[E81] Langzeiterfahrung mit dem BMW 123d (106000 km)

Diskutiere Langzeiterfahrung mit dem BMW 123d (106000 km) im BMW 123d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Servus miteinander. Lese hier schon seit längerem mit und ich dachte es wird mal Zeit selbst mitzuwirken. Also ich fahre einen BMW 123d / 3...

  1. #1 Mäx123d, 03.04.2012
    Mäx123d

    Mäx123d 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2016
    Servus miteinander. Lese hier schon seit längerem mit und ich dachte es wird mal Zeit selbst mitzuwirken.

    Also ich fahre einen BMW 123d / 3 Türer / Limited Edition / Bj. 10/2007 M-Paket und Vollausstattung auch Aktivlenkung (aber: keine elektrische Sitzverstellung) Außenfarbe: Sapphirschwarz metallic. Innen: Leder Boston Terra,

    Nachgerüstet hab ich den Performance Schaltknauf und Handbremshebel. Evtl. kommt noch das Lenkrad?!?!

    Kommen wir zum wichtigsten - -- dem Motor:

    Nach den hier im Forum geposteten Erfahrungen mit defekten Zylinderköpfen habe ich mir schon Sorgen gemacht. Bei meinem konnte ich nach nun ca. 106000km aber noch nicht den geringsten Kühlwasserverlust feststellen. Auch der Ölverbrauch ist wirklich minimal. Ich musste noch nie was nachfüllen.

    Von daher können die nächsten 100.000 km kommen.

    Vom Durchzug her kommen nach wie vor keine Fragen auf. :icon_smile: Am besten finde ich den 4ten Gang auf der Autobahn - Wirklich phenomenal.

    Verbrauch: ca. 6,7 l/100km (Rekord bisher 5,4l/100km)

    Kupplung:
    Bei kalter Kupplung rupft diese leicht. Nach 2 mal einkuppeln aber erledigt. Stört mich nicht. Sonst: perfekter Druckpunkt

    Getriebe:
    Ich persönlich finde die kurze Übersetzung des Getriebes super. Jeder Gang ist perfekt abgestimmt. Die Übersetzung der 120d 320d oder auch 5er Handschalter finde ich persönlich viiiiieel zu lang.
    Zum sparen muss ich mit meinem 123d halt langsamer fahren:wink:.
    Übrigens das Kratzen bei Minustemperaturen vom ersten in den zweiten Gang hat meiner auch. Ich schalte dann einfach ganz langsam und nach wenigen Metern ist es weg.

    Aktivlenkung:
    Meiner dürfte einer der wenigen sein, der diese SA hatt. Ich finde es ehrlich gesagt genial. fährt sich dadurch wie ein Go-Kart.
    Funktioniert entgegen meiner Befürchtungen bisher tadellos.

    Fahrwerk:
    Also das M-Fahrwerk ist wirklich sehr hart. Seit ich allerdings im Sommer non-RFT Reifen fahre (215 vorne - 245 hinten) ist es wesentlich besser.
    Mit den RFT Reifen hat das Auto beim Überfahren von Gullydeckeln richtig versetzt. Ich kann nur jedem zu nicht RFT´s raten. Die jetzt montierten Hankook V12 evo sind super. Nicht der geringste Schlupf beim scharfen anfahren (auch bei Nässe wesentlich besser als mit den Bridgestone davor)


    Mängel und Ärgernisse:
    bisher nur Kleinigkeiten:

    - Der Softlack am Lenkrad lößt sich auf (hab ich ersetzt).
    - Scheibe fährt bei starken Minusgraden nicht mehr runter.
    - Waschdüsen Heckscheibenwischer ständig verstopft und verstellt.
    - Xenon-Licht relativ schwach (im Gegensatz zum 3er oder 5er)
    - Kurvenlicht fällt bei Minustemperaturen aus. (Nach 3km geht es aber meist wieder)

    Fazit: Ich würde den 123d jederzeit wieder kaufen. Das beste Auto, dass ich je hatte.

    Ach ja letzter TÜV natürlich ohne Mängel bestanden.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 atzenhainer, 03.04.2012
    atzenhainer

    atzenhainer 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Alexander
    Na das hört sich doch gut an. Ich wollte meinen auch bis mindestens 160tkm fahren. Momentan liege ich allerdings erst bei 25tkm.

