Lautstärke gebrannter cd und Mp3

Dieses Thema im Forum "HiFi, Navi & Kommunikation" wurde erstellt von Jakob83, 16.11.2009.

  1. #1 Jakob83, 16.11.2009
    Jakob83

    Jakob83 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    hi

    hab jetzt ne ganze zeit lang eigentlich nur orginale cs gehört bzw orginale cds die direkt kopiert wurden.
    wenn ich meine mp3 lieder als audio cd brenne oder nen mp3player am aux in anschließe funktioniert des zwar einwandfrei jedoch ist die lautstärke nicht so laut wie bei orginalen cds.
    habe shcon versucht die mp3s lauter zu machen aber des geht nur bedingt da die sonst kaputt gehen und viel bringen tut es auch net.
    hat jemand des selbe problem gehabt?
    gibts vielleicht so ne art verstärker den man zwischen radio und lautsprecher klemmen kann um die leistung etwas zu stärken'?

    gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 striker118, 17.11.2009
    striker118

    striker118 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altdorf
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Meine MP3-CDs sind auch immer deutlich leiser als das Radio. Muss man halt lauter/leiser drehen beim Umschalten.
     
  4. #3 GrandSlam, 17.11.2009
    GrandSlam

    GrandSlam 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Philipp
    Das ne mp3-CD leiser ist als ne Audio-CD liegt an der komprimierung. Aber leiser als Radio bei mir nicht. Kommt auch immer auf die Qualität der mp3s an. Konvertiere immer mit höchster Qualität, dann ist es auf jeden fall gut..

    Aber was anderes außer lauter machen kannste knicken..
     
  5. #4 Jakob83, 17.11.2009
    Jakob83

    Jakob83 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    hm naja es sit ja net zu leise aber hat halt net den bums wie mit orginal cds.

    gibts da netso verstärker zum zwischen setzen?mit orginal stecker anschlüssen und so?
     
  6. #5 KarlPeter, 17.11.2009
    KarlPeter

    KarlPeter Guest

    Versuche es mal mit einem Aufhol-Verstärker :wink:
     
  7. reduef

    reduef 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Spritmonitor:
    Tipp: Die MP3-Dateien vorher mit einem Programm auf gleiche bzw. gewünschte Lautstärke (soweit ohne Clipping möglich) anpassen. Geht z.B. mit MP3Gain kostenlos, komfortabel und ohne Qualtitätsverlust, siehe: http://mp3gain.sourceforge.net/
     
  8. #7 striker118, 18.11.2009
    striker118

    striker118 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altdorf
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Macht der MediaMonkey schon automatisch, wenn ich die MP3s auf CD brenne. Bleibt aber trotzdem leiser als wenn ich Radio höre.
     
  9. #8 KB-120D, 18.11.2009
    KB-120D

    KB-120D 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Auf jeden Fall mal probieren mit einer höheren BitRate, so um die 190-320 das ganze mal zu codieren. ich denke mal VBR kann das BMW Radio nicht. Also CBR und Stereo natürlich. Ich nutze immer lame als Encoder und zum grabben Audiograbber. Also damals zu meiner WindowsZeit.

    Ich habe keine Ahnung welchen Encoder Dein Programm benutzt, aber der Encoder ist natürlich auch entscheidend für die Qualität. Bei lame kann man extrem viel per Hand einstellen + optimieren!

    Zur Zeit benutze ich SoundJuicer mit lame. Das klappt prima.

    Leider schade, dass BMW nicht OggVorbis implementiert, das hat viel bessere Qualität bei geringerer Bitrate!
     
  10. #9 Berentzenkiller, 18.11.2009
    Berentzenkiller

    Berentzenkiller 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    5.721
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    DDorf
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    Rainer
    In Itunes kann man die Lautstärke alle mp3s aufeinmal erhöhen, der Lautstärkepegel ist in der MP3 selbst verankert.
     
  11. #10 KB-120D, 18.11.2009
    KB-120D

    KB-120D 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Das ändern des Pegels führt ab einem bestimmten Wert auch eine hörbare Verschlechterung der Datei mit sich. Das hat er aber oben bereits beschrieben!

    http://lame.cvs.sourceforge.net/*checkout*/lame/lame/USAGE

    Code:
    -b320 	320 	320 CBR 	Exzellent 	Transparent auch für geschulte Ohren, eventuelle Verbesserung der Qualität von Problemsamples.
    
     
  12. #11 Jakob83, 20.11.2009
    Jakob83

    Jakob83 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    hi

    ja genau viel lauter drehen geht nicht.
    hab jetzt mal über nen verstärker nachgedacht wie z.b. iso amp
     
  13. #12 KB-120D, 21.11.2009
    KB-120D

    KB-120D 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Code:
    lame.exe -q 0 --scale 2 -h -b 256 --cbr INFILE OUTFILE
    
    Mit scale kannst Du die Lautstärke anheben beim Encodieren. Das solltest Du erstmal probieren. Das macht natürlich keinen Sinn wenn Die MP3s bereits existieren ;-)
     
  14. #13 Jakob83, 21.11.2009
    Jakob83

    Jakob83 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    hi joa

    ich tu eigentlich keine umwandeln die existieren schon
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 schluerfi1978, 21.11.2009
    schluerfi1978

    schluerfi1978 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Hallo Jakob,

    lad Dir das von reduef empfohlene Programm mp3gain runter, stell dort als "Zielwert für normale Lautstärke" 93 db ein und lass das Programm mal über ein paar Test-mp3s drübergehen, die Du dann mal auf CD brennst und in Deinem 1er testest. Bei Gefallen kannst Du dann in mp3gain gleich in einem Rutsch über Deine gesamte mp3-Sammlung drüberrattern lassen.

    Gruß,

    Michael
     
  17. #15 Jakob83, 21.11.2009
    Jakob83

    Jakob83 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    hi

    hab ich shcon gemacht mit dem programm hilft nix man kann se max auf 100 db drehen drüber gehen se kaputt werd wohl um ne endstufe net rum kommen
     
Thema:

Lautstärke gebrannter cd und Mp3

Die Seite wird geladen...

Lautstärke gebrannter cd und Mp3 - Ähnliche Themen

  1. [E87] Radio Professional inkl. CD Wechsler

    Radio Professional inkl. CD Wechsler: Servus Leute Ich weiß das Thema wurde Schon ein paar mal behandelt aber Irhendwie find ich nichts was mir direkt weiter hilf. Und zwar meine...
  2. Auspuff Lautstärke im Innenraum bei Autobahngeschwindigkeit

    Auspuff Lautstärke im Innenraum bei Autobahngeschwindigkeit: Hallo liebe Gemeinde Mein M135 xi EZ 05/2015 LCI fährt wunderbar und die Auspuffgeräusche auf kurzen Strecken sind ja auch in Ordnung, alles...
  3. [E87] MP3 Spielt nicht ab

    MP3 Spielt nicht ab: Hallo Leute, vielleicht hat jemand eine Lösung. Ich hab das Problem das viele Lieder einfach nicht abgespielt werden. Format ist wie sonst bei...
  4. Kleines Navi MP3 ??

    Kleines Navi MP3 ??: Hey habe vor kurzer zeit ein 120d Cabrio zugelegt, das Radio ist ein Business-Radio, was mir gleich Negativ aufgefallen ist das es nicht MP3...
  5. Videos mp4,wmv,avi,mp3 etc. im BMW Business

    Videos mp4,wmv,avi,mp3 etc. im BMW Business: Hallo Leute, ich habe eine Frage an euch... Ich möchte gerne Musikvideos von meinem USB Stick in meinem F20 mit BMW Navi Business abspielen....