Ladedruck extrem hoch - INPA

Diskutiere Ladedruck extrem hoch - INPA im BMW 118d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo zusammen, habe vor Kurzem ein paar Werte mit INPA überprüft. Motor kalt, Standgas, Außentemperatur ca. 10° Grad. Dabei fiel mir ein...

  1. #1 seppelhuber, 22.11.2018
    seppelhuber

    seppelhuber 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Peissenberg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2009
    Spritmonitor:
    Hallo zusammen,

    habe vor Kurzem ein paar Werte mit INPA überprüft.
    Motor kalt, Standgas, Außentemperatur ca. 10° Grad.

    Dabei fiel mir ein extremer Ladedruckwert auf.
    Soll bei 1010 mbar
    Ist bei 9500 mbar!!!

    Fehlerspeicher ist leer. Motor läuft an sich einwandfrei, Gasannahme könnte besser sein, war aber immer schon nicht so toll.

    Hat jemand irgendeine Idee was die Ursache sein könnte?
    Danke im Voraus für eure Hilfe.

    Gruß
    sh
     
  2. #2 maexjee, 22.11.2018
    maexjee

    maexjee 1er-Fan

    Dabei seit:
    05.04.2011
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    560
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Vorname:
    Max
    Bei 9,5 bar Ladedruck würde dir deine ganze Karre um die Ohren fliegen :mrgreen:

    Wahrscheinlich ein fehlinterpretierter Wert wegen des Standgases. Fahr doch einfach mal normal los, dann sollten sich die regulären Werte zeigen.
     
  3. #3 seppelhuber, 22.11.2018
    seppelhuber

    seppelhuber 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Peissenberg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2009
    Spritmonitor:
    Würde ja gerne losfahren, sitze aber gerade im Büro und krieg den Gang nicht rein :mrgreen:

    Mir is noch was eingefallen... bekomme nach Motorauswahl ne Meldung von der Versionskontrolle...
    "Nicht zusammenpassende Versionen. Fehlfunktion ist möglich" :?:

    Werde heute nochmal prüfen. Melde mich wieder :icon_cool:
     
  4. #4 seppelhuber, 22.11.2018
    seppelhuber

    seppelhuber 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Peissenberg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2009
    Spritmonitor:
    Also bei Standgas hab er Ladedruck...
    in der Maske Soll/Istwerte 9900 mbar
    in der Maske KAT/CSF 990 hPa also 990 mbar

    Programmfehler?

    Bei 2000 U/min hat er in Maske KAT/CSF 1400 hPa
     
Thema: Ladedruck extrem hoch - INPA
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 118d ladedruck 10 bar

    ,
  2. E87 9900 mbar ladedruck

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden