Langzeiterfahrungen start-stop automatik

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von Jann3mann, 10.03.2011.

  1. #1 Jann3mann, 10.03.2011
    Jann3mann

    Jann3mann 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Zunächst einmal tschuldigung falls es das Thema schon gibt, aber mir lässt das jetzt keine Ruhe und die sufu hat mir nichts gescheites gebracht.

    ich hab mich gefragt ob andauerndes an und aus des motors durch die start-stop funktion im stadtverkehr so freundlich für den motor ist oder ob es nach ein paar tausend kilometern zu schäden kommt.
    vielleicht habt ihr ja erfahrungen oder berichte.

    Jann3mann
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 exhorder, 10.03.2011
    exhorder

    exhorder 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    3.764
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Ich hab jetzt etwas über 61.000km drauf und keinerlei Probleme. Bewege mich häufig im Hamburger Stadtverkehr, wo der Begriff "Grüne Welle" allenfalls in Verbindung mit einer Sturmflut bekannt ist - die Start-Stopp-Automatik funzt aber wie am ersten Tag.
     
  4. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    dem Motor ist es herzlich egal,... die Automatik dreht ihn ja nur ab wenn alle Parameter erfüllt sind und da ist er längst im Grünen Bereich... dem Anlasser (verstärkt) und der Batterie gehts an die Nieren
     
  5. #4 touricus, 10.03.2011
    touricus

    touricus 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    CH
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Spritmonitor:
    deswegen deaktiviere ich das system manuell, wenn ich in einen stau mit viel stop & go komme (die spritersparnis geht ja eh gegen null, wenn der motor jeweils nur für ein paar sekunden steht).

    und bevor fragen aufkommen: nein, der 35er hat hat das system nicht. wir haben es in einem 'fremdfabrikat' und es funktioniert seit gut 7tkm tadellos. auf richtige langzeiterfahrungen bin allerdings auch gespannt.
     
  6. #5 Happy2k7, 10.03.2011
    Happy2k7

    Happy2k7 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Habe es seit gut 46 TKM im Gebrauch und kann nicht über angefallene Mängel klagen.
     
  7. #6 snakeshit87, 10.03.2011
    snakeshit87

    snakeshit87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    1
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Martin
    56.000 km runter und keine probleme.
     
  8. ellekz

    ellekz 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Vorname:
    Alex
    Ich dachte der Motor geht an der Ampel nicht "komplett" aus, sondern da ist irgendwie eine Art Schwungrad, um keine ständigen Zündungen etc. machen zu müssen?
     
  9. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    25
    Hä? :mrgreen:

    im Ernst: der Motor geht natürlich "ganz" aus und wird von einem verstärkten Anlasser wieder gestartet.
     
  10. #9 mb_120i, 11.03.2011
    mb_120i

    mb_120i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2007
    Vorname:
    Tom
    Von Thorsten auscodieren lassen, da sehr nervig :mrgreen:

    LG

    Tom
     
  11. Achim

    Achim 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Ui, wie kommt man denn auf so eine abstruse Idee?:eusa_doh:
     
  12. Nicola

    Nicola 1er-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2010
    Beiträge:
    2.614
    Zustimmungen:
    0

    :daumen:
    Gute Maßnahme, mich nervt es auch, und meine 1.Handlung ist das deaktivieren dieser StSt-Automatik, wenn ich einsteige. :nod:
     
  13. #12 Pulpator, 11.03.2011
    Pulpator

    Pulpator 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Duisburg
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Vorname:
    Jochen
    Spritmonitor:
    Habb 35000km keinen Stress damit gehabt, jedoch war mir nie so ganz klar, warum das Ding auch bei warmem Wetter nicht immer ausging an der Ampel. Soo oft kann der doch nicht den Russ verbrennen.

    Man gewöhnt sich natürlich doch an die Ruhe; seit meinem 125i (ohne SS) vermisse ich das Ding ein wenig!:lol:
     
  14. maat

    maat 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Versteh ich nicht. Wenn ich will, dass der Motor weiter läuft, mach ich halt nicht den Gang raus.
    Was soll denn da nerven?
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Nicola

    Nicola 1er-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2010
    Beiträge:
    2.614
    Zustimmungen:
    0

    ich möchte den Fuß halt hin und wieder auch mal von dem vibrierenden Kupplungspedal nehmen :wink: :mrgreen:
     
  17. #15 Pulpator, 11.03.2011
    Pulpator

    Pulpator 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Duisburg
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Vorname:
    Jochen
    Spritmonitor:
    Habb 35000km keinen Stress damit gehabt, jedoch war mir nie so ganz klar, warum das Ding auch bei warmem Wetter nicht immer ausging an der Ampel. Soo oft kann der doch nicht den Russ verbrennen.

    Man gewöhnt sich natürlich doch an die Ruhe; seit meinem 125i (ohne SS) vermisse ich das Ding ein wenig!:lol:
     
Thema:

Langzeiterfahrungen start-stop automatik

Die Seite wird geladen...

Langzeiterfahrungen start-stop automatik - Ähnliche Themen

  1. 135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.)

    135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.): Liebe Leute, guten Abend. Ich habe nun schon viele interessante, aufschlussreiche Threads wie z.B....
  2. [E8x] Innenspiegel automatisch abblendend/LED

    Innenspiegel automatisch abblendend/LED: Servus, habe hier noch einen Innenspiegel rumliegen der noch nie verbaut war. Es handelt sich um einen autmatisch abblendenden Spiegel der auch...
  3. Klimabedienteil Manuel auf Automatik

    Klimabedienteil Manuel auf Automatik: Hallo zusammen, Habe vor paar Monaten bei eBay ein Automatik klimabedienteil gekauft und eingebaut. Ich weiß, dass ich dann natürlich keine zwei...
  4. [E87] Getriebeöl Automatik Baujahr 05

    Getriebeöl Automatik Baujahr 05: Hi Welches Getriebeöl empfehlt ihr mir fürs automatikgetriebe bei meinem E 87 ? Ist Ravenol zu empfehlen? Danke euch Gesendet von iPhone mit...
  5. [F20] Automatik - Getriebeölwechsel

    Automatik - Getriebeölwechsel: Hallo Leute, hat jemand von euch schon einmal sein Getriebeöl wechseln lassen? Der Serviceberater vom BMW Autohaus meinte, man solle das...