Lautstärkebegrenzung beim Trackday?

Diskutiere Lautstärkebegrenzung beim Trackday? im Der 1er BMW im Rennsport Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Guten Tag alle zusammen, Ich habe vor dieses Jahr zum ersten mal den einen oder anderen Trackday zu fahren. Rennstreckenerfahrung habe ich bis...

  1. PePe92

    PePe92 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.04.2014
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    228
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2014
    Vorname:
    Basti
    Guten Tag alle zusammen,

    Ich habe vor dieses Jahr zum ersten mal den einen oder anderen Trackday zu fahren.
    Rennstreckenerfahrung habe ich bis auf ein paar Runden Sachsenring in Form eines Drifttrainings keine.

    Nun liest man aber bei vielen Strecken, dass es eine Lautstärkebegrenzung gibt und Fahrer bei einer Überschreitung verwarnt oder sogar der Strecke verwiesen werden können.

    Da der eine oder andere regelmäßig auf der Rennstrecke unterwegs ist wollte ich mal fragen, wie sehr darauf geachtet wird?

    Habe keine Lust 350km nach Salzburg zu fahren um dann der Strecke verwiesen zu werden.
     
  2. MHsF20

    MHsF20 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.07.2013
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    07/2017
    Vorname:
    Mark
    Das ist je nach Strecke unterschiedlich. Bilster Berg zB sehr streng. Salzburgring wurde, als ich da war, gar nicht kontrolliert und das obwohl da manche echt aus dem Rahmen gefallen sind.
     
  3. provo

    provo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    3.579
    Zustimmungen:
    483
    Ort:
    Mühlacker und Offenburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Andi
    Hab mal am HHR gesehen, dass einem 997 GT2 die weiterfahrt untersagt wurde. Der war aber relativ laut :D

    Ist von Strecke zu Strecke stark unterschiedlich. Am Ring ist es sehr Locker. Auf den ganzen Homepages von den Trackday anbietern und den Rennstrecken gibts iwo Fahrordnungen und Grenzwerte. Lesen, und Prüfen ist am einfachsten.
     
  4. #4 FelixGTS, 10.03.2016
    FelixGTS

    FelixGTS 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.10.2015
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    242
    Spritmonitor:
    Richtig. Gerade Sachsenring ist etwas schwierig, denn der ist ringsherum auch besiedelt. Da wird dann verstärkt auf die Lautstärke geachtet. Was nicht heißt, dass man da mit nem normalen BMW Probleme kriegt.

    Die hatten bei meinem Rennstreckentraining am Anfang der Start-/Zielgeraden eine Pylonenschikane aufgebaut, sodass man da nicht so schnell durch konnte. Damit hat man auch die Lautstärke begrenzt.

    Als "leise" hab ich da trotzdem nix empfunden. Waren zwei 996 und 997 GT3 dabei, die hab ich aus meinem 3er noch zwei Kurven weiter gehört. :icon_biggrin:
     
  5. QP125i

    QP125i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.04.2014
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Kitzingen
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2009
    Vorname:
    Stefan
    Unser Yamaha-Händler hier hat früher öfters mal Trackdays auf dem Sachsenring gemacht, der musste schon R6 mit Original-Auspuff (!) stehen lassen weil zu laut. Kommt halt immer aufs Fahrzeug an, mit dem Mopped ist es denk ich eher problematisch. Wenn man den PP Topf auf dem 1er hat sollte das nirgends ein Problem sein, wenn man straight pipe fährt sieht das wieder anders aus :lach_flash:
    Und dann je nach Strecke, in Anneau de Rhinn wurden die Moppeds auch gemessen aber irgendwie haben die alle drauf gelassen :icon_cool:
     
  6. nogl88

    nogl88 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.02.2010
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Da lob ich mir doch mal ausnahmsweise die Italiener :D
    Waren letztes Jahr in Monza beim TimeAttack dabei, mit einigen "echten" Rennfahrzeugen mit durchgehenden Anlagen und Lautstärken locker auf oder sogar über DTM Niveau.
    Der Monza Circuit ist inmitten vom Schlosspark und dieser ist mitten in der Stadt. Interessiert hats keinen :D
     
  7. #7 ///Markus, 16.03.2016
    ///Markus

    ///Markus 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    Ganze OHNE Wertung - aber da musst du dir mit einem 135i keine Sorgen machen insofern du keine Straightpipes fährst.
    BB wird sehr sehr genau gemessen, aber selbst dort solltest du mit deinem Fahrzeug keine Probleme bekommen.
    Gerade am Sachsenring ist die Lautstärke ein großes Thema, wenn du hier keine Probleme hattest solltest du auch auf keiner anderen Strecke ein Problem bekommen.

    Knitterfreie Fahrt :daumen:
     
Thema:

Lautstärkebegrenzung beim Trackday?

Die Seite wird geladen...

Lautstärkebegrenzung beim Trackday? - Ähnliche Themen

  1. Ersatzteile OEM beim BMW Händler abholen

    Ersatzteile OEM beim BMW Händler abholen: Hallo, Am Freitag morgen hat mir jemand das rechte Aussenspiegelglas (wohl aus Frust oder so) auf dem Parkplatz von Real zerdeppert. Ich dann am...
  2. 118 d zieht beim Bremsen nach rechts

    118 d zieht beim Bremsen nach rechts: Hallo liebe Gemeinde, mein 118d Hatch (BJ 09/2007, 200 TKM) hat im Januar zum zweiten mal neue Bremsscheiben und Beläge bekommen. Hab damit ca. 3...
  3. Ölverlust beim e87 118d

    Ölverlust beim e87 118d: Mein e87 118d bj 08 mit 127tkm verliert links öl. Die Dichtung vom Ölfiltergehäuse an den Motorblock wurde gewechselt. An was kann es noch liegen?
  4. Schleif Geräusche beim fahren???

    Schleif Geräusche beim fahren???: Hallo zusammen, habe folgendes Problem mit meinem 120i Schalter aus 2006. Habe seit kurzem ein Schleif Geräusche beim fahren, Drehzahl ist ist...
  5. Klackern beim Einlenken plus Lamdasonde/Marderbiss?

    Klackern beim Einlenken plus Lamdasonde/Marderbiss?: Hallo BMW-Fahrer, mein 116 (Bj. 2009) macht mir derzeit nur Probleme. Ich erzähle Euch mal die Leiden der letzten Wochen. Also: Es fing alles mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden