LAPTOP Kauf

Diskutiere LAPTOP Kauf im Allgemeines Forum im Bereich ... und was gibt's sonst noch ?; Hallo zusammen, das Laptop meiner Freundin hat gestern den Geist aufgegeben. So jetzt möchte Sie ein neues. Am besten zwischen 13 und 14 Zoll....

  1. #1 CCxxxN2, 14.01.2013
    CCxxxN2

    CCxxxN2 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.12.2008
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main, Karlsruhe
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
    Hallo zusammen,


    das Laptop meiner Freundin hat gestern den Geist aufgegeben. So jetzt möchte Sie ein neues. Am besten zwischen 13 und 14 Zoll.
    Sie nutzt es Hauptsächlich für ein bisschen Internet und Office.

    Ausgeben wollte sie bis ca. 550 EUR. Wir haben mal bei Lenovo ein paar gefunden, oder hat jemand hier einen ganz heißen TIPP ?

    Ich komm leider vom Apple Ufer und kenn mich daher nicht mit den einzelnen Details aus. Ein paar hier aber bestimmt :-)

    Vielen Dank

    Gruß

    Daniel :blumen:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kowi

    kowi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hauptstadt des Berg. Landes
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Ist zwar nicht grad vor Eurer Haustüre, aber wenn Ihr mal ne Tour ins Ruhrgebiet machen wollt... In Essen ist der Medion Fabrik- oder Werksverkauf.
    Da gibt es Medion und Lenovo, z. T. als B- oder C-Ware mit ordentlich Nachlass wobei die Geräte techn. immer geprüft sind.

    google mal Medion Fabrikverkauf.

    Wir haben kurz vor Weihnachten dort zugeschlagen. E6221 von Medion für 270 EUR, angeblich mit Gebrauchsspuren. Wir haben keine gefunden.

    Gruß Nico
     
  4. #3 Fluchtfahrer, 14.01.2013
    Fluchtfahrer

    Fluchtfahrer 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.06.2012
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg/Lahn
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2008
    Spritmonitor:
    Ich habe gute Erfahrungen mit den Lenovo Business Geräten als refurbished gemacht.
    X300 würde mir einfallen. 13" mit 1440x900 Auflösung, 2Kerner und 4GB RAM kosten meistens um 300 Euro.
     
  5. #4 CCxxxN2, 14.01.2013
    CCxxxN2

    CCxxxN2 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.12.2008
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main, Karlsruhe
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
  6. #5 Bundesfowi, 14.01.2013
    Bundesfowi

    Bundesfowi 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.08.2011
    Beiträge:
    3.283
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hannover/LK
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Dirk
    Medion ist Lenovo !
     
  7. #6 fbnmaschine, 15.01.2013
    fbnmaschine

    fbnmaschine 1er-Profi

    Dabei seit:
    26.12.2011
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Essen
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2016
    Vorname:
    Fabian
    Also ich will das Produkt nicht schlecht reden, weil es das auch nicht ist, aber ich denke, das man für den Preis bei längerer Suche mehr Leistung bekommen kann.
    Sodass der Prozessor zb. ein Intel i5 ist und kein i3 und evtll., wenn man Glück hat, auch noch eine SSD Platte für die C:\ Partition, damit das System noch schneller ist. Allerdings muss man es auch nicht übertreiben und die SSD ist nicht zwingend notwendig aber schön eine zu haben.

    Viel Spaß mit dem neuen Laptop :daumen:
     
  8. Fredix

    Fredix 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.04.2012
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Frederick
    Spritmonitor:
    Klar er hätte zwar was günstigeres haben können. Aber das sollte für die Zwecke für seine Freundin mehr als genug Leistung sein ;)
    Der Laptop ist auch TOP haben selber davon einen in der Familie
     
  9. #8 Fluchtfahrer, 15.01.2013
    Fluchtfahrer

    Fluchtfahrer 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.06.2012
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg/Lahn
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2008
    Spritmonitor:
    Jep, ist voll ok der Laptop.
     
  10. #9 Portnoy, 15.01.2013
    Portnoy

    Portnoy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.12.2011
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Karlsruhe
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Michael
    Der Laptop gefällt mir.

    Bei einem Nichthochleistungslaptop spielt das Design für mich auch eine große Rolle.

    Und zugegeben dieser sieht echt gut aus, nicht so wie manche Medion/Lenovo/Toshiba-Derivate.
     
  11. #10 CCxxxN2, 16.01.2013
    CCxxxN2

    CCxxxN2 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.12.2008
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main, Karlsruhe
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
    Danke erstmal. Heute soll das Teil kommen, werde dann mal berichten...