    Dieses leichte Rupfen der Kupplung habe ich allerdings auch. Ist das normal beim 123d? Ansonsten wäre ich deswegen mal in die Werkstatt gefahren.

    Ist die Aktivlenkung eigentlich das gleiche wie die Servotronic?
     
  4. #3 123d Alpinweiß, 03.04.2012
    123d Alpinweiß

    123d Alpinweiß 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    1.428
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116d
    Vorname:
    Christoph
    Nein, Servotronik ändert die Lenkkraft beim langsamfahren (Lenkung wird zusätzlich erleichtert), die Aktivlenkung ändert die Lenkeinschlagsübersetzung.

    Ich hab jetzt 101tkm runter (BJ 05/09) und hatte etliche Probleme. Siehe:http://www.1erforum.de/bmw-123d/25er-fazit-24126.html

    Aber mittlerweile ist nichts mehr. In 4 Wochen geht er weg.
     
  5. #4 Einserfanatiker, 03.04.2012
    Einserfanatiker

    Einserfanatiker 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.03.2012
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Reinbek bei Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    Marco
    Das hört sich doch sehr positiv an. Ich habe 50000 km runter und auch schon einige Probleme in 4 Monaten. Das Los des Gebrauchtwagenkaufs, aber dank Garantie zumindest keine Kosten. RFT Reifen sind absoluter Schrott.
    Farbkombi schwarz/Leder terra finde ich eine perfekt Kombi.
    Dann knack mal die 200000 km.
    Das Auto ist von den Fahr-und Verbrauchswerten top.
     
  6. #5 snakeshit87, 03.04.2012
    snakeshit87

    snakeshit87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    86
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Martin
    toller Bericht, kann ich so unterschreiben. Bisher über 70k runter und außer kleinkram alles bestens!
     
  7. apj_83

    apj_83 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.01.2009
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    genau zwischen Augsburg und Ulm
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    02/2009
    Vorname:
    Simon
    kann ich so nur bestätigen und unterschreiben! :daumen:
     
  8. #7 Celsius, 05.04.2012
    Celsius

    Celsius 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.01.2012
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    5
    ... und das macht richtig Spaß!!! Hat meiner zum Glück auch noch. Weshalb wird die Aktivlenkung heute eigentlich nur noch bei den großen Benzinern angeboten?
     
  9. #8 philichi-san, 06.04.2012
    philichi-san

    philichi-san 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.03.2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ja, die aktivlenkung ist der hammer, nach rund einer woche mit meinem 123d will ich nicht mehr ohne fahren!
    O-ton meines bruders (fährt audi s3): wie geil ist denn die lenkung? Drehen sich die hinterräder mit? :)
    Ist echt fahrspaß pur!
     
  10. Kemo

    Kemo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.08.2012
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2008
    Hi Leute,
    ich habe mir vor ein paar Monaten auch ein 123d angelegt.
    Allerdings mit Automatik Getriebe.
    Mein erster Winter liegt mit noch vor. Ehrlich gesagt habe ich bisschen Bange.
    Was würdet ihr nur den Raten. ( wie ich fahren soll)
    Meiner hat bereits 73t weg.
    Hatte schon ein mader biss und muss die bremsbeläge (hinten) wächseln und bremsflüssigkeit liegt noch an.
    Ps: das fahren macht richtig Spaß ist echt ne grabate
     
  11. #10 M1st3rX, 24.08.2012
    M1st3rX

    M1st3rX 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Seesen
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Dom
    Spritmonitor:
    Ich habe jetzt auch 50000 km runter. muss jetzt dann zum service. wie schauts bei dir mitm öl aus? hast imemr immer 10W60 reingemacht? oder haste das standart 5W30 drin ?
     
  12. #11 Mäx123d, 24.08.2012
    Mäx123d

    Mäx123d 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2016
    Hab anfangs 0W40 drinn gehabt. (Unwissenheit des Freundlichen:cry:) Jetzt fahr ich zur Zeit Q8 10W50 (Ist für den 123d freigegeben)
     
  13. #12 M1st3rX, 24.08.2012
    M1st3rX

    M1st3rX 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Seesen
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Dom
    Spritmonitor:
    10w50 ui das höre ich zu mersten mal, trotz des stöbern der ganzen öl threads... was ich noch kenne ist 5w50
     
  14. #13 snowwhite, 24.08.2012
    snowwhite

    snowwhite 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.09.2011
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Jan
    Spritmonitor:
    Meiner ist von 09/2009 und hat aktuell ca. 37.000 km runter. Bis jetzt war die Kraftstofffilterheizung defekt. Ansonsten Top der Wagen - mein Ein und alles!

