Lambda Wert Diesel -> Rußproduktion

Dieses Thema im Forum "Tuning E8x" wurde erstellt von Lowi, 24.08.2011.

  1. Lowi

    Lowi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    7
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2013
    Wollte mal fragen, ob wir hier einen Motorspezialisten, bzw. Dieselspezialisten hier im Forum haben.

    Bin gerade bisschen am Rumspielen von der Einspritzmenge in mg/hub.
    Ich fahre innerorts sowie außerorts mit sportlicher Fahrweise.
    Zur Zeit hab ich einen Lambdawert fast konstant bei 2000 bis 4000 rpm von 1,05.
    Ich weiß das dieser Wert für Diesel schon ziemlich nah an 1 ist, bzw. ich schon sehr fett fahre. Ladedruckerhöhung scheidet ersteinmal aus.

    Was ich aber wissen will ist, ob jemand weiß, ab welchem Lambdawert beim Diesel die Rußproduktion stark ansteigt, bzw. stark zunimmt.
    Zur Zeit regeneriert sich mein DPF ca. alle 150 km.
    Normal sind ca. 350-400km.

    Danke für jede Info!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lokipvp, 24.08.2011
    lokipvp

    lokipvp 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    hallo,

    wie kann mann das messen? und wie weiss mann wann sich der dpf regeneriert?
     
  4. Lowi

    Lowi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    7
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2013
    mit speziellen programmen =) bzw einfach den lambda sensor auslesen.
    partikelfilter merkst du daran, wenn du ohne last am motor, also beim normalen dahinfahren, so gesagt "ohne" turbo fährst, sprich du unterdruck im ansaugrohr hast, oder wenn du nix zum auslesen der werte hast, an einer bissl unruhigigeren fahrweise
     
  5. Lowi

    Lowi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    7
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2013
  6. #5 turbodiesler, 26.08.2011
    turbodiesler

    turbodiesler 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.08.2011
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Naja, eigentlich hält man einen Diesel bei über 1,3. Was ist denn der normale Wert bei deinem Auto?

    Das ideale Luft/Kraftstoff-Verhältnis wäre 14,8:1. Selbst ohne Erhöhung der Einspritzmenge wird das aber schon leicht unterschritten bei hoher Last --> Jede Unterschreitung erzeugt Ruß.

    D.h. eigentlich hast du ohne Ladedruck-Anhebung nicht viel Spielraum. Du darfst auf keinen Fall den Raildruck über den Maximalwert (z.B. 1600bar beim 118d) erhöhen oder die Einspritzzeit bei maximalem Raildruck verlängern.
     
  7. #6 Lowi, 26.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2011
    Lowi

    Lowi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    7
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2013
    Die neuen 184PS 2.0d Motoren laufen bei Volllast mit Lambda 1,05 =) Erzeugen aber auch nicht so viel Ruß dass er alle 70km regenerieren muss. Das ist ja das komische.... (bei 1,6 Bar bzw. 2,6 Bar Ladedruck)

    Warum nicht Raildruck anheben oder Einspritzzeit verlängern. Nur so kommt mehr Menge in den Brennraum

    /edit

    Hab ihn bei Marcel optimieren lassen. Normal, also ohne meine Mengenerhöhung hab ich noch nicht geschaut, aber ich denke so 1,08 - 1,1 Lambda
     
  8. #7 turbodiesler, 27.08.2011
    turbodiesler

    turbodiesler 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.08.2011
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Naja, es hat seine Gründe, warum die Injektoren für einen bestimmten maximalen Raildruck ausgelegt sind. Beim 118d 1600bar, bei den Piezo-Injektoren im 120d 1800bar.
    Warum? Weil die Injektoren nicht schneller schalten können. Die Einspritzmenge ist durch die Zeit begrenzt, die die Injektoren brauchen - bei hoher Drehzahl sind die am Limit - das bedeutet, wenn man bei hoher Drehzahl die Einspritzzeiten nochmal verlängert, kann der Strahl den Kolben treffen und dann ist der Motor im Eimer...
    Deshalb sollte man die Spezifikationen der Injektoren nicht überschreiten - d.h. nur bei unteren bis mittleren Drehzahlen mehr Druck bzw. Zeit einstellen.
     
  9. Lowi

    Lowi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    7
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2013
    achso so meinst du das, ja das ist mir klar. aber ich frag mich nachwievor, warum die 184ps variante, serie!!, mit lambda 1,08 fährt und nicht so russt wie meiner mit 1,05
     
