Lautstärkenausgleich nicht ausreichend

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum BMW 1er F2x" wurde erstellt von Max_P, 29.08.2015.

  1. Max_P

    Max_P 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.06.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ist es möglich, die Lautstärkenanpassung unter Klang Lautstärkenausgleich
    zu vertärken bzw. umzuprogrammieren?
    Ich habe den Pegel voll ausgeschöpft, aber es reicht nicht.
    Die Lautstärkenanhebung ist zu gering bei schneller Fahrt
    oder geöffnetem Schiebedach.
    Das war bei meinem alten 1er (E87) deutlich besser.

    Gruß
    Max
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.127
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    manueller lautstärkeausgleich....schiebedach ist nicht die Kennlinie.....schnelle fahrt? 220 auf der Autobahn ist Audio ohnehin nur nebendröhnung?
     
  4. Max_P

    Max_P 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.06.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ich meinte natürlich die ganz normalen Fahrten und nicht die Extrembeispiele!
     
  5. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.127
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    definiere schnelle fahrt.....

    Schiebedach, das funktioniert so sowieso nicht.

    bei mir passt das, wobei ich den ausgleich im untern drittel habe, da es mir sonst zu laut wird, auch bei fahretn bis 160...danach wird musikhören uninteressant...
     
  6. Max_P

    Max_P 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.06.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Die Lautstärke bei einer bestimmten Geschwindikeit oder andere Geräuschquellen sind natürlich subjektiv und somit nicht diskutierbar.

    Für mein Empfinden benötige ich mehr Lautstärkenanhebung.
    Kann man das umprogrammieren oder nicht?

    Gruß
    Max
     
  7. DomMuc

    DomMuc 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    1.739
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    mehr Lautstärkenanhebung geht nur manuell.. mehr als dir im display zur verfügung steht kannst ned anheben....
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Lautstärkenausgleich nicht ausreichend

Die Seite wird geladen...

Lautstärkenausgleich nicht ausreichend - Ähnliche Themen

  1. [E82] Radio austauschen ausreichend?

    Radio austauschen ausreichend?: Hallo zusammen, ich habe heute mein 120i Coupé beim Händler abgeholt und auf dem Heimweg Radio gehört. Naja, der Klang hat mich nicht gerade...
  2. Handy lädt nicht ausreichend über USB

    Handy lädt nicht ausreichend über USB: Ich benutze mein Handy als Navi, allerdings reicht die Power vom Armlehnen USB nicht aus, um, das Ding bei Betrieb zu laden. Funktioniert evtl...
  3. Batteriespannung bei Wenigfahrer immer ausreichend?

    Batteriespannung bei Wenigfahrer immer ausreichend?: Hallo, mei 118iA Cabrio bleibt bei schlechtem Wetter in der Garage (Sommers wie Winters). So kommt es auch öfters vor, dass das Auto tagelang...
  4. [E87] BMW Radio Business ausreichend?

    BMW Radio Business ausreichend?: Ich bin dabei mir in den nächsten Tagen einen 118d zu kaufen und werde warscheinlich nur dass Standard "business" Radio haben, da es fast in jedem...
  5. 4mm Profil ausreichend?

    4mm Profil ausreichend?: hallo! habe eben meine winterreifen im keller begutachtet und dabei festgestellt, dass sie nur noch 4 mm profil haben. was meint ihr, ist das...