[E81] Ladedruckregler defekt

Diskutiere Ladedruckregler defekt im BMW 120d Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Hallo, ich war am Samstag beim :icon_smile: in Koblenz weil mein Turbo vom Einen auf den anderen Tag ohne Voranmeldung nicht mehr...

  1. #1 BenBenson, 08.05.2012
    BenBenson

    BenBenson 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich war am Samstag beim :icon_smile: in Koblenz weil mein Turbo vom Einen auf den anderen Tag ohne Voranmeldung nicht mehr funktionierte, kein Pfeifen oder sonstige Geräusche.

    Bei der Diagnose kam raus, dass der Ladedruckregler klemmt, den müsse man tauschen ("Bauteil kostet 150 €..."), da dies vor Ort nicht am gleichen Tag möglich war, hab ich gestern beim :icon_smile: im Nachbarort angerufen, zwecks Terminvereinbarung.

    Heute bekomme ich den Rückruf, das Bauteil könne (nach Rücksprache mit der NL in Koblenz) nicht einzeln bestellt werden, sondern der Turbo müsse komplett getauscht werden (ca. 1700 €).

    WTF?

    Hab einen 120d FL 08.2007 mit derzeit 112.000 auf der Uhr. Da der Turbo ansonsten völlig in Ordnung zu sein scheint (auf der Rückfahrt funktionierte er manchmal tadellos, dann wieder nicht), frage ich mich ob man sowas nicht mal in der Werkstatt nebenan wieder richten kann? Oder ob ich noch irgendwie auf Kulanz von BMW hoffen kann (wohl eher nicht...)?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 spitzel, 08.05.2012
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.909
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Ja ist leider so, laut hersteller muss das bauteil kallibriert werden.
     
  4. #3 120d ´10, 08.05.2012
    120d ´10

    120d ´10 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.05.2011
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vorname:
    René
    Zweite Meinung von einem Fachmann einholen...z.B.:
    Struck Turbotechnik aus Pulheim bei Köln - Turbolader und Instandsetzung
     
  5. #4 spitzel, 08.05.2012
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.909
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
  6. #5 BenBenson, 08.05.2012
    BenBenson

    BenBenson 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Links!
    Was mir dazu noch eingefallen ist: Es gibt doch auf jeden Kaufgegenstand gesetzliche Gewährleistung. Ich wäre sogar noch in der Halbjahresfrist (Beweislast auf Seite des Verkäufers). Wenn mir jetzt der Turbo getauscht werden muss, könnte ich das nicht als Schaden geltend machen, der in Ansätzen beim Kauf schon bestanden haben muss?
     
  7. #6 spitzel, 08.05.2012
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.909
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    probieren auf jedenfall!
     
  8. #7 Andys 120D, 17.05.2012
    Andys 120D

    Andys 120D 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.01.2012
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Andy
    Kurze Frage Jungs, wenn der Ladedruckregler spinnt. Zeigt sich das indem das Gaspedal so den ersten Zentimeter nicht reagiert und dann doch plötzlich?
    Hab dieses Problem nämlich, wenn ich ganz vorsichtig das Pedal drücke, kommt er erstmal nicht, dann eben ruckartig. Und wenn ich es bei diesem Zentimeter des Durchdrückens belasse, dann geht er wieder vom Gas. So Gas, Gas weg, Gas,Gas weg...... stottert eben.

    Und ganz wichtig, wenn es draußen kalt ist (unter 10°C) dann ist das Problem weg!!!!
     
  9. #8 emma120d, 17.05.2012
    emma120d

    emma120d 1er-Profi

    Dabei seit:
    01.06.2011
    Beiträge:
    2.682
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    47495 Rheinberg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Thomas
    hatte aquch den ladedruckregler kaputt, haben die aber ohne murren getauscht.
     
  10. #9 Chris1er33, 29.09.2014
    Chris1er33

    Chris1er33 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.09.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Ladedruckregler an meinem 118d ist defekt. kann mir jemand sagen wo ich einen neuen her bekomme da BMW nur den ganzen Turbo tauscht. Danke schon im voraus
     
  11. #10 koni70, 12.11.2014
    Zuletzt bearbeitet: 22.11.2014
    koni70

    koni70 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.11.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, bei mir ist auch der Fehler 44CC aufgetreten(118d 122 PS PDF), bin aber einen anderen Weg gegangen.
    Im Geheimmenü habe ich festgestellt dass die Kühlmitteltemp. nicht 74°C überschritten hat bei 15-18°C AT. Der PDF wir erst Ausgebrannt wenn die Temp. des Kühlmittels mindestens 75°C erreicht. Beide Thermostate ausgetauscht und das Gestänge zwischen Turbo und Stellmotor gängig gemacht(ging am Anfang ziemlich schwer) bei abgeklemmter Batterie.

