Ladestrom USB Anschluss (Auto aus)

Diskutiere Ladestrom USB Anschluss (Auto aus) im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hey Leute, kurze Frage :blumen: habe über ein Y-Kabel einen Ipod bei mir im Auto hängen. Wie sieht es aus mit dem Ladestrom. Zieht der Ipod auch...

  1. #1 solid118, 24.11.2012
    solid118

    solid118 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.12.2011
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    95
    Hey Leute,

    kurze Frage :blumen:

    habe über ein Y-Kabel einen Ipod bei mir im Auto hängen. Wie sieht es aus mit dem Ladestrom. Zieht der Ipod auch Saft zum Laden wenn das Auto aus ist, oder nur wenn es an ist? Der Ipod ist schon etwas älter und geht deswegen mit Strom nicht ganz so sparsam um wie die neuen Modelle.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jag

    Jag 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    bei Hanau
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2012
    Vorname:
    Marcel
    Spritmonitor:
    Die Stromversorgung schaltet sich nach ein paar Minuten aus, wenn du den Motor ausmachst. Solange bekommt der iPod noch Strom.


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  4. #3 solid118, 24.11.2012
    solid118

    solid118 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.12.2011
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    95
    Ok, aber es ist sichergestellt dass der Ipod nicht die Autobatterie entlädt?
     
  5. mammut

    mammut 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Thomas
    Ja. Ich habe mein iPhone dauerhaft im Snap-In und einen iPod nano am USB hängen... beide Laden nur bis maximal ein paar Minuten nach Abstellen des Wagens.
    Ab Verriegeln des Fahrzeugs (Komfortzugang) ist sofort Schluss mit Laden...
     
  6. #5 BMW-Racer, 24.11.2012
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.112
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Amberg
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    Ist am einfachsten zu sehen, wenn man einen USB-Stick mit LED eingesteckt hat. Die LED geht kurz nach dem Verriegeln des Autos aus :wink:
     
  7. R3dL4x

    R3dL4x 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.09.2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    usb ist laut spezifikation auf maximal 500mA bei 5V ausgelegt. selbst wenn der usb anschluss aktiv bleiben würde und volle leistung ziehen würde, wäre es kein problem, außer du willst den ipod akku 2 wochen laden :D
     
  8. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    meines Wissens war das so, wurde aber geändert da die 500mA für die hungrige Smartphone Generation zu wenig ist.

    Problem ist das aber keines, selbst wenn die Abschaltung versagen würde weil die Steuergeräte nicht einschlafen, schaltet der IBS die dann weg bevor das Fahrzeug nicht mehr starten würde.
     
  9. #8 ainschel, 25.11.2012
    ainschel

    ainschel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Vorname:
    Engelbert
    Spritmonitor:
    Gilt das auch für den Zigarettenanzünder (unter dem Handschuhfach)? Habe nur Aux In u Anzünder?!

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
     
  10. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    die Steckdosen hängen direkt an 30b u. sind mit 20A abgesichert, die sind auf 500mA begrenzt, theoretisch kannst Du also bis 20A da ziehen.
     
  11. pik11

    pik11 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.05.2012
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gossau (SG)
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    20A wäre schon gewaltig. Aber mehr als 500mA sind es sicher. Ich hab da in der Armlehne eine recht stromhunrige 2,5" Festplatte mit nur einem Anschluss laufen. Laut spec. hat die einen Anlaufstrom von 1200mA und Dauerstrom von 800mA. Bisher keine Probleme damit.
     
  12. #11 ainschel, 25.11.2012
    ainschel

    ainschel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Vorname:
    Engelbert
    Spritmonitor:
    :roll:
    ahhhh sorry:eusa_doh:, hatte vergessen zu erwähnen, daß ich die Abschaltung des Stroms nach dem zuschließen meinte!!!

    Mfg Ainschel
     
  13. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    Bitte jetzt nichts durchmischen.

    Die USB Steckdosen haben seit November eine erhöhte max. Leistung.
    Die 12V Steckdosen (Zigarettenanzünder) haben bis 20A.
     
  14. #13 totoskillachi, 25.11.2012
    totoskillachi

    totoskillachi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Bedeutet das, dass per USB schneller geladen wird als Steckdose? War immer umgekehrt gewesen.
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    Nein, die USB Steckdose hat wesentlich weniger Leistung als der Zigarettenanzünder
     
  17. #15 T.B, 26.11.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.11.2012
    T.B

    T.B Guest

    Der USB-Lademodus ist mit einem Ladestrom zwischen 500 und 1500 mA spezifiziert. Mehr geht nicht.
    Da man immer einen USB Kabel braucht ist der Ladestrom nunmal auf max 1500mA begrenzt.
    Demnach ist es völlig egal wo man das Gerät zum laden reinsteckt.
    Für hohe Verbraucher, wie zb eine Festplatte wie pik11 eine hat,
    kann man einen Y-Kabel verwenden.
    Die 20 A der 12V Steckdose haben nicht mit der Ladeschnelligkeit zu tun. Das ist die Angabe wie hoch die Steckdose belastbar.
     
Thema: Ladestrom USB Anschluss (Auto aus)
Die Seite wird geladen...

Ladestrom USB Anschluss (Auto aus) - Ähnliche Themen

  1. [E82] Was brauche ich für USB im Kofferraum

    Was brauche ich für USB im Kofferraum: Hi, Ich habe schon gesucht aber bin nicht ganz schlau geworden. Ich hoffe ihr könnt mir kurz helfen: ich habe Navi Business und idrive mit...
  2. Probleme mit USB Verbindung

    Probleme mit USB Verbindung: Hallo Leute, bin neu hier. :) Habe mir letzte Woche Donnerstag einen BMW 116i Bj 11/2013 geholt und bin mit dem Auto bis jetzt echt zufrieden,...
  3. [F20] USB Stick in Ordner ordnen

    USB Stick in Ordner ordnen: Hallo! Wie kann ich meine Musik in Ordner aufgeteilt im Navi Professional ( aktuelle Version) darstellen? Ich habe auf einen USB Stick mehrere...
  4. [E87] Schwingungsdämpfer defekt, Auto im Notmodus?

    Schwingungsdämpfer defekt, Auto im Notmodus?: Servus zusammen, fahre einen e87, 118d, Bj. 2008. Heute Mittag habe ich den Motor angemacht und es gab ein lautes Geräusch, dachte aber das kommt...
  5. E87, Schwingungsdämpfer defekt, Auto im Notmodus?

    E87, Schwingungsdämpfer defekt, Auto im Notmodus?: bitte löschen, da falsches Unterforum. Danke für den Hinweis