  10. #9 spitzel, 28.08.2011
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Die 184PS sind ja auch im x20d! Der hat wiederrum einen viel höheren Einspritzdruck und neue Kolben. Um das zu erreichen sind ander Kolbenmulden erforderlich. Es verändert sich auch minimal aber spürbar die Kompression. Diese sind an den Einspritzdruck und dem größeren Ladedruck angepasst. Allein dadurch lassen sich andere Lambdawerte realisieren. Wichtig ist die Oberflächentemperatur die dabei entsteht und den Kolben nicht unnötig belasten. Auch die Drallklappe spielt gerade bei wechselnder Drehzahl eine wichtige Rolle. Auch hier wurde wieder Optimiert. Der nächste Punkt ist dann der DPF selbst der wiederraum auch etwas weiter entwickelt wurde.
    Um beim Diesel eine Lambda von 1,05 zu fahren brauch man schon eine sehr ausgefeilte Verwirbelung im Brennraum. Ruß entsteht ja durch unverbrannte HC Verbindungen. Eine weitere Rolle spielt auch hier die Abgasrückführung die den Lambdawert empfindlich beeinflusst.
    Wie schon geschrieben, ein höherer Dieseldruck zerstört dir die Injektoren. Der Rest ist für 2000 Bar ausgelegt.
    Die Rußgrenze liegt bei Lambda< 1,3.
     
  11. Lowi

    Lowi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    7
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2013
    das is mal ne info, vielen dank!
    der ruß hält sich eig echt gut in grenzen, alle 300km regeneration.
    nur im sommer bei 33 grad geht im die luft aus und er produziert mehr ruß ^^
     
  12. #11 spitzel, 28.08.2011
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Wenn ich es richtig verstehe ist deiner Optimiert. Könnte entweder an einer schlechten Programmierung liegen. Dann wurden einfach nur die Allgemeinen Werte angehoben. Was helfen könnte wäre ein größerer Ladeluftkühler um die Temperatur wieder herunter zu bekommen.
     
  13. #12 Fabi120d, 29.08.2011
    Fabi120d

    Fabi120d 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leuchtenburg
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Fabian
    Merkt Ihr eigentlich wenn sich der DPF reinigt?

    Ich glaube nämlich das meiner sich dann dumpfer anhört und der Turbo anders kommt, mit einem größerem Ruck.
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 spitzel, 30.08.2011
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Ich hab es bei meinem noch nie richtig bemerkt.
     
  16. #14 Lowi, 02.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.2011
    Lowi

    Lowi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    7
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2013
    genau so ist es. wenn er regeneriert, läuft er mit unterdruck im ansaugrohr, wenn du dann auf gas steigst, kommt er mit einem ruck auf nen hohen ladedruck. er spricht also gefühlsmäßig "sehr stark" und pregnant an.

    --

    ja meiner ist optimiert. hab die menge jetzt nochmal um wiegesagt 2mg hochgedreht (also optimierung und nochmal max. 2,5mg drauf) und er regeneriert jetzt im schnitt alle 180km. wenn ich die originale optimierung lasse, also ohne die 2mg bzw 2,5mg mengenaufschlag, dann regeneriert er alle 250-280km ca. also immer noch bissl öfter als serie (bei serie ca. 450km). aber das ist ja klar, da er einfach fetter fährt. find ich aber auch ok, da kein freund von fetten ladedrücken bei serienladern bin.

    kann das mit der öfteren regenerierung, also mit dem mehr ruß, auch daran liegen, das ich mein agr ventil softwareseitig runtergestellt hab?
    fahre jetzt bei normalfahrt nicht mehr mit agr 50% sondern nur noch mit agr 35% ca
     
Thema: Lambda Wert Diesel -> Rußproduktion
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lambdawert diesel

    ,
  2. lambdawert diesel volllast

    ,
  3. 120d e87 lambda

    ,
  4. diesel lambda wert,
  5. Diesel lambdawert ,
  6. lambdasonde diesel tuning
Die Seite wird geladen...

Lambda Wert Diesel -> Rußproduktion - Ähnliche Themen

  1. [E82] Fahrzeug verliert große Mengen an Diesel

    Fahrzeug verliert große Mengen an Diesel: Hallo zusammen, Habe gerade eine frustrierende Entdeckung gemacht... Mein E82 118d BJ2009 (~120tkm) verliert seit heute früh bei laufendem Motor...
  2. [E8x] [Kaufberatung] gebrauchter, sportlicher 1er-Diesel

    [Kaufberatung] gebrauchter, sportlicher 1er-Diesel: Hallo, ich suche jetzt schon seit einigen Wochen in gängigen Internetportalen nach meinem Traum-1er-Diesel und muss mich nun zwischen einigen...
  3. Suche Diesel Performance Auspuff

    Suche Diesel Performance Auspuff: Fahre einen 120d und würde mir gerne einen Performace Endschalldämpfer zulegen, wenn jemand etwas da hat einfach melden Gesendet von iPhone mit...
  4. Bmw e82/88 Diesel Performance Esd

    Bmw e82/88 Diesel Performance Esd: Hallo liebes Forum Ich fahre einen E88 Ohne M Paket mit dem 120d Motor und wollte mir den Performance Esd zulegen, jedoch habe ich gelesen man...
  5. Öltemp., im PP Lenkrad im Diesel

    Öltemp., im PP Lenkrad im Diesel: Hey Leute. Hab einen E82 Diesel und das Performance Lenkrad mit Datendisplay. Da kann ich die Kühlmitteltemperatur anfragen. Bei Fotos von...