    Sent from my eierphon uhsing tomatensalat
     
  12. Fredix

    Fredix 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.04.2012
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Frederick
    Spritmonitor:
    Beachte auf jedenfall entweder den Laptop aufladen und dann weg von der Steckdose oder Netzteil rein und AKKU raus das vertragen die nicht den AKKU permanent zu laden.
     
  13. #12 CCxxxN2, 16.01.2013
    CCxxxN2

    CCxxxN2 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.12.2008
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main, Karlsruhe
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
    Die Samsung, oder allgemein ?


    Sent from my eierphon uhsing tomatensalat
     
  14. #13 fbnmaschine, 16.01.2013
    fbnmaschine

    fbnmaschine 1er-Profi

    Dabei seit:
    26.12.2011
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Essen
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2016
    Vorname:
    Fabian
    Allgemein.
    Angeblich können die neuen Akkus das zwar besser, aber irgendwann ist er dann trotzdem im Ar...

    Also, wenn das Teil am Netzstecker aufgeladen ist -> rausziehen und nur mit Akku benutzen, erst wenn der wieder am Ende istm Netzstecker rein.
    Oder wie schon geschrieben wurde, Akku raus und dann kann man auch ruhig immer den Netzstecker drinlassen.
     
  15. #14 CCxxxN2, 16.01.2013
    CCxxxN2

    CCxxxN2 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.12.2008
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main, Karlsruhe
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
    Alles klar danke


    Sent from my eierphon uhsing tomatensalat
     
  16. #15 misteran, 16.01.2013
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.575
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Hochwertige Geräte, laden den Akku dann nicht weiter, wenn dieser voll ist und wenn, dann ist der Akku halt nach 2-3 Jahren platt. So schnell wie neue Produkte auf den Markt kommen, hast du dann eh wieder ein neues Gerät oder holst dir nen neuen Akku für 60-100 Euro...
     
  17. #16 Maulwurfn, 16.01.2013
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.857
    Zustimmungen:
    196
    Ort:
    Helgoland
    Genau so ist es! Zudem drosseln manche Geräte sogar die Leistung, da Spitzen nicht allein aus dem Netzteil versorgt werden können, und der Akku einspringen muss.

    Moderne Akkus halten in der Regel 2 bis 4 Jahre. Egal ob du ihn drin lässt oder ausbaust.

    Ergo: Lass den Akku drin. Es ist ein Verschleißteil, dessen regelmäßigen Ersatz man in o.g. Zeiträumen man bereits beim Kauf in sein Budget einrechnen muss, sofern man ihn denn überhaupt benötigt.
     
  18. #17 fbnmaschine, 16.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.2013
    fbnmaschine

    fbnmaschine 1er-Profi

    Dabei seit:
    26.12.2011
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Essen
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2016
    Vorname:
    Fabian
    Also ich habe da shcon andere Erfahrungen gemacht und arbeite viel mit den Geräten und auch bei Kunden selbst.
    So super stecken die Geräte das nicht weg, wenn man sie durchgehend am Netzteil betreibt. Fängt dann irgendwann damit an, dass das Gerät nur mit dem Akku eine kürzere Laufzeit hat, als noch am Anfang.

    Der eigentliche Sinn und Zweck eines solchen Gerätes ist es doch nicht, es dauernd am Netzteil zu haben.

    Das es sofort nach einem halben Jahr kaputt geht, hat ja niemand behauptet, aber gesünder ist es für den Akku - auch bei neueren Geräten

    Der Akku wird seine 2->4 Jahre halten, aber es wird bei dauerndem Netzbetrieb die Laufzeit der eigentlichen Akkuleistung deutlich geringer.
     
  19. #18 Maulwurfn, 16.01.2013
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.857
    Zustimmungen:
    196
    Ort:
    Helgoland
    Ein kürzere Akkulaufzeit hast du mit der Zeit so oder so. ;)

    Das stimmt, Sinn und Zweck ist es nicht. Aber heutzutage hat man nun mal eher einen Mobilrechner. Man könnte, wenn man will oder muss. ;)

    Was nun letztlich gesünder ist ... Wenn der akku nur daneben liegt ist das auch nicht gut. Gefahren gibt es auch da, beispielsweise Tiefentladung.

