich Übersetzung geändert? Oder der Schaltweg ausser über die Knüppellänge beeinflusst?

    Alex
     
  11. Miles

    Miles Guest

    Nein. :wink:
     
  12. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:

    Also ich habe immer lange überlegt, wie man die ganzen verdammten Leasingangebote sinnvoll vergleichen kann (Laufleistung, Anzahlung, Rate, Laufzeit), und am sinnvollsten finde ich immer noch, den Zinseffekt einer hohen Anzahlung zu ignorieren und einfach cent/km zu rechnen und das dann in Relation zum Listenpreis zu setzen.

    Also bei Deinem 135i: 49 Cent/km bei 50k. Sozusagen 1 Cent/km und 1k Euro Autopreis :wink:

    Das ist nicht billig, da gabs schon günstigere, die bei ca. 20-25 Cent/km lagen bei Neupreisen um die 30-35k.

    Andererseits liegt ein Cabrio mit den von Dir angebenen 600 brutto (keine Anzahlung, 36 Monate, 10.000 km p.a.) bei ca. 72 Cent/km bei 44k. Das sind völlig unentspannte 1,6 Cent/km und 1k Anschaffunsgpreis. :?
     
  13. Pec

    Pec 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hehe, ja, das leidige "Oh leck, wie vergleiche ich den Kram denn jetzt"-Problem.

    Aber solche Angebote kann ich mir, ehrlich gesagt, nicht vorstellen. Außer du redest von einem 5-Türer 118d oder ähnlichem, da gabs wirklich gut subventionierte Angebote.
    Aber bei einem 135i QP? Das wäre bei 30.000km gerade mal ein Wertverlust von 7.500€ (0,25€ pro km).
    Bei den 50-60% Restwert entspricht das einem NP von unter 20.000€. Da kann was nicht stimmen, für den Preis bekomm ich das QP nicht.

    Wie gesagt, sehr gut subventionierte 1er 5-Türer ja, aber nicht das QP.

    Oder hab ich irgendwo nen Denkfehler?

    Alex
     
  14. #13 BerlinEr135, 21.05.2008
    BerlinEr135

    BerlinEr135 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hauptstadt
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2014
    Das siehst du genau richtig! Bei den "normalen" 1ern ist kräftig von BMW bezuschusst worden. Beim QP ist das (noch) nicht der Fall. Kann dir zu deinem Angebot nur gratulieren. Haben meinen neu bestellt und 13% Nachlass bekommen!

    Bei deinem Angebot hätte ich auch zugeschlagen und auf einen neuen und die Wartezeit verzichtet :)

    Gruß
    Sascha
     
  15. #14 Max Power, 21.05.2008
    Max Power

    Max Power 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2012
    Isch auch ;)
     
  16. Pec

    Pec 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ok, ich werde demnächst mal ein paar Bilder im "Ich stelle mich und mein Audo vor"-Thread einstellen.....

    Alex
     
  17. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Ja klar, bei Neupreisen von 30-35k kanns ja schlecht ein 135i gewesen sein :wink:

    Da ging es oft um 118d oder 120d, aber grundsätzlich ist das egal, weil 1 Euro ist ein 1 Euro und wenn er ausgegeben ist, ist er weg :(

    Jetzt ist die Frage, wo Du die Benchmark setzt. Ist die Benchmark der Preis pro km und Listenpreis, den andere beliebige 1er kosten oder sind es nur andere 135i? Ich ziehe gerne auch andere 1er (E87, Diesel, whatever) mit in den Vergleich rein, um den "135i" Aufschlag, der ja über den Aufschlag durch den höheren Listenpreis hinausgeht, zu errechnen. Denn 49 Cent/km + 20-30 Cent Sprit/km ist schon heftig - 200km, also eine Stunde, knacken lassen = 160 Euro netto verfeuert, das tut selbst gut verdienenden Leuten weh :wink:
     
  18. Pec

    Pec 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt, 1€ ist ein 1€, aber ich muss natürlich 1er als QP miteinander vergleichen (oder auch 125, zumindest dasselbe Modell), sonst ist das doch witzlos. Da könnte ich es ja auch mit nem Hyundai Atos vergleichen oder wie die Gurke heisst :D

    Zu dem €-pro-km-Vergleich:
    Irgendwie ist das ne Milchmädchenrechnung, stell dir mal vor du fährst statt 10.000km plötzlich 20.000km pro Jahr. Jetzt hab ich Mehrkilometerkosten von 500€ (ca. 5 cent pro km) und errechne mir dann nen km Preis von 5.500€/20.000km und komme auf 27,5 Cent pro km. Hört sich gleich viel besser an, oder? 8)

    Jemand anderes könnte nun sagen, ei, ich fahre aber nur 1000km pro Jahr, dann muss ich ja fast 5€ pro km zahlen! Teure Karre :)

    Festzuhalten bleibt: Ich werde wohl ca. 4900€ pro Jahr für das Auto zahlen, sozusagen für das Nutzungsrecht, und hab da dann 10.000km frei. Das ist in meinen Augen ein angemessener Preis für dieses Fahrzeug. Außerdem freu ich mich schon ganz doll ;)

    Alex
     
  19. #18 helldriver, 21.05.2008
    helldriver

    helldriver 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    82
    Ort:
    Cuxhaven
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2017
    Vorname:
    Jens
    zu "sonderkontrolle pressewagen"

    ist im prinizip ganz einfach. diese fahrzeuge wurden journalisten (schreibende presse etc.) zum testen zur verfügung gestellt. da wird vor der auslieferung nochmals "genau" geprüft, ob alles in ordnung ist...
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Pec

    Pec 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ah, ok. Sowas dachte ich mir schon. Na, dann hoffe ich dass die Herren von der Bildzeitung das Auto vorher auch schön eingefahren haben - oder es zumindest erst ab 2000km bekommen haben.

    Hört sich ja trotzdem nach einer 2-Klassen-Gesellschaft an, beim Herrn Maier isses wurscht, aber bei der Presse schauen wir genauer hin :)

    Alex
     
  22. #20 Deichsteher, 21.05.2008
    Deichsteher

    Deichsteher 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Ich erst recht 8) 8)
     
Thema:

Leasing 135i - Angebot in Ordnung?

Die Seite wird geladen...

Leasing 135i - Angebot in Ordnung? - Ähnliche Themen

  1. 1. Wartung durch BMW Service Partner (Leasing)

    1. Wartung durch BMW Service Partner (Leasing): Hallo, ich habe mir einen 1er F20 LCIv2 geleast und in der Laufzeit des Leasing ist ja ein Service nötig. In meiner Stadt gibt es einen BMW...
  2. E82 135i Bremsanlage VA

    E82 135i Bremsanlage VA: Suche komplette Bremsanlage vom 135i für Bremsenupgrade meines e82 120d
  3. [E82] 135i mit 177.000km - worauf sollte man achten?

    135i mit 177.000km - worauf sollte man achten?: Hallo, ich interessiere mich für einen 135i. Ich habe ungefähr ein Budget von 15.000€. Im Nachbarort ist ein 135i für 14.900€ und 177.000km...
  4. N55 MSD+ESD 135i

    N55 MSD+ESD 135i: suche esd und msd vom n55 135i Am besten mit nicht klappernden Klappe beim untertourigen Gas geben ✌️
  5. 135i/140i gebraucht Kaufen - sinnvoll?

    135i/140i gebraucht Kaufen - sinnvoll?: Hallo Zusammen, ich frage mich seit längerer Zeit ob es Sinn macht sich Autos wie einen 35i oder 40i gebraucht zu kaufen. Mich stört, dass die...