Ladeerhaltung??

Dieses Thema im Forum "BMW 116i" wurde erstellt von Rollo, 29.10.2010.

  1. Rollo

    Rollo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.10.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ist es beim Einser gefahrlos möglich ein Ladeerhaltungsgerät bei angeklemmter Batterie zu betreiben, oder nimmt das die Elektrik übel?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 trekki_69, 29.10.2010
    trekki_69

    trekki_69 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.08.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    ...wenn richtig angeschlossen, kein Problem.
     
  4. #3 spitzel, 29.10.2010
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    wichtig ist darauf zu achten, dass das Ladegerät dafür geeignet ist. Es sollte dazu ein Vermerk vom Hersteller bestehen.
    Dann solltest du prüfen was du für eine Batterie verbaut hast. AGM oder Bleibatterie. Bei AGM Batterien darf man nicht mehr als 14,4V Laden.
    Geladen sollte bei AGM Batterien immer an der Batterie selber! Dann nimmt die Elektronik den Ladezyklus war.
     
  5. Rollo

    Rollo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.10.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Das Ladegerät ist dafür geeignet. Die Frage ist nur ob die Fahrzeugelektronik es verträgt. Oder muß die Batterie abgeklemmt werden?
     
  6. #5 spitzel, 29.10.2010
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Wenn das Ladegerät die oben genannten Bedingungen erfüllt kann die Batterie dran bleiben.
    Erst Ladegerät am Wagen anschließen und dann ans Stromnetz. Vermeidet Spannungsspitzen.
    Und wie gesagt es ist vorteilhaft bei AGM Batterien im eingebauten zustand zu laden. Da der Wagen ein Lademanegement hat.
     
  7. Rollo

    Rollo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.10.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    O.K.
    Danke für die Antworten. Dann klemm ich das Ding morgen mal ans Auto.
     
  8. 219153

    219153 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Bernd
    Hallo!
    Klar kannste mal eine Batterie nachladen oder eine Erhaltungsladung machen.Ich meine wenn das Fahrzeug über Wochen nicht bewegt wurde oder die Batterie bei tiefen -Graden schlapp macht. Aber wenn dus öfter machen mußt und die Batterie ist in die Jahre gekommen (normal 4-6Jahre) gleich vor der Winterperiode eine neue kaufen.:nod:
    Gruß Bernd.
     
  9. h123o

    h123o 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2007
    Was hast du für ein Ladegerät? Ich brauch für meine Mutter eins.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 spitzel, 02.11.2010
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
  12. #10 Breisgauer, 04.11.2010
    Breisgauer

    Breisgauer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freiburg
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Eike
    Ladeerhaltung ist eigentlich nicht nötig. Ich würde wenn das Auto steht, vielleicht einmal im Monat nachladen. Wenn man nur Kurzstrecken fährt, kann ein Nachladen alle 1-2 Monate gerade im Winter ebenfalls sinnvoll sein.

    Gruß Eike
     
Thema:

Ladeerhaltung??