    Meine Erfahrung aus meiner früheren Tätigkeit im Computerhandel und -Kundendienst: Akkus gehen nach ein paar Jahren kaputt. Manche nicht, manche eher. Die Art und Weise der Benutzung steht an zweiter Stelle. Dass eine intensive Benutzung mit zwei Entladungen pro Tag dem Akku genau so doof ist wie das Nichtverwenden des Akkus über Wochen sollte jedem klar sein. Zudem noch ein paar Denkanstöße:

    • Durch das Entnehmen des Akkus fehlt manchen Geräten ein Standfuß und Kontakte liegen offen. Allein die Tatsache zeigt, das dies sicherlich nicht so super ist über einen Zeitraum
    • Wie bereits erwähnt: Manche Geräte drosseln ihre Leistung ohne eingesetzen Akku. Udn dann wundert sich der Kunde über das langsame Gerät
    • Ich habe in Verkaufsgesprächen das Thema Akku stets angesprochen und dne Leuten beim Kauf bereits mitgegeben, dies in ihr Budget einzurechnen
    • Ich empfehle das Belassen des Akkus im Gerät. Bei ständigem Betzbetrieb sollte in regelmäßigen Abständen (z.B. Wöchentlich) das Netzteil getrennt werden. Das Gerät bis zum Ruhezustand leer werden lass und anschließend wieder voll aufladen.
    • Nicht so viele Gedanken um den Akku machen: Die Geräte sind intelligent! Laden nicht weiter, wenn sie voll geladen sind etc. Ich habe mir früher auch einen Kopf drum gemacht, bis ich mir dies abgewöhnt habe. Und dennoch hält mein Akku noch. Ich gehe lediglich nach den oben genannten "Regeln" vor. ;)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 CCxxxN2, 17.01.2013
    CCxxxN2

    CCxxxN2 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.12.2008
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main, Karlsruhe
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
    So notebook ist da.

    Optisch macht das Teil einen solide Eindruck, von der Oberfläche her ziemlich gut gemacht ( für meinen Geschmack )

    Der Chefin gefällt es leider nicht wirklich da es Ihr auf einmal zu "globig" ist. Sie schickt Ihn wohl zurück und will ein 13 Zoll Notebook mit ähnlicher Hardware. *ohne Worte.... So was weiss man ja nicht vorher ob 15 oder 13 Zoll*

    habt ihr ne "Empfehlung" ?




    Sent from my eierphon uhsing tomatensalat
     
  22. #20 fbnmaschine, 17.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2013
    fbnmaschine

    fbnmaschine 1er-Profi

    Dabei seit:
    26.12.2011
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Essen
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2016
    Vorname:
    Fabian
    Die Chefin überzeugen :mrgreen:
    Auf Dauer wird es angenehmer sein mit dem 15er :daumen:

    Der Preis bleibt? Auch für das 13 Zoll?

    13 + 14 Zoll

    Lenovo ThinkPad EDGE E330

    Lenovo Ideapad S400

    Asus X401A
     
Thema:

LAPTOP Kauf

Die Seite wird geladen...

LAPTOP Kauf - Ähnliche Themen

  1. [E81] 130i kaufen ohne Durchsicht

    130i kaufen ohne Durchsicht: Hallo zusammen, Betreffend meiner Suche nach einem 130i, habe ich folgendes Exemplar gefunden: LINK Habe am Samstag das Fahrzeug besucht. Es...
  2. Wertminderung nach Kauf eines Unfallfahrzeuges

    Wertminderung nach Kauf eines Unfallfahrzeuges: Hallo liebe Forenmitglieder, Ich habe mir im April 17 einen BMW 120i mit BJ03/07 und 138tkm von einem privaten Verkäufer (Kinderarzt in Mainz)...
  3. Lohnt der Kauf noch für einen gebrauchten M135i

    Lohnt der Kauf noch für einen gebrauchten M135i: Hallo Leute, wir hatten ja vor uns einen gebrauchten M135 zu kaufen, der sollte max 2 Jahre alt sein. Es sind die Handschalter verdammt selten zu...
  4. Kauf eines 123d, könnte Hilfe gebrauchen ;)

    Kauf eines 123d, könnte Hilfe gebrauchen ;): Hallo ;). habe mich schon durch den ein oder andern Tread durch gearbeitet und will euch jetzt mal fragen was ihr zu dem Angebot meint? Tolles...
  5. 135i/140i gebraucht Kaufen - sinnvoll?

    135i/140i gebraucht Kaufen - sinnvoll?: Hallo Zusammen, ich frage mich seit längerer Zeit ob es Sinn macht sich Autos wie einen 35i oder 40i gebraucht zu kaufen. Mich stört, dass die...