    Die angesprochene Problematik mit der Kupplung insbesondere bei Minustemperaturen versuche ich nun durch Tausch des CDV (clutch delay valve) zu beheben. Werde dann in dem entsprechenden Thread berichten.

    Dann noch kurz was zum Thema Motoröl: Meiner braucht kein 10W60. Fahre das ganze Jahr über 0W40 von Castrol und bin damit sehr zufrieden! Sehr sehr wenig bis kein Ölverbrauch.
     
  15. #14 Mäx123d, 24.08.2012
    Mäx123d

    Mäx123d 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2016
    Mittlerweile bin ich im übrigen 114000km gefahren. Vor kurzem leuchtete kurz die Lampe der Aktivlenkung auf und ich hatte für etwa 200m keine Servounterstützung mehr. Das war äußerst unangenehm. Der Freundliche hat dann ein Update draufgespielt. Seitdem hatte ich das Problem nicht mehr.

    Ansonsten immer noch ein perfektes Auto!:icon_smile:
     
  16. #15 Hanzolo, 27.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 27.08.2012
    Hanzolo

    Hanzolo 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2009
    Vorname:
    Nik
    Hab 95.000km.

    Probleme:
    - Fensterheber rechts setzt den Nullpunkt ständig höher, bis er beim Hochfahren anschlägt und die Absenkautomatik nicht mehr funktioniert (alles getauscht, Update, keine Besserung, richtig nervig, hehe)
    - Kupplungsrupfen

    Ansonsten ein super zuverlässiges und tolles Auto. Macht jeden Tag Spaß und kaum Probleme.

    Xenon könnte wirklich stärker sein, aber das sind Luxusprobleme.
     
    seboewert gefällt das.
  17. #16 Hatch Coupe, 28.08.2012
    Hatch Coupe

    Hatch Coupe 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.10.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2009
    So nachdem dem ich hier im Forum eher selten unterwegs bin, möchte ich euch aber auch kurz meine Erfahrungen mit dem 123d auf den 89 000 gefahrenen km schildern bevor ich in ca. 1.5 Monaten meine Neuen erhalte.

    +
    -Super Sitze und besser gedämmt im Vergleich zum vFL 5 Türer
    -Verarbeitung sehr gut bis auf eine Softlack Ablösung am Lenkrad (Hatten wir beim X3 auch)
    -Top Verbrauch im Verhältnis zu den in Anspruch genommenen Fahrleistungen

    In den gefahren Kilometern gab es nur zwei Mängel. Zum einen musste die Battarie ausgetauscht werden und zum anderen hat sich der Klarlack an der Stoßstange gelöst wie auch bei meinem Vorgänger 1er.

    Als Fazit kann ich nur sagen super Auto und vielleicht behalte ich es noch nebenbei zum Neuen.
     
  18. #17 Celsius, 28.08.2012
    Celsius

    Celsius 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.01.2012
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    5
    Nachdem ich meine 111.111 Kilometer am vergangenen Wochenende erreicht habe, kann ich nur sagen, dass ich mit dem Auto bislang keinerlei Probleme hatte. (Klopf auf Holz)
    Durch Zufall habe ich nur einmal gemerkt, dass das DVD-Laufwerk nicht mehr ging. Höre sonst nur Musik von einer externen Festplatte. Das Laufwerk wurde dann im Rahmen der Garantie ausgetauscht.
    Die Sache mit dem DVD-Laufwerk würde ich jetzt aber nicht als ernsthaftes Problem bezeichnen. Bin rundum zufrieden mit dem Fahrzeug. Und das Auto macht Spaß ...
     
  19. lumpi

    lumpi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.07.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leopoldshagen
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    Lorenz
    Spritmonitor:
    Moin!
    Ich fahre meinen 123d e81 Automatik jetzt seit 04/11 und habe ihn damals mit 60000 als Leasingausläufer beim Freundlichen erworben. Inzwischen habe ich 109890km drauf. Bin ca. 90-95% davon Autobahn gefahren und fast immer so schnell wie es geht (meistens >200kmh) und das bei einem real errechneten verbrauch von nur 8,4Litern, sowas gibt es wahrscheinlich bei den Fahrleistungen nicht nochmal.
    Bis auf Standardwartung und neue Reifen bisher garkeine Probleme, nicht mal Kleinigkeiten (bis auf den Softlack der bei allen abfällt)

    Ein super zuverlässiges, sparsames und sportliches Auto!