    Vor Thermostatwechsel und Gestänge gängig gemacht IstWert ca. 1bar SollWert 2,4 bei Volllast.

    Nach Th. Wechsel und Gestänge gängig gemacht IstWert 1,4 Sollwert 2,7 bei Volllast(also der Stellmotor funktioniert).

    Nach 2-3 Tagen und 50 km Autobahn und 80 km Stadt fing das Auto richtig zu ziehen.

    Ich vermute dass durch den verstopften DPF konnten die Abgase nicht richtig entweichen und der Ruß auf den beweglichen Teilen der Schaufeln abgesetzt hat.

    Werde nächste Woche nochmal die IST und SOLL Werte auslesen.......
     
  12. gecon4

    gecon4 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.06.2014
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Königs Wusterhausen
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2005
    Spritmonitor:
    Einfach den Ladedrucksteller reparieren lassen ! Das er kalibriert werden muss ist eine Lüge! Das habe ich schon etliche male gemacht!!!

    Kosten rep. cirka 140-190€ je nach Anbieter + Ein und Ausbau 60€!

    MfG David
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. simos

    simos 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.03.2014
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Koblenz
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2012
    Vorname:
    Simeon
    Spritmonitor:
    Warum wechselt BMW dann direkt den ganzen Turbo? Geldmacherei? Oder einfach nur
    Unwissenheit?
     
  15. #13 koni70, 22.11.2014
    Zuletzt bearbeitet: 22.11.2014
    koni70

    koni70 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.11.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Heute die Ist und Soll Werte ausgelesen und verglichen........
    Der Fehler 44cc war nicht mehr im Fehlerspeicher abgelegt.
     

    Anhänge:

Thema: Ladedruckregler defekt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ladedruckregler bmw e87

    ,
  2. 44 cc bmw

    ,
  3. bmw 120d ladedruckregler regelabweichung

    ,
  4. bmw e87 ladedruckregler,
  5. bmw fehlercode 44cc,
  6. ladedruckregeler bmw ,
  7. Bmw 120d sensor vor turbo defekt,
  8. ladedruckregler tauschen,
  9. bmw 118d nach totalausfall turboschaden ,
  10. turbo tauschen bmw 118d,
  11. ladedruckregler bmw e87 acp,
  12. regler am turbolader bmw e87,
  13. ladedruckregler 120d wechseln,
  14. bmw ladedrucksteller defekt,
  15. bmw ladedruckregler,
  16. 44cc bmw
Die Seite wird geladen...

Ladedruckregler defekt - Ähnliche Themen

  1. Batterie defekt?

    Batterie defekt?: bei mir leuchtet immer die Batterie GELB wenn ich Auto ausmachen oder an egal ob kurz oder langstrecke, wobei hauptsächlich <10km hat die Batterie...
  2. [E87] Differential defekt

    Differential defekt: Hallo zusammen, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen denn ich bin etwas verwirrt. Ich besitze einen 5er E60 und einen 1er E87 Der E87 macht...
  3. USB-Anschluss defekt

    USB-Anschluss defekt: Hallo zusammen, heute morgen habe ich leider meinen USB-Anschluss beschädigt. Das Kunststoff-Plättchen, dass die Kontaktstifte umschließt, hat...
  4. [E87] 4CA0 Öldruckschalter defekt

    4CA0 Öldruckschalter defekt: Hallo liebe 1er Fahrer, Ich habe gestern Fehler ausgelsen und dabei den Fehler 4CA0 bekommen. Wo befindet sich der Öldruckschalter und kann man...
  5. Defektes led Rücklicht

    Defektes led Rücklicht: hallo, Habe hier bisher nichts gefunden, aber hat hier schonmal jemand ein defekt am led Rücklicht gehabt? Bei mir ist jetzt nach 4,5 jahren und...