Leasing 118d. Angebot i.O.?

Diskutiere Leasing 118d. Angebot i.O.? im Finanzielles & Absicherung Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo, hab heute ein Angebot für einen neuen 118d bekommen und wollte mal hören ob das so ok ist? Konfiguration 118d 3 Türer...

  1. Thiesy

    Thiesy 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.10.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2015
    Hallo,

    hab heute ein Angebot für einen neuen 118d bekommen und wollte mal hören ob das so ok ist?

    Konfiguration

    118d 3 Türer

    Alpinweiss
    Advantage Paket
    Comfortpaket
    Sonnenschutzverglasung
    Sitzheizung

    LP 28.720 EUR
    Laufzeit: 36 Monate
    KM/Jahr: 25.000
    Leasingrate: 249,00 EUR incl. Serviceleasing (9,98 EUR)
    Anzahlung: 2.700,00 EUR
    incl. einem neuen Satz Winterreifen auf Stahlfelge
    Restwert: 13.500 EUR (56.%)

    Über Antworten würde ich mich freuen, da es mein erstes Leasingfahrzeug ist.
     
  2. NilsN

    NilsN 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.06.2008
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Vorname:
    Nils
    Hoert sich ziemlich guenstig an :)
     
  3. #3 M to the x, 25.10.2008
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Ist das km-Leasing oder Restwert-Leasing?

    Der Restwert ist ganz schön hoch, was bedeutet: als km-Leasing ein sehr gutes Angebot, als Restwertleasing ein gaz schön riskantes :wink:
     
  4. Thiesy

    Thiesy 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.10.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2015
    Hi,

    es handelt sich um Kilometerleasing.

    Was wäre denn das Risiko bei einem Restwertleasing?
     
  5. #5 M to the x, 26.10.2008
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Beim Restwertleasing musst DU die Karre zum Restwert kaufen bzw. die Differenz zum dann anliegenden Marktwert tragen.

    Beim km-Leasing verbleibt dieses Risiko beim Leasinggeber. Ich will sagen: BMW wird Deine Kiste in drei Jahren mit 75.000km drauf niemals für über 16.000 Euro (inkl. USt) loswerden.

    Bei 29k LP bekommt man die Karre neu bar cash für um die 24k. Und dann verliert man von diesen 24k in drei Jahren und 75.000tkm gerade mal 1/3? Das wird ganz eng - für BMW :wink:
     
Thema:

Leasing 118d. Angebot i.O.?

Die Seite wird geladen...

Leasing 118d. Angebot i.O.? - Ähnliche Themen

  1. BMW M Performance Parts im Leasing

    BMW M Performance Parts im Leasing: Hallo zusammen, ich weiß nicht inwieweit das Thema für euch relevant ist, möchte es aber trotzdem einmal ansprechen. :) Seit 10/2015 gibt es die...
  2. BMW M Performance Parts im Leasing

    BMW M Performance Parts im Leasing: Hallo zusammen, ich weiß nicht inwieweit das Thema für euch relevant ist, möchte es aber trotzdem einmal ansprechen. :) Seit 10/2015 gibt es die...
  3. BMW M Performance Parts im Leasing

    BMW M Performance Parts im Leasing: Hallo zusammen, ich weiß nicht inwieweit das Thema für euch relevant ist, möchte es aber trotzdem einmal ansprechen. :) Seit 10/2015 gibt es die...
  4. BMW M Performance Parts im Leasing

    BMW M Performance Parts im Leasing: Hallo zusammen, ich weiß nicht inwieweit das Thema für euch relevant ist, möchte es aber trotzdem einmal ansprechen. :) Seit 10/2015 gibt es die...
  5. F20 118d M Umbau

    F20 118d M Umbau: Hallo, habe ich fast alle Forums über M Umbau mit vielen Teilelisten gelesen. Unterschiedliche Erfahrungen, Kosten, nötige Ersatzteile und und...