    Gruß
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Gast001, 30.08.2012
    Gast001

    Gast001 Guest

    Hallo zusammen,
    bis jetzt bei 80000tkm, letzte besuch beim Freundlichen war nur letzte Woche und zwar wegen dem linkenscheinwerfer, nach der Waschanlage zeigt Kurvenlicht ausgefallen dann nach paar Sekunden Abbendlicht links ausgefallen.
    in den selben Tag den :icon_smile: besucht, haben die paar Tests durchgeführt und kam zu mir mit schlechten Nachricht: kompletten Scheinwerfer muss ersetz werden + Xenon Lampe + die beiden Steuergeräte das macht bitte schön 1400€
    ich habe natürlich abgelehnt, dann habe ich für den Test 109,50€ bezahlt was ich für eine Frechheit finde.
    das Auto ist bj 10.2008 und Gebraucht gekauft bei BMW seit 02.12, Euro+ Garantie habe ich, aber wollen Sie das nicht übernehmen.
    Jetzt warte ich auf die Antwort von Kullanzantrag aus München...

    Sonst keine Probleme alles läuft rund, ich habe übrigens Automatik getriebe.
     
  22. #20 Schnagl, 02.09.2012
    Schnagl

    Schnagl 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gerolstein
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    Sascha
    Ich habe jetzt 97.000 km runter und alles läuft super, wie am ersten Tag vor 3 Jahren.
     
Thema: Langzeiterfahrung mit dem BMW 123d (106000 km)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 123d langzeittest

    ,
  2. bmw 123d langzeittest

    ,
  3. dekra bmw 123 d 204 ps bj 2007

    ,
  4. 123d 300.000km,
  5. bmw 123d gebrauchtberatung,
  6. 123d test,
  7. bmw 123d 2008 test,
  8. dauertest bmw 123d,
  9. bmw 123d bj 2009,
  10. bmw 123d coupe test,
  11. q8 10w50 Erfahrung,
  12. bmw 123d erfahrungen,
  13. kupplungsdrosselventil e81,
  14. 106000 km bmw probleme,
  15. erfahrung 123d,
  16. 123d erfahrungen,
  17. bmw 123d bj 2006,
  18. 123d ab 2009,
  19. bmw 123d test,
  20. bmw 123 d coupe test,
  21. 123d mit 200tsd km,
  22. bmw 123d Erfahrung,
  23. fahrleistungen 123d
Die Seite wird geladen...

Langzeiterfahrung mit dem BMW 123d (106000 km) - Ähnliche Themen

  1. [F20] BMW M135i Aut.

    BMW M135i Aut.: Hallo, bieten meinen M135i zum Verkauf an. Bj 09/2013 Laufleistung 56.000km Unfallfrei HK Navi Prof Performance ESD Rieger Diffusor VMR oder...
  2. Warum bietet BMW beim M140 keine Sonderfarben an?

    Warum bietet BMW beim M140 keine Sonderfarben an?: Für jeden GTI kann ich aus einer Menge Sonderfarben, natürlich mit saftigem Aufpreis, ganz nette Lackierungen bestellen. Warum geht das beim M140...
  3. Brodit BMW E87 Passivhalter für Iphone 5 5s 4 4s se

    Brodit BMW E87 Passivhalter für Iphone 5 5s 4 4s se: Ich verkaufe wegen Fahrzeugwechsel ein Brodit Passivhalter für BMW und Iphone. Der Halter ist der Brodit 853523 ProClip- BMW 1-er Serie für E87....
  4. BMW M Performance Schlüsseletui

    BMW M Performance Schlüsseletui: Hallo zusammen, biete hier ein neues und originales BMW M Performance Schlüsseletui zum Verkauf. Das Etui habe ich zum Erwerb meines M2 bekommen,...
  5. BMW M140i (AT) oder MINI JCW F56 (AT)

    BMW M140i (AT) oder MINI JCW F56 (AT): Hallo zusammen, wie oben der Tread schon verrät, bin ich auf der Suche nach Meinungen --> Pro's und Contra's VG